Sauberer schiefer ch 1

0 Aufrufe
0%

Anmerkung des Autors: Ich glaube wirklich, ich habe niemanden verpasst, aber ich möchte, dass jeder, der dies liest, es als Vorschlag versteht,

Die Autoren dieser Website kümmern sich die meiste Zeit nicht um ihre Grammatik.

Daher würde es den meisten Autoren gefallen, wenn die

die Leser nur lasen und ihre Arbeit nicht vollständig kritisierten, es braucht Zeit, um einige dieser Dinge zu tun, also wann

Sie können nicht verstehen, was Sie lesen, das könnte die Schuld der Autoren sein, aber nicht alle von uns auf dieser Seite sind geboren

Romanautoren.

Wenn Sie das sehen, hoffe ich, dass Sie anfangen, diese Geschichten anders zu sehen.

Nun zu meiner Geschichte 🙂

Diese Notiz behandelt zuerst den eigentlichen Text, ich möchte versuchen, ein paar Animes zu kombinieren, in denen ich gewesen bin

viel zusammen suchen und mögen, nicht die wahren Charaktere, sondern das Konzept der Geschichte.

Also wenn es dir passiert

Wenn Sie wissen, was eines dieser beiden ist, schreien Sie heraus, und Sie können sogar eine Idee sagen, die ich tatsächlich in Betracht ziehen könnte, aber hier ist sie

Einige Dinge, die ich nicht tun werde, Schwangerschaft, Tod, Grausamkeit und so weiter, jetzt die wahre Geschichte.

Die weiße Weste: Kapitel 1

„Diese Zugfahrt wird langweilig, sind wir fast am Ziel?“

Sagte Neissa.

Meine zwölfjährige Schwester sagte, nutzlos

zu sagen, dass sie definitiv die nervigste meiner beiden jüngeren Schwestern ist.

Und wenn überhaupt, würde es nur noch schlimmer werden,

besonders mit dieser Entfremdung von meinen Eltern.

Mein Name ist Kazuro Doshin, ein Sechzehnjähriger wird bald Junior

High School, meine mittlere Schwester Serian gerade 14, ist sehr schüchtern.

Wenn jemand, den sie nicht kannte, auf sie zukam, würde er es tun

sofort verrückt werden und vor ihnen davonlaufen.

Sie ist der Hauptgrund für unsere Entfremdung von Sacromento, die Schulmobber würden es tun

Sie ließen es immer an ihr aus und begannen Gerüchte zu verbreiten, dass sie eine Schlampe sei und dass der Grund, warum sie mit niemandem redete, dies sei

weil es mehr Jungen hätte aufnehmen sollen.

Und deshalb ziehen wir nach Nalec, einem kleinen Landstädtchen in Washington.

Und auch in Oregon hatten wir noch genug

kurz bevor Sie in die Innenstadt von Washington gelangen.

„Nein, sind wir nicht, wir haben noch eine Nacht im Zug, bis wir es sind

wo gehen wir hin.“ Ich beantwortete ihre Frage mit einem Seufzen. Sie stöhnte vor Langeweile, aber wir langweilten uns alle.

nur noch halb sieben bis zum Abendessen.

Und ich freute mich auch auf ein hausgemachtes Essen, nicht auf dieses Zugessen

es war nicht gut, es war wie jeden Tag auswärts zu essen, und das Fett fing an, mich zu stören.

Wenn wir ankommen

in Nalec wären wir mit dem Geschäftspartner meines Vaters in einem japanischen Unterhaltungsgeschäft gewesen.

Es klang gut für mich, ich liebe Anime und Manga.

„IIII’MMMMMM BOOOORRRRRRED!“

Neisa schrie gereizt auf.

„Spiel eines deiner Videospiele“.

Ich sagte zu ihr.

„Ich will nicht, ich will lesen.“

erwiderte sie, und ernsthaft jeder, der an ein kleines Mädchen mit so viel dachte

Energie, die lesen statt spielen wollte?

Seltsam, nicht wahr?

„Dann nimm eines deiner Bücher aus deiner Tasche.“

Ich machte ihr eine „Bag O Fun“-Geste.

„Ich habe sie aber schon gelesen!“

Meine Güte!

Da müssen sechs dicke Bücher drin gewesen sein!

Gerne durchsuchte ich unsere Taschen nach einem anderen Buch oder einer Zeitung oder so etwas.

Da Serian und ich

Wir teilten unsere Kleiderkiste. Ich dachte, es würde ihr nichts ausmachen, Neisa ein Buch ausleihen zu lassen, sie sah immerhin hübsch aus

vertieft in das Spiel mit dem Telefon, den Kopfhörern und allem dazwischen.

Ich habe einen mit der Aufschrift Mein neuer Onee-chan (japanisch für Bruder)

und es gab ein Bild eines kleinen Mädchens, das auf den Schultern dessen reitet, was wahrscheinlich ihr älterer Bruder war, basierend auf dem

Titel.

Also fand ich, dass es ziemlich kindisch aussah, also gab ich es ihm.

Ich bekam ein kleines „Dankeschön“ von Neisa und sie beruhigte sich sofort.

Ich hätte bei meinem wirklich aufpassen sollen

Die Eltern sagten, man solle ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen, weil es wieder ernst werden und mich in den Arsch beißen würde.

Und wenn er in zwei Tagen sechs Bücher lesen kann, stellen Sie sich vor, wie viel er in etwa zwei Stunden lesen könnte.

Nach dem Anblick eines

Folge einer meiner Sendungen, es war Essenszeit, zum Glück war heute Abend Suppe, Gott sei Dank etwas nicht erstickt

in Fett.

Ich ging, um unser Tablett mit unseren Sachen darauf zu holen.

Da wir alle am Verhungern waren, fingen wir sofort an zu graben, außer Neisa, obwohl sie das hielt und las

er bucht mit einer hand und isst mit der anderen seine suppe.

Und nachdem wir fertig waren, machte jeder von uns weiter, was er war

vor dem Abendessen zu tun.

Da um zehn Uhr die Lichter für unseren Zug ausgehen sollten, standen wir irgendwann vor zehn einzeln auf

bereit fürs Bett, wir ließen Neisa zuerst gehen und ich meldete mich freiwillig, um zuletzt zu gehen.

Als ich vom Austausch zurückkam, suchte Serian

intensiv nach etwas in unserer Tasche, als ich uns unserem Stand näherte, fragte Serian: „Hey K, ich vermisse ein Buch, es ist dir passiert

Ansehen?“

„Uh, ich habe Neisa einen vorlesen lassen, warum?“

Anscheinend war das die falsche Antwort, denn sie schaute sehr panisch auf und sagte „WAS!?“

Wir wandten uns gleichzeitig Neisa zu, gerade rechtzeitig, um meinen Daumen von der letzten Seite zu schütteln, das Buch weit genug herunterzulassen, um sie verängstigt zu sehen.

Gesicht und schließen Sie das Buch.

Kapitel 2

Serian griff schnell nach dem Buch, warf es in unsere Tasche und hielt das verängstigte Mädchen tröstend fest.

„Ähm, was war das für ein Buch?“

fragte ich so ruhig wie ich konnte.

Offensichtlich aus Angst, antworten zu müssen

Serian sagte: „A-a n-nicht geeignet für ein Kind.“

Ich wurde sofort verrückt, „Was zum Teufel hast du mit so einem Buch gemacht?!“

Um auch Neisa zu trösten, kontaktierte ich sie und fragte sie, ob es ihr gut gehe.

Sofort flippte sie aus und schrie „GO TO ME!“

Und

zurück in die hinterste Ecke der Kabine gesetzt.

Serian ging hinüber, um sie ein wenig mehr zu trösten, während sie mich entsetzt ansah.

Um dieses Problem zu lösen, da ich derjenige war, der ihr das Buch gab, fragte ich sie, wovor sie wirklich Angst hatte.

„Ich-ich-ich will nicht, dass du das tust, was er mir angetan hat.“

Bei einer sehr fundierten Vermutung könnte ich annehmen, dass ich weiß, wovon er spricht

Von.

„Du musst dir keine Sorgen machen, ich würde es nicht tun.“

Ich versuchte sie zu beruhigen.

„W-wie kann ich wissen, dass du es nicht tun wirst?“

Aber ich mache ihr keine Vorwürfe,

Manche Bücher können ziemlich anschaulich sein.

„Nun, wie willst du, dass ich dir zeige, dass ich es nicht tun werde?“

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu denken, dass Sie die Antwort „K-Kiss Serian“ gefunden haben.

Gleichzeitig sagten wir beide „Was?“

in

ungläubig.

„W-wann sie etwas tun wollten, küssten sie sich immer zuerst, wenn du es genau so machst, wie ich es sage und du es nicht tust,

Dann werde ich – ich werde dir glauben.“ Jetzt waren wir diejenigen, die Angst hatten, das ist nicht in Ordnung, aber wenn wir es nicht hätten, würden wir anfangen

unser neues Leben mit einer traumatisierten Schwester.

„In Ordnung.“

sagte Serian ruhig, immer noch überlegend, was ich tun sollte, ich habe entschieden, dass ein kleiner unangenehmer Moment jetzt besser ist als ein ganzer

Gruppe von größeren später, als Neisa anfängt zu schreien.

Und zum Glück mussten wir uns keine Sorgen machen, dass uns niemand sieht,

Da wir die Tickets in letzter Minute gekauft hatten, wurden wir allein in den letzten Waggon des Zuges geworfen.

Also sagte ich: „Okay, wie du es sagst und solange du es nicht sagst,

solange es dich glücklich macht.“

„D-Danke, ok, also Kazuro, du musst dich aufs Bett legen.“ Oh Scheiße, ich wusste schon, wie es werden würde.

„Und Serian hat es angezogen.“

Unnötig zu sagen, dass ich mich mehr als nur ein bisschen unwohl fühlte.

Auf dem Rücken liegend mit einem Mädchen, sogar meiner Schwester, dieses schöne Sitzen auf deinem Schoß mit den C-Körbchen

grüßen Sie mich ins Gesicht, na ja, sagen wir einfach, dass die Verlegenheit in dieser Situation von wenig auf fast maximal gestiegen ist.

Serian sagte: „O-Ok, ich werde auf dich warten

Signal.“

„Okay, dann, oh und noch etwas, was er nicht versteht, wie der Junge und das Mädchen.“

Oh toll, als ob das nicht schlimm genug wäre.

„Okay, fang an!“

Soweit ich konnte

Ohne meine Schwester zu treffen, drückte und hielt ich mich hoch und traf sie auf mir, und wir begannen, was eine schöne Sache war, sogar in diesen

Umstände, und je länger es aus irgendeinem Grund stattfand, desto heißer war es und desto mehr gingen wir beide darauf ein, und Neisa musste wirklich genug sagen

mehr oder weniger jetzt, obwohl ein Teil von mir wirklich hoffte, dass er es nicht tat.

Ich öffnete nur ein Auge, um es zu überprüfen und mich zu vergewissern, dass wir es nicht waren

sie mehr oder so traumatisieren.

Und als ich es tat, wusste ich, dass ich die ganze Zeit gespielt worden war, er trug weder ein Hemd noch einen BH, und das seit zwölf

Als er ein Jahr alt war, hatte er eine schöne hohle Brust.

Und plötzlich verschwand sie und Serian brach auf mir zusammen und es drückte unsere Teile ineinander.

Ich zwang mich, nicht zu küssen, obwohl ich noch lange hätte weitermachen können und dann standen beide Mädchen nebeneinander, Serian

Ich fing auch an, mich oben auszuziehen und versuchte so gut ich konnte, meine Augen und meinen Schritt zu bedecken. Ich sagte: „Okay, was zum Teufel?“

dann stürzt sich Neisa auf meine Brust

Lass mich schauen, bewege deine Hände zu meiner Brust.

Plötzlich außer Atem zwang ich einen Blick auf meine beiden Schwestern und war sprachlos vor ihren Augen

nette Redner, und es wurde immer schwieriger, rational zu denken.

Neisa war die erste, die anfing zu erklären: „Nun, ich hatte nie wirklich Angst, das habe ich

nicht so fix, du solltest wissen wie die firma jetzt blöd funktioniert.

Ich: „A-aber warum-“

Serian: „Natürlich war das den ganzen Tag unser Plan, sogar aus dem Buch, warum denkst du, es war das erste, das du gefunden hast?“

Ich: „Warum wollt ihr das dann machen?“

Neisa: „Weil wir nicht wissen, ob es in unserer neuen Stadt eine Möglichkeit des „Auslaufens“ geben wird.

Ich sah Serian an, die jetzt völlig nackt war, das hatte sie

ein kleines Büschel pfirsichfarbener Haare, das mich hypnotisierte.

Dann begann sie sich zu bewegen, wo ich sie hinter Neisa nicht sehen konnte.

Dann stand Neisa auf

über meine Brust, um ihr den Hintern abzunehmen.

Und obwohl sie nicht viele Haare hatte, war sie genauso schön.

Und während er das tat, sah ich was

Serian war dazu in der Lage, und sie schnappte sich Neisa und brachte mich in den Club.

Das ist der No-Pants-Club, und nach meinem, wo sie gegangen ist, war es nah.

Sie sagte: „Wow, das war vorher so und ich bin überrascht, dass es unsere Kleidung vorher nicht kaputt gemacht hat!“

Er packte es mit einer Hand, damit er konnte

Gleichgewicht miteinander, „Alter, ich wusste nicht, dass sie so starr sein können, und wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, es ist in Ordnung, sich täuschen zu lassen.“

Serian begann

Sie rieb mich auf und ab, als Neisa sich auf meine Brust setzte und ich ihre geschwollenen Lippen spüren konnte, die gegen mich drückten.

„Wow“, wieder Serian „Poste viel.

Ich selbst weiß nicht wirklich, warum ich davon so beeindruckt war, ich war nur etwa siebeneinhalb und etwa zwei Zoll lang, aber andererseits weiß ich es auch nicht

wonach genau Mädchen in diesem suchen, aber im Moment war es mir egal, es fühlte sich so gut an, sich Sorgen zu machen.

Neisa hatte hinter sich auf meinen Penis geschaut und es machte mich mehr an, wie sie ihm so schmeichelten.

Aber ich habe genug von alleine

Als ich mich hinsetzte, wollte ich Spaß haben, ich zog Neisa zu ihrem großen Schock auf mich herunter, und so schwebte ihre Brüste direkt über meinem Gesicht, und sie waren es

schön und lebendig.

Ich stecke automatisch ihre linke Brustwarze in ihren Mund, damit ich sie herumlecken kann, und ihren Warzenhof, der schön und nicht klein geschwollen war.

Ich habe massiert

die andere mit meiner linken Hand, während ich meine rechte für einen Moment leer lasse.

„Ohhhh, JA! Spiel mit meinen Brüsten Kazuro, oh ja es fühlt sich wirklich gut an!“

Neisa

sie stöhnte vor Freude getroffene Glückseligkeit.

Meine freie Hand griff nach ihrem Arsch und streichelte ihn, um ihr noch mehr Vergnügen zu bereiten.

„Nun, es sieht so aus, als hättet ihr beide viel Spaß.“

Ich hätte Serian fast vergessen, wenn er mir nicht diesen köstlichen Handjob gegeben hätte, der er ist.

Als ich uns mit einem riesigen Lächeln ansah, wollte ich sie am Spaß teilhaben lassen.

Für den Moment hob ich zu seiner Bestürzung Neisa von meiner Brust.

Ich habe es Serian gesagt

Flip, wo es war, und Neisa gehen, wo es war.

Jetzt ist also Serians Muschi direkt über meinem Mund und Neisa ist dort, wo Serian gerade war.

Ich sagte

die Mädchen werden gleichzeitig meinen Schwanz lecken und dann mache ich etwas Neues.

Sie taten, was ihnen gesagt wurde, und jetzt fühlte ich mich so viel besser als zuvor,

während Serians Hand immer noch um meinen Schwanz gewickelt war und sie beide dort leckten, wo ich entblößt war.

Dann steckte ich meine Zunge in die sehr nasse Serian

und enges Fotzenloch.

Er stöhnte, als er mit Neisa meinen Schwanz leckte, und wenn ich darüber nachdachte, stöhnte ich auch ein wenig.

Ich benutzte eine meiner Hände, um mit ihrer Klitoris zu spielen, begann schneller zu lecken und der Geschmack war großartig.

Ich hielt einen Moment inne, um es Neisa zu sagen

rieb ihre Muschi, während sie sich leckte, und sie tat es.

Jetzt stöhnten wir alle drei immer lauter, wir waren alle nah an der Realität.

In diesem Moment ich

Er schob meine Zunge sehr schnell hinein, als er ihren Kitzler drückte, er musste alle zusammen aufhören, als er den Orgasmus erreichte und seine Hand festigte seinen Griff um mich, sendend

mich über den Rand und gerade als ich sagte „Ich komme!“

Neisa glitt mit ihrem Mund über die Spitze meines Schwanzes, ich fing an, all mein unterdrücktes Sperma abzuladen.

Ganz ehrlich

Ich glaube nicht, dass sie so lange bereit war, und mein erster Stoß brachte sie zum Orgasmus und sie stöhnte über sich.

Nach den ersten drei nahm er den Mund ab und die

die letzten Schläge gingen auf die beiden, in ihre Gesichter und in ihre Haare.

Ich glaube, wir waren danach alle müde, also legten wir uns, nachdem wir alle so gut wie möglich aufgeräumt hatten, hin, da wir nur zwei Kabinen hatten, normalerweise die

zwei Mädchen schliefen in einem, aber Neisa drückte sich stattdessen an mich, „Danke, dass du so ein großer Bruder bist.“, also schätze ich Schüchternheit und Ärger

Sie waren kein Problem mehr

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.