Mein cousin der boss teil 1

0 Aufrufe
0%

Mein Cousin … THE BOSS Teil 1

Also, wo soll ich anfangen, ich muss sagen, das ist eine wahre Geschichte und die Hälfte von euch nennt mich einen Lügner,

oder ich muss sagen, ich habe es mir ausgedacht und die Leute sagen, ich bin ein Perverser, du weißt was so oder so

Arbeit ist bei mir, also entscheide dich selbst.

Fühlen Sie sich frei, Kommentare zu hinterlassen, wenn sie es mir sagen

hast du meine geschichte geliebt oder nur um mir zu sagen, dass du denkst, ich bin ein idiot, es ist in ordnung.

Das ist meine erste Geschichte

Also sei bitte nett, oder sag mir, dass ich scheiße bin, es ist mir so oder so egal, denn bevor ich sofort reinkomme

Sex und vertrau mir, es gibt eine Menge Dinge, die du zuerst über die Hauptfigur wissen solltest, dann sowieso.

Also sein Name ist Sam, er ist 16 und er ist Jungfrau und er ist 5’6 und selbst wenn das gegen alles spricht

Story hier hat einen 4 1/2 bis 5 Zoll großen Schwanz, wenn er hart ist, was ebenfalls unterdurchschnittlich ist

definitiv unter der Größe, die ich in jeder anderen Geschichte hier gelesen habe, aber es hat eine faire

mit kurzen braunen Haaren, zu denen er von seiner Mutter gezwungen wurde, was seltsam klingen mag, aber wenn es so war

nicht sie ließ ihn aufwachsen, weil er wirklich aufgebracht war und er ein bisschen ein Streber ist, sondern er

Er hat immer noch viele Freunde, also ist er irgendwie ein cooler Fanatiker, was selbst er nicht versteht

das war’s für jetzt, aber wenn du noch etwas wissen musst, erzähle ich es dir später, mit diesem Bullen

Aus dem Weg, fangen wir an, wo er geboren wurde oder nicht …

Das Haus meiner Großmutter …

„Schönes Wochenende“, rief Sams Mutter.

Große Chance, dachte Sam.

Am dritten Wochenende auf der Flucht wurde ich hier abgesetzt, ich bin 16 für Gott

Um Himmels Willen werde ich das Haus wahrscheinlich nicht in die Luft jagen.

Aber jedes Mal, wenn Sam davon sprach, winkte ihm seine Mutter zu

so weiter „Wenn du erwachsen bist, kannst du in Ruhe gelassen werden oder wenn du gehst“ Eine Gelegenheit

es würde gut werden, aber sie würde wieder mit ihrem neuen Freund weggehen, er war ein guter Kerl …

Im Vergleich zu den letzten drei, aber seine Gedanken waren immer noch nur bei einer Sache, genau wie seine Mütter immer

war, wenn Papa nur noch am Leben wäre, ein Gedanke, der ihm in solchen Situationen oft durch den Kopf ging, aber er schnell

Er verdrängte die Gedanken seines Vaters aus seinem Kopf, denn obwohl er 16 war, war er der Untertan seines Vaters

es war immer noch ein heikles Thema.

„Bleibst du den ganzen Tag dort?“ Sams Großmutter war hinausgegangen, um zu sehen, was sie tat, falls es eine gab

Es gab eine Sache, die ihm egal war, dass er hier feststeckte, dass seine Großmutter und sein Großvater immer Geschäfte machten

Sam freundlicher als jeder andere in seiner Familie, „Gott, du siehst aus wie ein Schwachkopf, wenn du da stehst“ wie für

was den Punkt bewies, dass Sam nur dachte, dass Adam sein jüngster, aber viel coolerer 15-Jähriger war (chavierer).

Cousin ließ seine Anwesenheit wissen: „Nan, wenn wir zu mir nach Hause gehen, bin ich an Bord so beschissen.“

Meine Großmutter ignorierte einfach das Fluchen, in einer Minute „Sam, ich kann deinen Arm drehen, um diese Woche zu kommen.“

Wie in den letzten 2 Mal hatte sie ihn gebeten, mit ihr zu kommen, während sie ihren 13-jährigen Sohn babysittete

Cousine Sarah Sam wollte gerade nein sagen, als eine andere Stimme kam

aus der Tür, “ offensichtlich kommt er, er muss kommen und etwas Zeit mit ihr verbringen

Lieblingscousine“ Sam fühlte sich plötzlich sehr gerötet als Adams‘ ältere Schwester und Cousine Linda

ging aus der Tür.

Er war ungefähr so ​​groß wie Sam, der ungefähr 1,60 m groß war und hatte

Brüste Größe B (wie Sam weiß, wirst du später herausfinden) und schulterlanges braunes Haar und hatte wenig

wegen ihres natürlichen guten Aussehens brauchte sie Make-up und sie war in keiner Weise dünn

kurvig, aber an den richtigen Stellen, was sie für die meisten Männer zu einem sehr begehrenswerten Mädchen machte

dort Schule.

Sie war schon immer sehr anspruchsvoll gewesen und soweit Sam wusste, war sie es immer noch überraschend

jungfräulich, denn obwohl sie nur 2 Monate jünger als Sam war und die Gelegenheit verpasst hatte, einzutreten

dasselbe Jahr in der Schule, das er in wenigen Wochen hatte (was er sowohl als positiv als auch als Fluch empfand)

Menschen fanden es schwer zu glauben, dass sie verwandt waren.

Der Grund, warum Sam rot wurde, war, dass er das letzte Mal zum Haus seiner Cousins ​​gegangen war

Als sie in Lindas Zimmer eine DVD sah, betrat sie, als sie nach Hause kam, sein Zimmer, ohne zu wissen, dass er da war

als sie ihr Tanktop auszog und gerade dabei war, ihren rosa BH auszuziehen, als Sam sich schweigend gehen ließ

„Hey“ Linda drehte sich mit einem Gesicht wie Feuer um, dann erkannte sie schnell, dass es Sam und ihr Gesicht war

verwandelte sich in ein Lächeln, was Sam seltsam fand, da sie nicht erwartet hatte, dass er da war,

„Hey Sam, was denkst du?“ Sam war verwirrt, also antwortete er: „Worüber?“ „Mein neuer rosa BH natürlich.“

und drückte ihre Brüste in Sams Richtung, Sam wurde von hinten genommen, alles, was er herausbringen konnte, war ein Geräusch, das

klang wie Luft, die aus dem Ball kommt, Linda sah verwirrt aus und antwortete: „Magst du es nicht?“

„Wie kann ich antworten, ohne eine Ohrfeige zu bekommen?“ Zum Glück kehrte etwas von Sams Selbstvertrauen zurück

„Nun, sag mir, dass es dir gefällt und wie es meine Brüste gut aussehen lässt.“ Sam sah sie zugebend an

für sich selbst waren sie in Ordnung, als er bemerkte, was er tat, schließlich war dies sein Cousin,

Nun, Linda ist sehr hübsch, aber du bist meine Cousine, also denke ich, ich sollte gehen und dich umziehen lassen

Als Sam aufstand, um zu gehen, war plötzlich ein sehr breites Lächeln auf Lindas Gesicht. „Habe ich?“

Sam brauchte ihre niedergeschlagenen Augen nicht einmal zu fragen und sah, was für eine harte Wut über „Linda ich“ befürchtete

“Okay, eigentlich hat er nur meine Scheißwoche nachgeholt“, denn was ist ““ooo nur eine andere

Scheiße, er will nur in meine Hose.“ Alles, was Sam antworten konnte, war: „O“ „Weil Jungs nicht mehr so ​​sein können wie du

Sam, ich meine, ich stehe hier in meinem BH und du wirst nicht einmal auf meine Brüste schauen“, brachte er einen sehr lustigen Witz hervor.

mit einem konfrontiert, den Sam nur in Pornos gesehen hat, was ihn sowohl verängstigt als auch geiler machte

zur gleichen zeit, „na ja, weil ich deine cousine linda bin“ hatte linda plötzlich ein augenzwinkern

„Also, wenn ich diesen BH ausziehen und dich bitten würde, meine Brüste zu reiben, würde es dich nicht interessieren.“ Das war

so viel für Sam, dass er keine Worte finden konnte, weil sein halbes Gehirn „JA!“ schrie.

MACHS `S EINFACH!“

während die andere Hälfte sich schlecht fühlte und ständig wiederholte: „Sie ist deine Cousine, deine Cousine!“ Linda

er hatte ein Grinsen auf seinem Gesicht, Sam hatte das Gefühl, dass er die Antwort bekam, die er wollte, „wenn ich mich anbiete

Ich bin mir sicher, dass wir für jeden anderen Typen jetzt am Arsch sein würden.

Vielleicht hilft das.“ Linda ging hinüber

und sie öffnete ihren BH und ließ ihn auf den Boden fallen, bevor Sams Augen am kränklichsten wurden

schöne Titten, die sie je gesehen hatte, und sie waren so viel besser, als sie es sich vorgestellt hatte.

Er hatte

Er hatte ein paar Mal mit seinem Cousin masturbiert, aber das war alles, was er nie vorgehabt hatte

In dieser Hinsicht oder mit der Möglichkeit der Ruhe waren ihre Brustwarzen aufrecht und hatten eine viel dunklere Farbe

als Sam erwartet hätte und sie perfekt zu seinem Körper passten, begann Sam die Hand auszustrecken

als Linda auf ihn gesprungen ist, wenn Sam damit gerechnet hätte, hätte er sich darauf vorbereiten können, aber warum

taten, landeten sie auf Lindas Bett, wo Sam zuvor die Chance hatte, sie nackt einzufangen

Plötzlich wurde ihr klar, dass sie eine Zunge im Mund hatte, es waren ihre Cousins, mit denen sie voll rumgemacht hatte

ihn, Sam schob sie weg, um ihr zu sagen, sie solle aufhören, als Linda etwas sagte, das ihn zu Tode stoppte: „Ich war dort

Ich warte seit Jahren auf diese Möglichkeit, aber irgendjemand steht immer im Weg.“ Sam war aus diesem Grund schockiert

noch Jungfrau?

Hatte er die ganze Zeit auf die Chance gewartet, seine Cousine zu ficken?

Bevor Sam es tun konnte

Sag was auch immer er einen Schrei von unten gehört hat ‚Sam, wir können jetzt gehen, Sarahs Mutter ist zurück‘

Sam stieß Linda weg und sie war aus der Tür und die Treppe hinunter, bevor sie Gelegenheit hatte, mehr zu tun, und er tat es nicht.

6 Wochen lang ihnen gehörte und es geschafft hatte, ein Einzelgespräch mit Linda in der Schule zu vermeiden.

Aber jetzt hatte er sie gebeten, mit seiner Großmutter und Adam zu ihm nach Hause zu gehen, also konnte Sam nicht

denke trotzdem darüber nach, also seufzte er nur und sagte „warum nicht?“

Sam sah seine schöne Cousine an und sah, dass die

das Funkeln war wieder in seinen Augen … WEITER

Ich hoffe wirklich, dass Ihnen diese Geschichte gefallen hat, und wenn Sie sie nicht wirklich haben, tut es mir leid, aber ich möchte darauf hinweisen

Von nun an wird es viel mehr Action geben und mit Action meine ich Sex, also gib mir eine Chance.

Absichtlich

Wenn es Grammatik- oder Rechtschreibfehler gibt, tut es mir leid, aber ich verwende Notepad, das ist alles, was ich habe

im Moment also bitte anschauen.

Ich werde den nächsten Teil schreiben, wenn ich die Chance bekomme, es könnte eine Woche dauern

oder 3 haha ​​…

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.