Deine Großen Brüste Können Mir Helfen Zu Sehen


Fbailey-Geschichte Nummer 443
Schulschließfach
Als ich auf die High School kam, war ich sehr froh, einen Spind bekommen zu haben. In der Grundschule hatte ich nie einen und ich liebte es, Dinge dort hineinzulegen und sie sicher aufzubewahren.
Als ich meinem Bruder von meinem Kleiderschrank erzählte, lachte er mich aus, als wäre ich ein kleines Kind. Ich wusste, dass er sich jetzt, wo er auf dem College war, wie ein großer Mann fühlte. Wie auch immer, er sagte mir die alte Schließfachnummer und das Passwort waren die letzten vier Ziffern unserer Telefonnummer. Es war sehr leicht für ihn, sich daran zu erinnern. Dieser Spind war zehn Nummern unter mir.
Am nächsten Tag in der Schule behielt ich die Person im Auge, die gerade dieses Schließfach hat. Hat sich als das heißeste Mädchen in meiner Klasse herausgestellt, Colleen.
Ich überlegte, was ich tun könnte, um ihn besser kennenzulernen, aber auch auf mysteriöse Weise. Ich schaffte es, das Klassenzimmer zu verlassen, um auf die Toilette zu gehen, und warf eine Notiz in ihr Schließfach, in der ich fragte, ob sie mit ihrem heimlichen Verehrer spielen wollte, und hinterließ eine Notiz für mich in ihrem Schließfach. Als ich am Ende der Schule nachschaute, war meine Note Ja.
Ich habe mir schon Gedanken gemacht und einen neuen Zettel hinterlassen, auf dem steht: Lass deinen Slip nach der siebten Klasse für mich in deinem Schließfach. Da wir acht Perioden hatten, wusste ich, dass, wenn er tat, was ich wollte, ein starker Geruch aus seiner Fotze kommen würde. Ich habe Jahre damit verbracht, am Höschen meiner Mutter zu riechen, also war ich ein Experte. Meine letzte Unterrichtsstunde des Tages würde ein Studiensaal sein, damit ich einfach hinausgehen und sein Schließfach überprüfen konnte.
Am nächsten Morgen sah ich, wie er sein Schließfach öffnete und meine Notiz las, errötete und sich umsah, um zu sehen, ob es jemand bemerkt hatte. Ich sah ihn nicht direkt an, damit er nichts ahnte. Allerdings schaute ich damals in den Spiegel hinter meiner Schranktür und kämmte mir die Haare. Ehrlich gesagt, mein Schließfach gehörte früher einem Mädchen. Wie auch immer, Colleen legte den Zettel zurück in ihr Schließfach und ging zu ihrem ersten Semesterkurs. Ich ging tapfer zu ihrem Schließfach, öffnete es und zog den Zettel heraus. Auf dem Weg zu meiner Erstsemesterklasse erscheint der Hinweis ?OK.? Ich wurde sofort gefordert und blieb die nächsten zwei Semester so.
Es dauerte ewig, bis die letzte Periode kam. Ich ging hinaus, um in die Bibliothek zu gehen, und ging direkt zu meinem Schließfach. Ich sah mich um, um mich zu vergewissern, dass ich allein war. Dann öffnete ich das Schließfach. Sie hatte ihr Höschen auf dem obersten Regal. Es waren rosafarbene Baumwollstoffe mit einer kleinen gelben Rose auf der Vorderseite. Ich sah mich um und führte sie an meine Nase. Sie rochen wirklich gut mit einem leichten Blumenduft zusammen mit einem Moschusduft. Ich stopfte sie in meine Tasche und sah den Zettel, auf dem sie saßen. Es lautete: Ich kann ohne meine Unterwäsche nicht nach Hause gehen, gib mir deine. Ich lächelte in mich hinein. Es war eine faire Bitte, also ging ich ins Badezimmer, nahm sie heraus und ließ sie im Schrank.
Am Ende der Schule öffnete ich ihr Schließfach und beobachtete ihr Lächeln. Er steckte sie schnell in seine Büchertasche und ging zum Hauptausgang. Ich folgte aus der Ferne. Er sah sich um und erschreckte mich, also drehte ich mich schnell um, um mir die Trophäenbox an der Wand anzusehen.
Colleen kam auf mich zu und sagte: Bist du mein heimlicher Verehrer? Sie fragte.
Ich war an der Reihe, rot zu werden, aber ich sagte nichts.
Colleen sagte: Ich trage kein Höschen, oder? sagte.
Ich wurde wieder rot und sagte dann: Zeig mir mein Höschen.
Ich griff in meine Tasche und zog ein paar Sachen aus meiner Tasche, um sie ihm zu zeigen, und steckte sie dann wieder in meine Tasche.
Colleen öffnete ihr Bücherregal und sagte: Sind das deine? Sie fragte.
Schließlich fand ich meine Stimme wieder und antwortete: Ja.
Dann bückte sich Colleen und küsste mich auf die Lippen. Es war kein kurzer Kuss, aber auch nicht lange. Es war weich und sanft und ich mochte es. Ich habe auch zum ersten Mal ein Mädchen geküsst.
Wenn du mich zu Hause absetzt, lasse ich dich das Paar aussuchen, das ich morgen tragen werde, sagte Colleen.
Also gingen wir Hand in Hand zu seinem Haus. Als wir ankamen, stellte sie mich ihrer Mutter als ihren neuen Freund vor und sagte, wir würden ins Schlafzimmer gehen. Seine Mutter erinnerte ihn daran, die Tür offen zu halten. Sie lächelte mich an, als ich das ihrer Mutter bestätigte. Sobald er in seinem Zimmer war, schloss er die Tür und küsste mich erneut. Ein paar Minuten später trat sie zurück und sagte: Jetzt, wo du mein Freund bist, hast du einige Privilegien.
Welche Privilegien?, fragte ich.
Er sagte ganz einfach: Du kannst mich beim Küssen spüren, das ist mir egal.
Ich bin vierzehn Jahre alt und wurde noch nie geküsst, ich wollte mir eine solche Chance nicht entgehen lassen, also bückte ich mich und küsste ihn. Dann ließ ich meine Hand zu seiner Brust gleiten. Sie zog ihre Bluse von ihrem Rock aus und brachte meine Hand unter und zurück zu ihrer Brust. Er brach unseren Kuss ab und umarmte mich. Brauchst du Hilfe, meinen BH auszuziehen? Sie fragte. Ich griff hinter sie und fummelte an den Haken herum, aber dank der Übung, den BH meiner Mutter an einen Stuhl zu binden, gelang es mir. Dann brachte ich meine Hand zurück zu ihrer Vorderseite und unter ihren BH und hielt eine echte Brust in meiner bloßen Hand. Er murmelte in mein Ohr und sagte: Mama kann jederzeit nach uns sehen, also geh besser zu meiner Fotze, bevor uns die Zeit davonläuft. Ich konnte nicht glauben, was ich gerade hörte. Ich legte meine andere Hand unter ihren Rock, sie spreizte ihre Beine und ich berührte ihre pelzige Fotze. Er murmelte wieder in mein Ohr und sagte: Finger mich jetzt nicht an. Ich bin so wässrig, dass meine Mutter es riechen kann, wenn sie ankommt. Wir hören besser auf, bis er uns überprüft hat. Setz dich auf mein Bett. Ich saß auf ihrem Bett und sah zu, wie sie ihren BH wieder einhakte, sich aufrichtete, ihre Bluse in ihren Rock steckte und ihre Tür öffnete.
Ein paar Minuten später schaute ihre Mutter ins Zimmer und sagte: Bleibt sie zum Abendessen? Sie fragte.
Wir hatten ihn nicht kommen gehört und das machte mir Angst, aber ich nickte und sagte ihm, dass ich wirklich gerne zum Abendessen bleiben würde.
Dann sagte sie: Colleen, zieh dich um und komm und hilf mir, den Tisch zu decken.
Er ging so leise, wie er gekommen war. Als ich auf ihrem Bett saß, zog sich Colleen vor mir komplett aus und beugte sich herunter, um mich zu küssen. Meine Hand nahm automatisch ihre Muschi. Los, finger mich, wasche dir die Hände, bevor du herunterkommst, flüsterte sie. Ich schob meinen Finger in seinen Schlitz und es fühlte sich an, als wäre er eingeölt. Es war so rutschig, dass ich ihre Fotze ohne Widerstand entdeckte. Ich fand ihr Loch und ich fand ihre Klitoris. Er murmelte in mein Ohr, bis ich ihm einen Orgasmus gab, dann küsste er mich. Ich sah, dass er enge Shorts und ein Hemd und sonst nichts trug. Dann brachte er mich ins Badezimmer, um mir die Hände zu waschen. Er ließ seine Shorts fallen, während wir dort waren, und pinkelte in die Toilette.
Als wir in der Küche ankamen, lächelte ihre Mutter und sagte uns, wir sollten den Tisch decken. Colleen reichte mir die Teller, und ich stellte sie um den Tisch herum. Dasselbe tat ich für Gläser, Servietten und Besteck.
Dann setzten wir uns und sahen zu, wie ihre Mutter durch die Küche ging. Colleens Brustwarzen verhärteten sich und glitten sanft durch ihr Shirt. Ich bemerkte, dass auch die Brustwarzen ihrer Mutter hervorstanden, dann bemerkte ich, dass ihre Mutter auch ihren BH ausgezogen hatte. Ich wusste, dass es einen gab, aber jetzt war er weg. Ihre Mutter brachte einen Hocker zum Tresen, stieg drei Stufen hinauf und trat dann auf den Tresen. Als sie über die Schränke griff, um eine Schüssel zu holen, konnte ich ihren Rock sehen und sie trug kein Höschen. Er rief mich zu sich und reichte mir die Schüssel. Das brachte mich natürlich nah genug heran, um sie besser sehen zu können, und ich konnte ihre Fotze riechen. Es war etwas stärker, als Colleen gerochen hatte. Er landete, hob seinen Stuhl hoch und begann, seinen Eintopf in die Schüssel zu gießen. Währenddessen reibt Colleen mit ihrer Hand meinen Schritt und lächelt, weil sie weiß, dass ihre Mutter mich angemacht hat. Ich setzte mich, aber seine Mutter bat mich, die Schüssel auf den Tisch zu stellen. Dann bemerkte er auch meine Situation.
Zu dieser Zeit kam Colleens Vater nach Hause. Seine Frau ging zu ihm und schlang ihre Arme um seinen Hals. Er war groß und musste sich sehr stark strecken, um sie zu küssen. Er bot Colleen und mir eine sehr schöne Show, er packte ihren Arsch und nahm größtenteils nacktes Fleisch in seine großen Hände. Okay Wellensittiche, wir haben Hunger, sagte Colleen. Ihr Vater küsste Colleen und drückte meine Hand. Ihre Mutter sagte ihr, ich sei Colleens neuer Freund. Er lächelte und sagte: Du bist ein glücklicher Junge. Ist sie eine Schönheit? Ich stimmte zu und wir aßen.
Nach dem Abendessen wurden wir in Colleens Zimmer geschickt, während sie das Geschirr spülten. Colleen wusste, dass wir fünfzehn oder zwanzig Minuten Zeit hatten, um zu verweilen, wenn wir wollten. In Ordnung.
Eine Hand fuhr zu seinen Shorts und die andere zu seinem Hemd. Ihre Shorts waren wirklich eng, also schob ich sie ihr bis zu den Knien und ging mit der Fotze in die Stadt. Kurz darauf drückte ich sie mit baumelnden Füßen zurück auf ihr Bett. Ich kniete mich vor ihn, schob ihm seine Shorts bis zu den Knöcheln hoch, hob seine Beine in die Luft und steckte dann meinen Kopf zwischen seine Knie. Ich schaute auf ihre offene Muschi, roch ihren starken Geruch und dann steckte ich meine Zunge in ihre Muschi. Ich war im Himmel, ich hatte mich immer in den Geruch der Muschi eines Mädchens verliebt und jetzt war ich auch in den Geschmack verliebt. Ich habe ihn geschlemmt und er hat es genossen. Er schnurrte, bellte und hechelte wie ein Hund. Er packte eine Handvoll meiner Haare und drückte mich fest an seinen Schritt, als ich zwei ziemlich starke Orgasmen hatte.
Als Colleen sich entspannte und mein Haar losließ, lehnte ich mich zurück und küsste ihre Fotze und sagte, ich würde sie jede Minute essen.
Ich wünschte, jemand hätte mir dieses Angebot gemacht, ich kann meinen Mann nicht dazu bringen, mich in die Luft zu jagen, er würde mich nicht einmal fingern, sagte seine Mutter durch die Tür. Alles, was ich bekomme, ist direkter Sex mit mir und Rollen nach der Ejakulation. In ein paar Minuten schläft sie und ich muss Jill selbst ausladen?
Colleen sagte: Wo ist mein Vater jetzt? Sie fragte.
Seine Mutter sagte: Natürlich, während er in seinem Sessel die Nachrichten anschaut?
Colleen lächelte, schlug neben sich auf das Bett und sagte: Komm her und setz dich eine Weile hin.
Das tat er, und dann hob Colleen die Füße ihrer Mutter über meinen Kopf und sagte: Mama, kannst du bitte? sagte.
Als ich vor ihn trat, hob seine Mutter eines meiner Beine an. Sie legte ihre Füße auf meine Schultern, lehnte sich zurück und hob ihre Hüften vom Bett, damit ich ihren Rock hochheben konnte. Sie war immer noch ohne Höschen, also bückte ich mich und küsste ihre haarige Fotze.
Tut mir leid, dass es so haarig ist, aber ich hatte niemanden, der es für mich repariert, sagte sie.
Dann überlass es mir so, ich mag natürlich, sagte ich. Dann bin ich wieder arbeiten gegangen. Er brauchte dringend Sex und ich war wieder im Himmel. Als ich ihren Kitzler mit meiner Zunge kitzelte, kam ich nicht umhin zu denken, dass ich das glücklichste Kind der Welt war. In nur zwei Tagen hatte ich eine Freundin, ihr Höschen war in meiner Tasche und ich hatte Oralsex nicht nur mit ihr, sondern auch mit ihrer Mutter. Ich hatte es getan, weil ich wusste, dass wir tun konnten, was wir wollten, selbst wenn die Schlafzimmertür offen blieb.
Durch Colleens Shirt sah ich zu, wie ihre Mutter ihre Brüste rieb und ihre Brustwarzen stimulierte. Dann, gerade als sie ihn zum Orgasmus brachte, küsste Colleen ihre Mutter auf die Lippen. Ich schiebe meine Hände unter ihr Shirt, um mit ihren Brüsten zu spielen, während sie sie zu ihrem zweiten Orgasmus führt. Als dieser zweite Orgasmus sie traf, drückte sie meinen Kopf so fest auf ihre Leiste, dass ich kaum atmen konnte. ?Der Junge, der beim Oralsex mit der Mutter seiner Freundin erstickt ist? Ich lächelte, als ich an die Schlagzeilen dachte. Was für ein Weg?
Als es ihr besser ging, bedankte sie sich bei mir und sagte: Was sollen wir Colleen antun, um ihr angemessen zu danken? Sie fragte.
Ich dachte daran, ihm meine Jungfräulichkeit zu geben, sagte Colleen.
Ihre Mutter lächelte und sagte: Ich wünschte, ich könnte ihm meine geben, aber offensichtlich habe ich sie vor Jahren verloren, also mach weiter und gib ihm deine. Wenn du fertig bist, komm runter und lass uns feiern. In Erinnerung daran, dass ich deine verloren habe, mache ich etwas mit einer Kirsche drin. Dann ging er zum Putzen und schloss die Tür auf dem Weg nach draußen.
Colleen zog ihre Shorts aus, zog ihr Shirt über den Kopf und wartete darauf, dass ich sie einholte. Ich zog mich schnell aus und dann gingen wir unter die Decke. Colleen sagte, sie brauche kein Vorspiel mehr und forderte mich auf, mich selbst zu befriedigen. Ich steckte meinen Schwanz hinein und war überrascht, dass ich nichts stieß. Colleen sagte, sie habe sich darum gekümmert, als sie sich mit elf Jahren mit einer Kerze gefickt habe. Ich konnte sie ficken, ohne Gefahr zu laufen, sie zu verletzen und ohne irgendjemandem gefallen zu müssen. Wenn ich Oralsex toll fand, dann war Vaginalsex nicht von dieser Welt. Ich konnte nicht anders, als mich auch über Analsex und Oralsex zu wundern, weil ich tief auf ihn ejakulierte. Er murmelte mir wieder ins Ohr.
Ein paar Minuten später klopfte es leise an der Tür und die Tür öffnete sich. Ihre Mutter steckte ihren Kopf hinein und fragte, ob wir bereit für Eiscreme seien. Als wir ja sagten, brachte sie ein Tablett und servierte uns auf unserem Bett. Colleen setzte sich, um ihrer Mutter ihre Brüste zu zeigen.
Ihre Mutter sagte: Wie ist es gelaufen, Schatz? Sie fragte.
Colleen sagte: Es war unglaublich und ich hatte sogar einen weiteren Orgasmus mit seinem Schwanz in mir.
Ihre Mutter lächelte und sagte: Du kleine Schlampe. Ich hatte seit dem Tag, an dem wir mit dir schwanger wurden, keinen schwanzinduzierten Orgasmus mehr. Verdammt, du bist so ein glückliches Mädchen. Wenn Sie sich entscheiden, es loszuwerden, möchte ich die ersten Böden?
Colleen: Kann sie dieses Wochenende schlafen? Sie fragte.
Seine Mutter sagte: Natürlich kann er das.
Colleen: In meinem Bett? Sie fragte.
Seine Mutter sagte: Natürlich kann er das.
Als ich schließlich nach Hause ging, dachte ich darüber nach, wie sich mein Leben wegen ihres Schulschließfachs verändert hatte.
Ende
Schulschließfach
Fotografiere es

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno sexgeschichten