Wie die tochter des nachbarn zu meiner freundin wurde

0 Aufrufe
0%

Mein Name ist Mark, ich bin 23 Jahre alt und lebe alleine mit meiner Katze.

Ich bin Student im Aufbaustudium und trainiere frühmorgens im Fitnessstudio und dann gehe ich aufs College.

Meine erste Unterrichtsstunde ist um 8:00 Uhr morgens und mein Unterricht endet jeden Tag bis Mittag.

In letzter Zeit haben sich meine Nachbarn ein bisschen gestritten, damit Sie sie hören können.

Ich lebe in einem Apartmentkomplex, in dem die Wände hauchdünn sind.

Normalerweise komme ich um 13 Uhr nach Hause und mache ein Nickerchen und stehe dann um 16 Uhr auf, um meine Hausaufgaben zu machen, auszugehen und meine Hausarbeiten zu erledigen oder was auch immer ich tagsüber tun muss.

Neulich wachte ich auf, als es an meiner Tür klopfte, es war die achtzehnjährige Tochter meines Nachbarn, Keely.

Auf die örtliche High School gehen, ca. 5?3?

und sie hat einen wunderschönen Körper, ihr Arsch ist 8, aber ihre Brüste sind weit über 10.

Er kam, um zu sehen, ob er über Nacht bleiben könnte, denn als er von der Schule nach Hause kam, stritten sich seine Eltern erneut.

Mein Platz ist neben ihnen.

Ich habe ein paar Mal mit ihnen gesprochen und ein paar Mal mit den anderen Jungs im Komplex mit ihrer Tochter rumgehangen.

Normalerweise rauchen wir zusammen, schwimmen im Pool der Anlage oder spielen Basketball.

Er war schon ein paar Mal dort gewesen und genoss es, mit meiner Katze zu spielen, Musik zu hören oder Filme mit mir zu schauen.

Er hat sich als guter Freund erwiesen.

Ich würde sogar wollen, dass er meine Katze füttert, wenn ich die Stadt verlasse.

Ich war beeindruckt von ihm, aber da er noch auf der High School ist, hatte ich einfach das Bedürfnis, es auf der Freundschaftsebene zu halten.

Er war ein süßer Junge, mehr nicht.

Ich nahm ihn auf und sagte ihm, er könne bleiben, bis es dunkel wird, und dann müsse er zurück zu seinen Eltern.

Er wusste, wo alles war, also sagte ich ihm, ich würde noch einmal ein Nickerchen machen und weckte mich, bevor er nach Hause ging.

Ich habe sehr lange geschlafen und bin erst um 20 Uhr aufgewacht.

Verdammt, ich dachte, ich würde meinen ganzen Tag verrückt machen.

Ich kam aus meinem Schlafzimmer und sie kochte das Abendessen.

Er sagte, dass seine Familie gegangen sei, um ins Kino zu gehen, und dass er hier bleiben solle.

Es machte mir nichts aus, aber ich wünschte, sie hätten gefragt, ob es in Ordnung wäre.

Natürlich ließ ich ihn bleiben, während er das Abendessen für mich zubereitete.

Wir beendeten das Essen, das sie gemacht hatte, und wir saßen einfach da und sahen fern.

Er muss nach Hause gegangen sein, um sich umzuziehen, während ich schlief, denn er trug eine Jogginghose und einen Pullover, als er hereinkam, aber jetzt trug er kurze Shorts und ein kleines schwarzes T-Shirt.

Wir unterhielten uns ein wenig darüber, wie es in der Schule war und über die üblichen Dinge, über die wir uns unterhielten.

Dann bemerkte ich, dass er mir auf der Couch immer näher kam.

Sie kam mir bald so nahe, dass ich merkte, dass sie keinen BH trug.

Genau in diesem Moment sprang meine Katze auf meinen Schoß und setzte sich dort hin.

Sie fing an, meine Katze zu mögen und fing an, über ihren Freund zu reden, von dem sie gerade Schluss gemacht hatte.

Mir wurde dieses Gespräch sehr schnell langweilig, aber dann wandte es sich dem Sex zu.

Anscheinend war eines ihrer großen Probleme, dass sie nur Blowjobs von ihm wollte, aber nachdem sie damit fertig war, war sie fertig und musste nach Hause gehen und masturbieren.

Da wir zum ersten Mal über etwas Sexuelles gesprochen haben, war ich sofort abgehärtet und kann dem Gespräch mitteilen, dass ich innerhalb von Minuten mein Präcum ausgeleckt habe.

Ich glaube, er hat das versucht, weil seine Hand anfing, meinen Schritt zu streicheln, anstatt meine Katze.

?Möchten Sie wissen, wie gut sich meine Hand anfühlt?

Er sagte es sehr verführerisch.

Ich nickte und er knöpfte und öffnete meine Hose.

Er begann meinen Penis zu streicheln.

Seine Hände waren so weich, seine Brustwarzen unter seinem Hemd hart und er erwischte mich dabei, wie ich sie anstarrte.

Er zog sein Hemd aus.

„Magst du meine Brüste?“

„Ja, sie sind unglaublich“, antwortete ich.

Sie nahm ihre Handtasche und holte eine kleine Flasche Lotion heraus.

Sie drückte die Lotion in den Spalt zwischen ihren Brüsten und zog dann eine große Kugel heraus und bedeckte meinen Schwanz damit.

Er landete auf meiner Couch und nahm mich mit meinem Schwanz an seine Brüste.

Er packte meinen Schwanz und steckte ihn zwischen ihre Brüste und dann packte er ihre Hände und drückte ihre beiden Brüste zusammen.

„Tittenfick mich Mark?“

genannt.

Ehrlich gesagt habe ich noch nie ein Mädchen mit ihren Nippeln gefickt, weil keines der Mädchen, mit denen ich zusammen war, groß genug war, um mich zu ficken.

Ihre Brüste fühlten sich so gut an, mein Schwanz würde zwischen sie gleiten, sie waren weich und warm.

Schnellere Marke?

Wütend fing ich an, meinen Schwanz zwischen ihre Brüste zu pumpen.

?Ist das??

Du kannst in mein Gesicht oder in meinen Mund ejakulieren, wenn du willst.

Sie streckte ihre Zunge heraus, und als die Spitze meines Schwanzes ihre Brüste hinauf glitt, prallte mein Schwanz in sie hinein.

Es war ein unglaubliches Gefühl, die Weichheit ihrer Brüste umhüllte und mein Schwanzkopf glitt an meinem Schaft auf und ab, als eine Zunge schnappte.

„Oh Scheiße, Keely, ich komme gleich.“ Ah Ah?

Kurz bevor ich ankam, bückte sie sich und schlang ihre 18-jährigen Lippen um meinen Schwanzkopf und ich schlug meine Ejakulation in ihren Mund.

Er schluckte jeden letzten Tropfen.

Er sagte, wie war der große Junge?

Ich sagte, es sei unglaublich, und er lächelte.

Sie fragte, ob du bereit bist zu ficken

Ich war immer noch in Schwierigkeiten, hauptsächlich weil ich seit drei Tagen nicht mehr masturbiert hatte.

Er stand auf, zog seine Shorts und seinen Tanga herunter und beugte sich über das Sofa, damit ich seinen Doggystyle machen konnte.

Dabei kamen ihre rasierte Fotze und ihr wunderschönes 18-jähriges Arschloch zum Vorschein.

Ich schob meinen Schwanz in ihre Muschi und fing an, sie hart zu ficken und wollte sie hart ficken.

Ich liebte es, in ihr Teenager-Arschloch zu schauen, während mein Schwanz in ihre Muschi hinein und wieder heraus glitt.

Ich fing an, es auseinander zu reißen, während ich es fickte.

Es war faszinierend.

Nach ungefähr 10 Minuten begann sich sein Körper zu verkrampfen und ich konnte sagen, dass er gleich ejakulieren würde.

„Oh, fick mich härter, Mark.

bring mich zum kommen

Ich habe sie geschlagen, weil ihre Muschi so nass war, dass sie aufgewühlt war.

Er machte klatschende Geräusche, als meine Eier seinen Arsch trafen.

Endlich spürte ich, wie sich ihre Muschi zusammenzog.

?Oh Ah äh äh Ohhhhhhhhhhhhhhhh??

Ich gab ihm noch ein paar Schläge, nahm einen Schuss, kurz bevor er kam, und schoss über diesen engen, jungfräulichen achtzehnjährigen Drecksack.

Sie beschloss, bald darauf nach Hause zu gehen, ließ aber ihren duftenden Tanga auf meinem Sofa liegen.

Ich schlug mir in dieser Nacht zweimal mit dem Schritt ihres Tangas ins Gesicht, als ich ihren Duft einatmete.

Als ich am nächsten Tag nach Hause kam, gab ich mir zwei Bilder, eines von ihren Brüsten und eines von ihrem Arsch, und ‚du solltest mich zu dieser Tageszeit einladen, ich bin immer allein?‘

eine Nachricht gesendet.

Fotos…http://bit.ly/1KJqNXN

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.