Zwei freunde

0 Aufrufe
0%

Prämisse: Ich lese schon lange, aber ich habe nie darüber berichtet, ich habe kürzlich eine Geschichte für ein paar Freunde gemacht, der Anfang ist nicht der beste, aber zum Ende hin wird es besser, wenn es dir gefällt, es ist

Nun, wenn nicht, ist das auch in Ordnung.

Erwarten Sie nicht mehr, aber wenn die Nachfrage jemals hoch genug wird, werde ich eine neue Geschichte erstellen.

In der Vergangenheit war es selbstverständlich, dass männliche Schauspieler alle Rollen in Theaterproduktionen spielten.

Dazu gehören auch Frauenrollen.

In diesem Jahr wählte die Schule eine Adaption von Titanic als Schulstück.

James hatte eine Hauptrolle verloren, die ihn veranlasste, für das Schulstück als Jack zu proben.

Zufälligerweise hatte Lucas eine Wette angenommen, um zu versuchen, die Rolle von Rose von seiner Freundin Dorothy für einen ziemlich festen Händedruck zu spielen.

Lucas gab sein Bestes und zu seinem Erstaunen bekam er tatsächlich die Rolle von Rose.

Also musst du dann eine Perücke tragen??

fragte Dorothy Lucas fragend, nachdem sie das Theater verlassen hatten.

„Werde ich einen Ganzkörperanzug und ein Kleid haben –“, fuhr Lucas nach einer kleinen Pause fort, „Aber ich denke, es wird sich lohnen.

?

Dorothy lächelte schüchtern, und warum?

Sie fragte.

? Ich glaube du weißt?

Lucas antwortete, als er anfing, seine Hand zu Dorothys zu führen.

Lucas starrte Dorothy tief in die Augen, als er anfing, ihre seidenweiche Hand zu streicheln.

Er legte seine Finger in die leeren Zwischenräume zwischen seinen Fingern.

Er hob ihre Hände in die Luft und dann wieder nach unten.

Dann wieder.

Es ist wieder.

Lucas verstärkte seinen Griff und fuhr fort, sein Atem wurde schwer.

Dorothys Arm wurde schwach.

? Ich denke das ist genug.

sagte Dorothy, als sie ihre Umarmung beendeten.

Ein paar Wochen vergingen, ohne dass etwas Offensichtliches passierte.

Jeder lernte seine Teile auswendig.

Am Freitag begannen dann die Proben auf der Bühne.

„Ich möchte, dass du mich als eines deiner französischen Mädchen zeichnest-?

sagte Lukas.

?

Das tragen.

?Gut.?

antwortete Giacomo.

»Ich trage nur dieses hier.

Luca ist fertig.

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

sagte der Manager.

»Das ist ein Fazit für heute.

James ging zu Lucas?

Hey Bruder, Freund Lucas, möchtest du noch ein bisschen bei mir üben, vielleicht meinem Vater dabei zusehen, wie er ein Stück Butter isst?

Haben Lucas und James über den Wahnsinn von James gelacht?

der Vater schoss regelmäßig.

?Sicher.?

sagte Lukas.

Von außerhalb des Theaters rief eine Stimme?

HEY LUCAS, SAG DOLLAR!?

rief die Stimme.

?Dollar.?

sagte Lucas tatsächlich.

Der Typ kam herein, war ihr Freund Zach, „Hehe, das bringt mich immer Lucas.“

Er sagte: ‚Wie auch immer, wir sehen uns am Montag in der Schule, ich muss meiner Mutter dieses Wochenende bei der Arbeit helfen.

Fang keine schwulen Orgien ohne mich an.?

Er lächelte und ging weg.

Lucas seufzte und verwarf den Kommentar.

Sind James und Lucas eine halbe Stunde später zu James gekommen?

Heim.

Okay, Lucas, lass uns etwas üben?

Sie beginnen, die Szene zu spielen.

?

Das Letzte, was ich brauche, ist ein weiteres Foto, auf dem ich wie eine Porzellanpuppe aussehe.

Als zahlender Kunde?

Luca sagte?

Ich erwarte zu bekommen, was ich will.?

Lucas zog seine Jacke aus.

James unterdrückte ein Kichern und antwortete?

Da drüben im Bus.

Lucas legte sich auf das Sofa und gab James eine verführerische Pose.

?

Also soll ich dich Lucas zeichnen??

fragte Giacomo.

?Wenn du möchtest.?

Luca antwortete.

James hob ein Brett neben sich auf, an dem bereits ein Blatt seidenweißes Papier befestigt war, und nahm auch einen Bleistift.

„Also zeichnen wir dich so wie du bist oder spielst du Free Ball wie du es im Spiel tun wirst?“

fragte Giacomo.

Lucas huschte für ein paar Sekunden schnell mit seinen Augen herum, bevor er in Gedanken etwas entschied.

Er begann, sein Hemd auszuziehen.

?

Ich meinte das nicht ernst, aber wenn du das üben willst, ist das in Ordnung.

Giacomo?

unterbrochen.

Lucas errötete und dachte einen Moment lang nach und zog sich weiter aus.

?

Aber ich ziehe James nicht meine Boxershorts aus, und das ist nur, um das Zeichnen zu üben.

befahl Lucas.

James lächelte, überzeugt von seinen zeichnerischen Fähigkeiten.

• Es sollte nur ein paar Versuche dauern, um es leiser zu stellen.

er murmelte.

Lucas knöpfte seine Hose auf, ließ sie von seinen Beinen auf den Boden gleiten und stieg vorsichtig ab.

Eine leichte Beule ging von seinen Boxershorts aus.

James bemerkte es, achtete aber nicht darauf.

„Okay Lucas, leg dich auf die Kutsche und ich zeichne dich?“

Wie eines meiner französischen Mädchen.?

James und Lucas lächelten.

Hat James den Bleistift zu Papier gebracht und eine Skizze von Lucas begonnen?

Karosserie.

Okay, Lucas, musst du stillstehen, deine Augen auf mich gerichtet?

Hat James Lucas studiert?

Körper intensiv.

Zuerst zog sie ihre Haare leicht zerzaust, dann über ihr Gesicht.

Dieses Mal, als sie ihn ansah, war etwas anders in ihrem Gesicht, das noch nie zuvor da gewesen war.

Er wirkte kräftiger, aber auch nachdenklich.

Wie hat James den Rest von Lucas gezeichnet?

Konnte sie ihre Augen nicht von Lucas abwenden?

perfekt muskulöser Körper.

Lukas?

Brust und Bauch hypnotisierten ihn, während James weiter zeichnete.

Es hatte einige Zeit gedauert, bis der einzige Teil, der noch zu zeichnen war, die Leiste war.

?

Also, äh Lucas, was willst du mit der ähm Leistengegend machen??

fragte Giacomo.

Lukas dachte kurz nach.

?

Kannst du nicht einfach Boxershorts zeichnen?

Kirchen.

„Nun, ich könnte, aber denk dran, das soll eine Nacktszene in der Show sein.“

erwiderte James.

Können Sie sich nicht vorstellen, wie es aussieht?

»Das könnte ich wohl, aber seien Sie nicht sauer, wenn ich die Größe falsch einschätze.

Lucas seufzte schwer.

„Du wirst sie niemandem zeigen, oder?“

Kirchen.

• Werde ich sie verbrennen, wenn ich sie fertig habe?

antwortete Giacomo.

?Gut.?

Lucas sagte: „Ich werde es nur für eine Minute tun, also schnell?“

sagte er, als er das Gummiband seiner Boxershorts senkte und seinen halb erigierten Schaft herausspringen ließ.

James konnte seine Augen nicht von ihm abwenden.

Er hatte sich nie wirklich zu Männern hingezogen gefühlt, aber aus irgendeinem Grund konnte er seine Augen nicht von Lucas abwenden.

Schließlich beschloss James, das Porträt fertigzustellen.

»Okay, dann hat es gedauert…?

James sah auf seine Uhr, zeigte 16:30 Uhr an?

zwanzig Minuten, für das Spiel könnten wir es wahrscheinlich schneller machen, aber ich denke, es ist okay.?

James drehte das Porträt so, dass Lucas es sehen konnte.

?Was denkst du??.

Lucas untersuchte es genau, abgesehen von ein paar kleinen Graten und einigen seltsamen Rissen in der Leistengegend war es ein großartiges Bild.

„Ist es wirklich gut, James?“

Sollen wir es noch einmal versuchen?

fragte James und hoffte insgeheim, dass Lucas ja sagen würde, damit er ihn länger anstarren konnte.

Was ist mit deinen Eltern oder Geschwistern?

Es wäre ein bisschen peinlich, wenn sie reingehen würden.

James schüttelte den Kopf?

Lässige Ferien werden nicht vor Montag zurück sein.

erklärte Giacomo.

Okay, und ich denke, ich kann meine Boxershorts zurücklassen.

Luca fügte hinzu.

Er zog das Gummiband seiner Boxershorts herunter und sein fast erigierter Schwanz sprang heraus, gefolgt von seinen baumelnden Kugeln, umgeben von einem leichten Haarschopf.

Lucas legte sich auf die Kutsche und richtete seinen Blick auf James.

Es war das erste Mal, dass er so etwas tat, und er war ehrlich gesagt ziemlich aufgeregt darüber.

?Aber warum??

Gedanke?

Ich habe nichts dagegen, nackt vor ihm zu sein, aber es ist so aufregend, vor jemand anderem nackt zu sein.

Lukas erkannte.

„Vielleicht bin ich nur ein Exhibitionist, vielleicht werde ich erregt, wenn ich vor Leuten sexuelle Dinge mache, aber ist es jemand?“

Ein leichter Blick nach unten auf seinen erigierten Schwanz bewies, dass ihm Sex egal war.

– Lukas?

Ich bin fertig mit dieser Skizze.

sagte James und holte Lucas aus seiner Trance.

Lucas stand von der Couch auf und ging zu James hinüber, der immer noch auf dem Stuhl saß.

Das Bild war von nahezu perfekter Qualität und es dauerte nur acht Minuten.

Hat der Anblick des Fotos Lucas noch mehr erregt und seinen Schwanz vor James noch härter gemacht?

Gesicht.

Plötzlich spürte Lucas eine Hand auf seinem Schwanz, als er ihn anstarrte.

Lucas schaut nach unten und sieht James?

Hand reitet seinen Schwanz.

?J-James, was machst du ???

fragte Lukas.

Warum bist du so aufgeregt, Lucas?

Etwas, das Sie gestehen müssen ??

sagte Giacomo.

Lucas stöhnte leise, als James sein Glied streichelte.

?

I-ich mag es, nackt zu sein, schätze ich.

Suuuuure was machst du da..?

sagte James verführerisch und streichelte weiterhin Lucas?

Mitglied.

Lucas stöhnte wieder, er wusste, dass er sich amüsierte.

Aber er hatte eine Freundin, wie weit würde das alles gehen?

Wie weit würde sie ihn gehen lassen?

„Hey James, wie wäre es, wenn du mich malen lässt?“

sagte Lucas, als er die Hand seines Freundes von seinem Penis zog.

Hat James Lucas durchschaut?

fragen, was er wirklich wollte.

Er zog sein Hemd aus und enthüllte seine durchtrainierte Brust.

Hat Lucas seine Hand über James gefahren?

Brust spürt, wie seine Muskeln steif werden.

Giacomo?

sie zuckte leicht bei seiner Berührung zusammen.

Lucas ließ seine Hände nach unten gleiten, bis sie seine Hose erreichten.

Hat Lucas James geschickt rückgängig gemacht?

Gürtel, wodurch seine Hose auf den Boden fiel.

War James der Einzige, der die beiden Akte zusammenhielt?

Boxer.

Mit einer schnellen Bewegung der Hände war dies nicht mehr der Fall.

Sie standen sich nackt gegenüber und waren vollkommen in die Körper des anderen verliebt.

Hat Lucas James gefahren?

Hand zu Gesicht.

James beugte sich vor und zog mit seiner anderen Hand Lucas an sich, ihre Körper umhüllten einander in Begierde.

Sie küssen sich, ihre warmen Lippen kommen zusammen und verursachen einen Funken zwischen ihnen.

Sie umarmten sich fester, die Hitze zwischen ihnen nahm zu, ihre Zungen erkundeten den Mund des anderen.

Lukas?

Hände begannen nach unten zu gleiten James?

Hintern.

Sie setzten sich auf seine Hüften.

Lucas unterbrach den Kuss und ließ seine Knie auf den Boden fallen.

Hat Lucas James langsam gepackt?

erigiertes Glied, glänzend mit Präcum.

Hat Lucas es um James herum verbreitet?

verdammt noch mal einölen.

Giacomo?

sein Atem wurde schwer vor Lust.

Hat Lucas seinen Mund vorsichtig auf James geführt?

Scheiße.

Er leckte die Spitze, James stöhnte leicht als Antwort darauf.

Langsam begann Lucas, mehr und mehr vom Penis seines Freundes in seinen warmen, nassen Mund aufzunehmen.

Wann hatte Lucas die Hälfte von James?

Schwanz im Mund, hat James seine Hände auf Lucas‘ Rücken gelegt?

Kopf und bürstete ihr helles Haar.

Er trieb den Mund seines Freundes tiefer auf seinen Schwanz.

Ein Drittel des Abstiegs fing Lucas an, sich zu übergeben.

Aber hat James nicht schnell aufgehört und Lucas mit seinem ganzen Umfang kräftig hineingedrückt?

Mund.

Lucas würgte, bekam aber dann die Chance, sich zu erholen, nachdem sein Kopf vom Schwanz seines Freundes weggezogen wurde.

Lucas schnappte nach Luft, wurde aber stattdessen von James begrüßt?

nochmal ficken.

Lucas wirbelte seine Zunge um den Schwanzkopf seines Freundes herum.

Erneut wurde er von der Rute seines Freundes herausgeführt, aber dann wurde er ihm in die Kehle gerammt.

Lucas begann sich zu übergeben, Speichel lief aus seinem Mund.

Das Vergnügen, das James von Lucas hatte?

heiße, enge Kehle war zu viel.

Hat Lucas plötzlich James gehört?

Der Penis zieht sich im Rachen zusammen und spritzt dann Charge für Charge warme Flüssigkeit in die Kehle.

Es kostete einige Mühe, aber Lucas konnte alles schlucken.

James führte seinen Freund aus seinem Glied heraus.

?

Es war großartig, Lucas, du denkst vielleicht, du hast es mehr als einmal gemacht.

Er sagte.

„Nun, eigentlich, um etwas zusätzliches Geld zu verdienen?“

begann Lucas zu sagen.

James sah Lucas angewidert an, sie benutzten keine Kondome.

Welche Krankheiten könnte Lucas ihm geben?

»Herrgott, was zum Teufel, verschwinde aus meinem Haus, ich brauche Zeit zum Nachdenken?

rief Giacomo.

Und Lucas tat, was ihm gesagt wurde.

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.