Macht es nass

0 Aufrufe
0%

Ich war neulich mit Freunden auf einen Drink. Es war eine kalte Dezembernacht und wir gingen durch den Park nach Hause. Während wir lachten und gingen, trafen wir ein Mädchen, das uns anhielt und uns ansah

Wir sind ein wenig verzweifelt, uns zu sagen, dass sie eine spanische Touristin war und ihr ganzes Geld ausgegeben hatte und nicht wusste, wo sie schlafen sollte … Ihr Gesichtsausdruck drehte sich und sah uns mutig, aber unsicher an und verbarg ihre natürliche Angst, mit uns zu sprechen 3

ihr strahlt … und sagt: ‚Du hast vielleicht kein Sofa oder nicht einmal eine Etage, auf der ich heute Nacht bleiben könnte.

Ich bin ein guter Mensch, denke ich, und ich werde für niemanden ein Problem darstellen, aber wenn ich daran denke, die Nacht in diesem Park zu verbringen, bekomme ich Gänsehaut.

Ich sah die Jungs an, wusste nicht wirklich, was ich zuerst denken sollte, aber plötzlich erkannte ich ihr hübsches Gesicht, kombiniert mit einem schlanken Körper und einem bunten Tattoo, das ihren Hals hinunterlief.. Ich fragte mich, was mehr unter ihrer Kleidung sein würde.

Plötzlich wurde ich sehr geil und die anderen merkten es auch, als meine Freundin sie mit einem Wolfsausdruck im Gesicht anlächelte und sagte: ‚Klar, ich wohne ein paar Minuten von hier und habe auch ein schönes Sofa.‘

.

Sie wirkte erleichtert, aber unsicher, sagte aber: „Okay.“

Sie sah ziemlich müde aus, also war sie offensichtlich zu müde und zu kalt, um jetzt einen Rückzieher zu machen.

Als wir zurückgingen, baute sich unsere Spannung auf, dieses Baby wird heute Abend fertig sein und wir alle wussten es.

Wir kamen bei ihr zu Hause an, nahmen ihren Rucksack ab und sahen uns um.

Er sah das Sofa und sagte: ‚Okay, für mich sieht es gut aus.‘

Sie drehte sich um, ihre dunkelbraunen Augen weiteten sich leicht, als sie sah, dass wir sie ansahen, und war sich plötzlich der Spannung im Raum vollkommen bewusst.

Lange Zeit herrschte Schweigen zwischen uns … dann flüsterte sie: Ich bin nicht dumm, ich weiß, was ihr wollt, Leute, ich glaube, ihr würdet mich gehen lassen, wenn ich mich weigere, aber ich ziehe es vor … sie zögerte

und sagte: ‚warmgehalten, was da draußen zu Tode erfroren ist‘.

Sie schloss ihren Mund und sah uns ängstlich und ängstlich an, offensichtlich begierig darauf, uns zu gefallen … was mich noch mehr erregte … Wir sahen uns an und ein Gedanke kam mir in den Sinn, der mich frech lächeln ließ: „Wer weiß, ob sie

er hätte es gesagt, wenn er gewusst hätte, was für Typen wir sind.“

Wir packten sie zusammen, bissen und leckten ihre bereits freigelegte Haut, als sie ihre Kleider abriss … sie schrie, völlig verblüfft von der Intensität unserer Bemühungen.

Wir hielten abrupt an, als ihr nackter Körper vor uns lag.

Sie war von Kopf bis Fuß komplett mit Tattoos übersät.

Eine große Auswahl an Drachen, Elfen, asiatischen Buchstaben und buddhistischen Darstellungen, alle vollfarbig.

Auf jedenfall !! ‚

Ich flüsterte.

Wir wollten sicherstellen, dass sie auch unsere Tattoos hat.. also bissen wir mit Leidenschaft und Gewalt in ihre Haut, um sicherzustellen, dass unsere Bissspuren reichlich und für ein paar Tage gut sichtbar waren.

Sie schrie, sie versuchte, den Schmerz zu ertragen, benutzte aber zu viel ihre Hände, sodass wir gezwungen waren, ihr Handschellen anzulegen.

Sie wimmerte, als ich sie fesselte.

Ich lächelte sie sanft an und flüsterte ihr ins Ohr: ‚Bleib locker, Baby.

lass es geschehen, je mehr du kämpfst, desto weniger magst du es.

Wir drehten es um und zogen es vom Boden: „Mund auf“, sagte ich.

Er tat es und mein Schwanz trat in seinen Mund ein.

Sie hatte nichts weniger als einen ausgewachsenen Angriff auf ihren Mund erwartet, aber sie kämpfte darum, mich ganz nach unten zu bekommen.

Wir haben sie umkreist, jetzt werden wir ihren Mund heftig ficken.

Sie gab ihr etwas Luft, wenn sie kurz vor dem Zusammenbruch stand, aber verlangsamte niemals ihr Tempo und ihre Entschlossenheit.

Es musste alles sein, wir waren 3 Männer und wie wir alle wissen, treibt das Element der Konkurrenz zwischen Männern den Sex auf die Spitze, wenn eine Frau geteilt wird.

Wir haben uns also schon sehr angestrengt.

Spucke sickerte aus seinem Mund, als unsere Scheiße härter und härter eindrang.

Tränen liefen ihr über die Wangen, was eine aufregende Wirkung auf eine meiner Freundinnen hatte.

Ich lächelte ihn wissend an und beobachtete, wie er sich in seinen Mund einließ.

Er würgte und als er sich herauszog, explodierten Erbrochenes und Spucke aus seinem Mund.

Wir fuhren weiter, ohne langsamer zu werden.

Als wir sie aufs Bett warfen, sah ihr Gesicht aus wie ein überreifer Apfel, so rot war die Haut.

Mund und Haare mit Erbrochenem und Speichel bedeckt.

Wir fingen an, sie zu ficken, und da wir alle wussten, dass wir heute eine unvergessliche männliche Bindungsnacht haben würden, flippten wir völlig aus und hämmerten unseren Schwanz in ihren Schwanz, mit einer Kraft, die er zum Betteln drückte

Schmerzensschreie.

Aber wir konnten uns in dieser Nacht nicht zurückhalten, wir wechselten uns mit Hämmern und Pflügen ab.

Meine Freundin hielt sie fest, nachdem alle einen Vorgeschmack bekommen hatten, und fing an, mit voller Faust in sie einzudringen, nicht gerade langsam, was dazu führte, dass ein Typ ihre Beine offen hielt, der andere sie festhielt und der dritte es tat

die eigentliche Arbeit.

Er machte es richtig und hart, sein Arm bewegte sich schnell und ging immer so tief wie möglich, bevor er wieder ausging.

Sie schrie wieder laut auf, mein Freund spuckte ihr ins Gesicht, ließ ihre Beine los und zwang sie in ihre Kehle, was sie zum Schweigen brachte.

Wir begannen dann mit DP bei ihr und zwangen sie mit grober Behandlung in Position,

sie spuckte und schlug ihr die ganze Zeit auf Arsch und Wange.

Wir kamen in beide **** und brachten sie dazu, vom Schreien zu einer Mischung aus Keuchen und Quietschen überzugehen.

Wir haben wieder angefangen, uns abzuwechseln, der Wettbewerb zwischen uns, wer es brutaler machen würde, hat einen Höhepunkt erreicht.

Sein Körper wurde zu einem Schlachtfeld und das einfallende Feuer war am Rande dessen, was er ertragen konnte.

Jetzt war sie immer erschöpfter.

Sein Körper wird völlig schlaff und kann sich in keiner Weise wehren.

Wir erreichen unseren Höhepunkt und explodieren auf ihrem Körper und Gesicht oder auf ihrem ****** Wir lassen langsam los.

Wir sahen ihr zu, als wir uns die Hände schüttelten und lachten.

Es war völlig zerstört, wir hatten unser Bestes gegeben und wir hatten es auf jede erdenkliche Weise getan und wir hatten es brutal getan, wie es ein Mann mit einer Frau tun kann.

Wir zündeten uns eine Zigarette an und nahmen sie mit ins Badezimmer, steckten sie in die Badewanne und öffneten unsere Hosen.

Es fühlte sich so gut an, sich einen nach dem anderen von ihr zu befreien.

Ständig auf sie spucken.

Er blieb wie vereinbart über Nacht.

Die Geschichte besagt, dass wir später in der Nacht wieder aufgeregt waren ….

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.