Er Verdiente Viel Geld Aber Großer Schwanz Brachte Ihn Dazu Sperma Zu Schlucken


Erhalten (Kapitel 4): Hannah, Carli, Lucia, Nicolette
Sechs Monate sind vergangen. Es waren jetzt sieben Mädchen in Karls Keller. Dasha war im achten Monat schwanger, ihr Bauch ragte in Form einer festen, runden Kugel heraus. Karl hatte aufgehört, sie zu vergewaltigen, weil er befürchtete, sie würde dem Baby schaden. Stattdessen ließ sie ihn seinen Schwanz lutschen und sein Sperma trinken, während er ihre Brüste massierte. Sie saugte jeden Tag an ihren Brustwarzen, um zu sehen, ob sie schon Milch produzierte. Als sie anfing zu stillen, zwang sie alle anderen Mädchen, an ihrer Brust zu saugen und ihre warme Milch zu trinken.
Auch Morgan wuchs. Er war so klein, dass sein riesiger Bauch es ihm schwer machte, alleine aufzustehen. Karl korrigierte dies, indem er sie in aufrechter Position an die Wand kettete und an seinem Schwanz zog, um Sperma über ihre Brüste und ihren Bauch zu spritzen.
Jenna und Hannah waren im sechsten Monat schwanger. Sie schliefen jede Nacht, beschützten sich gegenseitig, streichelten sich zärtlich und liebevoll. Hannah hatte pechschwarzes Haar und grüne Augen. Seine Haut war milchig weiß und er hatte viele Tätowierungen. Sie hatte Jennas Initialen auf ihre rechte Arschbacke tätowiert. Es gab einen Lippenring und ein Zungenpiercing, sowie einen Bauchnabelring und zwei Mikrodermalpiercings in den Hüftknochen. Sie war siebzehn, das älteste der Mädchen.
Die Jüngste war Nicolette, eine zwölfjährige Ballerina mit wunderschönen langen blonden Haaren, die Karl zu einem Zopf gebunden hatte. Nicolette war das letzte Mädchen, das Karl nahm und noch nicht schwanger geworden war. Die anderen Mädchen waren sich nicht einmal sicher, ob das überhaupt möglich war, da sie anscheinend noch nicht in der Pubertät war. Ihre Brüste waren kleine weiche Beulen mit winzigen rosa Knospennippeln und ihre kleine Katze hatte fast keine Haare.
Die anderen beiden Mädchen waren Lucia und Carli, beide dreizehn Jahre alt. Lucia war Kubanerin und sprach kein Englisch. Die anderen Mädchen versuchten ihn zu trösten, aber er vermied ihre Umarmungen. Sie war jetzt im zweiten Monat schwanger. Carli weigerte sich zu sprechen, klammerte sich aber an Dasha, umarmte sie ständig und weinte ununterbrochen, als sie sich trennten.
Die Mädchen gewöhnten sich an ihren neuen Lebensstil. Sie mochten es nicht, aber sie waren nicht so verärgert wie zu Beginn. Karl war rücksichtslos, als er sie nur vergewaltigte. Abgesehen davon hatte sie nicht viel mit ihm zu tun, und sie durften im Keller tun, was sie wollten, solange sie nicht genug Lärm machten, um sie oben zu hören.
Die Dinge liefen gut, ihre Schwangerschaften liefen gut. Ihre Bäuche und Brüste schwollen an, aber sie blieben dünn und sexy, wie Karl es wollte.
Dann schlug die Tragödie zu. Morgan wachte mitten in der Nacht auf, hielt sich seinen aufgeblähten Bauch und weinte vor Schmerzen. Die anderen Mädchen wachten auf, hörten sie nach Luft schnappen und nahmen an, dass sie Wehen hatte. Plötzlich begann sie aus ihrer Vagina zu bluten. Als Karl die Treppe herunterkam, lag er auf dem Rücken und wand sich vor Schmerzen. Er legte ein Handtuch unter ihn und wies ihn an zu drücken. Er gehorchte und weinte dabei. Karl drückte sich die Hand vor den Mund, um den Lärm zu übertönen. Morgan drückte und drückte weiter, bis der Kopf des Babys schließlich zwischen ihren Beinen auftauchte. Karl legte seine Hand unter seinen Kopf und half dem Baby aus dem Geburtskanal.
Das Baby erschien schließlich, schwieg aber. Karl wischte die Flüssigkeit von seiner Haut und sah, dass das Baby blau angelaufen war und nicht atmete. Es war ein Mädchen. Morgan hatte den Mädchen gesagt, dass er ein Mädchen Alexis nennen würde. Karl brachte das totgeborene Baby Alexis nach oben. Die Mädchen vermuteten, dass er es irgendwie entsorgt hatte. Morgan weinte den Rest des Tages ununterbrochen. Obwohl das Baby unter ungünstigen Bedingungen gezeugt wurde, hing sie immer noch an ihm, da sie es acht Monate lang in ihrem Bauch getragen hatte.
Am nächsten Tag stieg Karl wütend herunter.
Du hast meine Tochter getötet? Er grummelte Morgan an. Du dreckige kleine Schlampe, hast du mein Baby getötet?
Morgan versuchte zu protestieren, aber Karl schlug ihm hart auf den Mund. Sie schleppte ihn quer durch den Raum dorthin, wo er einen Hundekäfig aufgestellt hatte. Er legte ihm ein Hundehalsband um den Hals und sperrte ihn ein. Es war kaum genug Platz für den Mann, also musste er sich auf Hände und Knie kauern, um hineinzupassen. Er befestigte eine Kette an seinem Halsband und band das andere Ende oben am Käfig fest. Dann ging er zur Rückseite des Käfigs und steckte sein Werkzeug durch ein Loch. Er schob sich in Morgans Vagina und fing an, sie hart zu pumpen. Gleichzeitig legte er seine Faust auf ihren Arsch und schlug sie hinein. Die anderen Mädchen sahen entsetzt zu, wie Karl sich wiederholt in sie bohrte, bis Sperma aus ihm herausspritzte. Er beendete es schließlich und ließ Morgan mit Schluchzen zurück, und dann fing er an, die anderen Mädchen zu benutzen.
Karl ließ Morgan über Nacht im Käfig. Sie fütterte ihn in der folgenden Woche nicht, um ihr Schwangerschaftsbauchfett zu verlieren.
Lucia rollte sich zu einer Kugel zusammen, schwang sich hin und her und murmelte Spanisch. Andere Mädchen befürchteten, dass sie eine Fehlgeburt haben und wie Morgan gefoltert werden würden. Dasha würde als nächstes gebären, gefolgt in einem Monat von Jenna und Hannah, dann Lucia und schließlich Carli. Einerseits hofften sie, dass Nicolette schwanger würde, damit Karl nicht wütend wurde, andererseits wollten sie wirklich nicht, dass noch ein Mädchen entführt wurde.
Dann, eine Woche nachdem Morgan eine Fehlgeburt hatte, war Nicolettes Schwangerschaftstest positiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno sexgeschichten