Mädchen laut höschen geschichten

0 Aufrufe
0%

Hallo, ich habe diese Geschichte diese Woche geschrieben, als kleinen Entwurf für vielleicht eine größere Geschichte, aber der Typ, der darum gebeten hat, mochte sie so sehr, dass er verlangte, sie woanders zu veröffentlichen [normalerweise würde ich nein sagen, aber er rief mich an ein Wunderkind und ich ‚

Ich bin ehrlich, ich liebe es, wenn mein Ego so gestreichelt wird, also hier ist sie] Eine kleine Geschichte über Girls Aloud und die vielen Abenteuer und den sexy Spaß, die sie in ihren Höschen hatten.

Mädchen laut Höschen Geschichten

Die 5 Mitglieder von Girls Aloud, Cheryl Tweedy, Nadine Coyle, Kimberley Walsh und Sarah Harding, sind überall um Nicola Roberts Haus herum und informieren sich über alle wichtigen Ereignisse, die ihnen in den letzten Monaten passiert sind.

Sie sitzen alle zusammen und trinken Wein und reden über die Solokarrieren des anderen und Kims und Sarahs Wechsel zum Fernsehen, aber bald verlagert sich das Thema auf ihr Liebesleben und ihre derzeitigen Freunde.

Cheryl sagt, dass sie sich immer noch um Ashley kümmert, obwohl er eindeutig ein Scheißkerl ist.

Nadine spricht über die Schwierigkeiten einer Fernbeziehung mit ihrem amerikanischen Freund, Sarah gibt freimütig eine Trennung von ihrem Freund zu, errötet aber und sagt, sie sei zu sexy und ungezogen für ihn und Kim sagt, sie suche immer noch nach Mr. Good, aber nutze es aus Strom

Bett fast nuttig springende Possen.

Sie alle drehen sich um und sehen Nicola an, die errötet, was es auf ihrer blassen Haut noch deutlicher macht, sie ist in einer 5-jährigen Beziehung und alle anderen Mädchen sind neidisch auf diesen Druck für Details, wie sie das Feuer am Laufen halten kann.

Nicola beantwortet alle ihre Fragen, bricht es aber schließlich ab und sagt, dass sie Dessous benutzt und sich gelegentlich für ihren Mann anzieht, der ihn mit dem heißesten Dessous-Set anmacht, das sie finden kann.

Alle anderen Mädchen lieben die Idee, dass sich ihr unschuldig aussehendes jüngstes Mitglied der Gruppe in heiße sexy Dessous kleidet, um ihrem Freund zu gefallen.

Cheryl kommt nach vorne und bittet darum, einige der Outfits zu sehen, Nicola errötet und sagt, dass sie sie nicht modeln möchte, aber sie vermutet, dass sie einige zeigen könnte.

Ermutigung kommt von den anderen 4 Mitgliedern und Nicola lächelt, als sie ihre Bandkollegen die Treppe hinauf in ihr großes Schlafzimmer führt.

Sie geht direkt zu einer großen Kommode und öffnet ihre Höschenschublade für die kichernden Mädchen.

Die 5 Mädchen wissen es nicht, aber sie teilen alle einen geheimen Fetisch und die Liebe zu sexy Höschen, sie alle tragen gerne sexy versaute Höschen.

Sie lieben es, sie zu tragen und zeigen sie so geil darin, dass einige Mädchen es sogar wagen würden zuzugeben, dass sie anderen Mädchen auf der Straße gefolgt sind, weil sie ein Paar heiße Höschen sehen konnten, die über ihre Kleidung lugten.

Hose.

Nicola fotografiert ihre Unterwäsche und hebt ein paar Paare hoch, und die anderen Mädchen können nicht anders, als ein paar Paare aufzuheben, während Kimberly kommentiert, wie klein Nicolas Tangas zu sein scheinen.

Nicola lacht etwas roter, als sie die Mädchen bittet, ihr Höschen herunterzuziehen, weil sie ein heißes Paar Dessous gefunden hat, die sie im Schlafzimmer trägt.

Die anderen Mädchen setzen sich alle aufs Bett und warten darauf, dass Nicola das Outfit vorsichtig aus dem Boden der Schublade zieht, es an ihren blassen, mageren Körper hält und sich dann umdreht.

Es ist ein komplettes Dessous-Set, ein schwarzer Spitzen-BH und ein Höschen mit Strümpfen und einem Strapsgürtel, während die Mädchen über die sexy Unterwäsche stöhnen, die Nicola in der Hand hält.

Nicola gibt es an die Mädchen weiter, damit sie sich ein Bild machen und einen Blick darauf werfen können, wie sie versuchen, ein anderes Paar Höschen aufzuheben, das die Mädchen aufgesammelt haben.

Als sie sie wieder in ihre Schublade legt, steht Sarah auf und gibt zu, dass sie es liebt, auf Nicolas Höschenschublade zu schauen, was Nicola erröten lässt, während Nadine ebenfalls aufsteht und ihre Liebe zu sexy Höschen zugibt und andere Mädchen mit dem Kopf nicken und Nicolas Dessous sagen

Sie lieben alle sexy Höschen und sehen alle Höschen von Nicola.

Nicola sagt, es liegt nicht nur an der Sexiness des Höschens, sondern auch daran, dass einige ihrer Höschen eine Sexgeschichte erzählen, die sie an eine heiße Schlampen-Session erinnert.

Die Mädchen nicken und stimmen zu, als Nicola ihre Hose aufknöpft und sie ein wenig nach unten zieht und einen schwarzen Spitzenstring zeigt, und sie sagt, dass dieses Höschen in einem kleinen Dessousladen in Liverpool gekauft wurde und ihr Freund sie liebte und als sie nur darin durchs Haus ging

Unterhose bittet er sie zu küssen, also setzt sich Nicola auf die Couch, auf der sie alle saßen.

Sie spreizte ihre Beine und ihr Freund leckte sie durch ihr Höschen und schmeckte ihre Säfte, die die Spitze befleckten, was Nicola zum Stöhnen brachte.

Alle Mädchen starren auf Nicolas entblößtes Höschen und alle werden ein wenig heiß, wenn sie die heiße Geschichte hören, und sie wollen mehr wissen.

Nicola sagt, dass sie teilen wird, aber nur, wenn andere auch teilen.

Sie stimmen zu, Geschichten zu teilen, aber Kim steht auf und sagt, dass sie einen Pakt schließen sollten, um sich gegenseitig ihre persönlichen Höschen zu zeigen und ein paar heiße sexy Geschichten zu teilen.

Alle Mädchen stimmen zu, sich hinzusetzen, während Nicola ihre Hose hochzieht, bevor sie zu ihrer Slip-Schublade geht und verschiedene Slips herausholt, was die Mädchen über ein rosa Höschen mit kleinen Herzen darauf zum Lachen bringt.

Sie errötet und sagt, sie seien von ihrem ersten Freund und ziemlich süß, Nicola legt sie weg und zieht schwarze enge Shorts aus.

Sie erinnert die Mädels an einen ihrer ersten GAY-Auftritte, als sie als sexy nuttige Schulmädchen verkleidet waren.

Sie reicht das enge Höschen an die anderen Mädchen, die den weichen Stoff riechen und fragen, warum sie es anbehalten hat, also fragt Nicola, ob sie sich daran erinnern, dass sie für 10 Minuten im Badezimmer verschwunden ist.

Sie sagt, sie habe sich nicht versteckt, aber sie habe dort ein wirklich süßes Mädchen getroffen, das sie einfach mochte, und sie gingen zusammen in eine Kabine, das Mädchen fing dann an, Nicolas ganzen Körper zu berühren.

Nicola erinnert sich, wie nass sie wurde und wie die blonde Lesbe ihren Rock hochhob, dann ihre Muschi durch ihre Shorts leckte und den Schweiß schmeckte, der ihre blassen Schenkel heruntertropfte.

Nicola weiß, dass sie zum ersten Mal die Muschi eines anderen Mädchens berührt und liebt es, wie sexy und feucht es aussieht, wenn das andere Mädchen ihre Finger reibt und in den Hügel ihrer nassen Muschi gräbt.

Nicola fühlt sich schlecht, dass sie die Nummer des Mädchens nie bekommen hat, aber sie hat ihren ersten Vibrator von dem Mädchen bekommen, einen summenden kleinen 2-Zoll-Dildo, den sie in weniger als einem Jahr benutzt hat.

Die anderen Mädchen stöhnen, wenn sie an die süße, unschuldige Nicola denken, die in einem Badezimmer von einem anderen Mädchen gerieben und befummelt wird, während Sarah aufsteht, durch Nicolas Höschen schaut und einen pinkfarbenen Tanga aufhebt.

Nicola lächelt und sagt, dass dahinter eine sexy Geschichte steckt, als sie mit 19 in Liverpool mit ein paar Freunden beim Pissen war, sie trug diese kleinen Höschen unter einem kleinen weißen Kleid.

Nach einer langen, betrunkenen Nacht treffen sich alle Mädchen in einem kleinen Café, das die ganze Nacht geöffnet hat, und sie sind dort neben einem sehr fitten lokalen Rugby-Team. Nicola gibt zu, dass sie Augen für den starken und sexy Rücken hatte.

Sie unterhielten sich und flirteten, und sie errötete heftig, als sie ihnen sagte, sie seien in eine Gasse gegangen, und die Mädchen brüllten Nicola ruhig und leise an und führten einen Typen in eine dunkle, betrunkene Gasse.

Sie lächelte, als sie sich an dieses winzige Tanga-Höschen um ihre Knöchel erinnerte, das von hinten gegen die Wand gelehnt war und ihre großen, starken Hände ihre Arschbacken greifen ließ, als sein Schwanz in ihre Muschi pumpte.

Cheryl und Nadine müssen zugeben, dass sie ein wenig aufgeregt sind, das zu hören, während Kim zugibt, dass sie immer das Hotelzimmer neben Nicola nimmt, nur um den unschuldigen Scouser vor sexueller Glückseligkeit stöhnen und weinen zu hören.

Nicola ist im Spott beleidigt, weil sie Kim hart verprügelt hat, weil sie frech ist, und fragt sie dann, ob sie ihr Lieblingshöschen sehen wollen.

Die Mädchen stimmen zu und sind ein wenig verwirrt, als Nicola ein Paar weiße Baumwollhöschen mit einem kleinen Muster auf der Vorderseite herauszieht und sagt, dass es ein billiges Paar Unterhosen von Marks and Spencer sei, aber sie haben die heißeste Geschichte, die damit verbunden ist.

Nicola erzählt ihnen auf ihrer letzten Tour, dass sie einen Fahrer hatte, einen älteren Mann, der sie durchs Land zu allen Konzerten in die großen Arenen gefahren hat.

Sie kamen gut miteinander aus, aber Nicola konnte nicht anders, als zu bemerken, wie er ihre blassen, sexy Beine ansah.

Eines Abends nach einer Show, fühlte sich Nicola ein bisschen geil und verspielt, trug dieses weiße Höschen mit einem kurzen grünen Rock, einem weißen Oberteil, und fragte dann ihren älteren Fahrer, warum er sie immer wieder anstarrte.

Er brach zusammen und gestand ihr, dass sie umwerfend aussah und es hart war, sie zu reiten, denn nur der Anblick ihres sexy Körpers ließ ihn an solche schmutzigen Fetisch-Gedanken denken.

Nicola spreizt ihre Beine und zeigt ihr weißes Höschen.

Er stöhnte ja, so dankbar, dass seine Frau vermisst wurde, als er sie zurück zu seinem Vorstadthaus fuhr und sie berührte und befummelte, bevor er sie überhaupt durch die Haustür ließ.

Zu Hause zieht er sie bis auf ihr hübsches kleines Höschen aus, zieht ihre Haare zu zwei Zöpfen zusammen und bittet Nicola, ihn für den Rest der Nacht Daddy zu nennen.

Nicola ist so geil, dass sie den Schritt ihres Höschens akzeptiert, der bereits mit ihrem Vor-Sperma-Saft befleckt ist.

Sie nennt den grauhaarigen Fahrer Daddy, als sie in sein Schlafzimmer geht und in ihrem weißen Höschen und den kleinen weißen Socken ganz süß und süß aussieht, während sie Daddy beim Wichsen zusieht.

Sie tritt näher, um zu helfen, ihre weiche Hand über seinen Schwanz zu streichen.

Sie streichelt Daddy, bis Daddy laut stöhnt und sie anfleht, seinen Schwanz in ihren Mund zu stecken.

Nicola sagt, dass ihr Höschen durchnässt war, als sie seinen Schwanz in ihren Mund steckte und anfing, Daddy zu saugen, bis er bereit war zu kommen.

Dad zog schnell an seiner Kehle, zog sich dann zurück und bekam ein paar kleine Schläge über sein ziemlich blasses Gesicht.

Daddy brachte sie dann ins Bett, warf sie, zog ihr Höschen bis zu ihren Füßen herunter und leckte dann ihre Muschi, was sie dazu brachte, nach mehr zu schreien.

Nicola errötet, als sie sagt, wie nass sie geworden ist, als sie nach Daddy geschrien hat, damit er sie zum Abspritzen bringt. Ihre Schreie machen seinen Schwanz hart, sodass er ihn wieder in sie hineinschiebt.

Nicola fickte auf ihr und hämmerte ihre enge Muschi. Nicola erinnert sich, wie sie ihr Höschen um einen Fuß gewickelt gesehen hatte, als Daddy sie schlug und ihre kleine nackte Brust küsste.

Seine frechen Hände bewegen sich unter ihr, reiben ihren Arsch, gleiten sogar mit einem Finger über ihre Arschritze und es schickte Nicola für Daddy über den Rand, bevor er mit einer weiteren großen Ladung Sperma tief in ihre Muschi abschloss.

Diese Geschichte wird von ein paar Sekunden Schweigen begrüßt, weil alle aufgeregt sind und an Nicola mit Papa denken.

Kim steht auf und sagt, dass sie an der Reihe ist, ihre Höschenschublade zu zeigen, also stapeln sie sich alle in Cheryls SUV und fahren zu Kims Haus, indem sie die Treppe zu ihrem Zimmer hinaufrennen.

Nadine versucht, Nicola zu necken, während sie um die Wette rennen, indem sie ihren Finger gegen ihre Hose gleiten lässt, die mit Rissen in ihrem Arsch bedeckt ist, um zu sehen, ob sie dadurch wieder abspritzt.

Kim öffnet ihre Höschenschublade und die Mädchen warten gespannt auf Geschichten über heißere Höschen von dem arschstarken Nordmädchen.

Das erste Paar, das hochgezogen wird, ist eines von vielen schwarzen Höschen, die Kimberley besitzt, aber diese haben seitliche Bänder mit kleinen roten Bändern, die gelöst werden können.

Sehr schickes und teures Höschen Kim erinnert die Mädchen an einen Ex-Freund und erzählt ihnen, dass er auf Bondage steht und sie eines Tages davon überzeugt hat, sich von ihm ans Bett fesseln zu lassen.

Die anderen Mädchen lachen, als Kim erzählt, wie sie dieses Höschen angezogen hat und sich von ihm mit Seidenseilen an der Bettkante fesseln ließ, was sie hilflos zurückließ.

Er zog sich aus und fing an, sie zu necken, küsste sie an all ihren empfindlichsten Stellen, nackt bis auf ihr sexy Höschen, während sein Mund, seine Hände und seine Zunge ihren gebräunten Körper bearbeiteten.

Jeder Quadratzentimeter ist schön und Kim gibt ehrlich zu, dass sie wie ein Springbrunnen undicht war.

Sie fand es so heiß, unter seinen männlichen Körper gepresst zu werden, und sie bat ihn, ihre nasse Muschi zu berühren und zu erfreuen.

Langsam und vorsichtig löste er ihr Höschen von den Seiten, zog es aus und leckte dann ihre Muschi.

Kim schrie nach Hause und stellte sicher, dass ihre damaligen Nachbarn sie nie wieder so ansahen.

Er leckte sie zu einem klatschnassen Orgasmus, dann schob er seinen steifen Schwanz in sie hinein und Kim dachte, ihre Stimme würde brechen, als sie in einen weiteren riesigen Orgasmus schrie.

Schließlich band er sie los und ließ eine müde Kim seinen Schwanz reiten, bis er die Kontrolle verlor und hart kam.

Keines der anderen Mädchen ist überrascht, dass Kim schreit oder eine Schlampe für ungezogenere Dinge ist.

Kim wirft ihnen wütend einige ihrer Unterhosen zu.

Cheryl nimmt ein Paar gelbe French-Cut-Höschen und wundert sich über die Geschichte dahinter und überrascht Kim, dass sie rot wird und sagt, dass sie sie einmal getragen hat, als sie tagsüber unter einem Paar enger weißer Shorts ausging, aber sie wurden trotzdem gesehen.

Sie ging herum, ohne zu wissen, dass sie allen ihr Höschen und ihren Arsch zeigte.

Weiteres Stöhnen der Verlegenheit von Kim, als sie sagt, sie dachte, die Leute würden ihr folgen, weil sie berühmt sei und nicht, weil sie ihr Höschen durch ihre engen Shorts sehen könnten.

So peinlich, dass einige Fotografen sie mit ihrem gelben Slip sichtbar unter ihrer Shorts sahen und Fotos machten.

Es wäre nicht so schlimm gewesen, wenn sie nicht eine sehr nahe Aufnahme ihres Arsches gemacht hätten, wobei ihr Hinterteil heraushing.

Nicola kann nicht umhin zu fragen, warum sie sie behalten hat, sie sagt, dass sie hofft, einen Mann zu treffen, der sie sehr liebt, also wenn sie sich trennen, kann sie sie ihm als Abschiedsgeschenk geben und es schockiert andere, die fragen, ob Kim immer noch

ist es das.

Sie sagt ja, sie mag die Idee, dass er selbst nach der Trennung von einem Typen immer noch etwas von ihr hat, das er vielleicht in zukünftigen Wichsen verwenden kann.

Nadine schüttelt den Kopf und schaut durch Kims Höschen und zieht ein sexy rotes Spitzenpaar von Agent Provocateur heraus und fragt Kim danach und Kim lächelt.

Sie erwähnt einen anderen Ex-Freund, der ihr tatsächlich die Unterwäsche gekauft hat.

Er führte sie zu einem romantischen Wochenende auf dem Land aus, unter der einzigen Bedingung, dass sie ihr Höschen das ganze Wochenende nicht ausziehen konnte.

Sie liebte es, mit diesen großen engen Höschen in ein Hotel auf dem Land zu gehen.

Sie fühlte sich noch sexyer, als ihr Freund immer wieder davon sprach, dass sie seine Hand an ihrer Hose entlang bewegten, beim Abendessen sogar an ihrem Rock, und an ihrem sexy Höschen roch.

Sie war so erregt, dass ihre Säfte den Schritt ihres Höschens überschwemmten, dass sie es sogar im Bett tragen musste, damit er ihren Schwanz spüren und spüren konnte, wie nass sie war.

Er gab ihr sogar ein paar Keilhöschen, damit sie die enge Schnürung ihres fetten Arsches spüren konnte.

Bald bittet sie ihn, ihr Höschen auszuziehen und sie zu ficken, aber er wird es nicht tun.

In der letzten Nacht gab Kim zu, dass sie so geil war, dass sie es nicht ertragen konnte, und bat darum, alles für ihren Freund zu tun, nur um ihr versautes Höschen auszuziehen und sie zu ficken.

Er bietet Anal an und Kim denkt nicht einmal daran, nein zu sagen, aber wie eine anale Jungfrau, die ein wenig Angst bekam, als er sie nach vorne beugte und ihr Höschen auszog, das ihren großen Arsch mit Gleitmittel bedeckte.

Zum Glück für Kim war er sanft und bald fühlte er sich gut, als er ihre anale Jungfräulichkeit nahm, indem er hart mit seinem großen Schwanz stieß und schlug.

Er bringt sie bald mit ihrem versauten Höschen, das um ihre Knie gewickelt ist, zum Abspritzen.

Eine weitere Geschichte, die alle Mädchen sehr heiß und geil finden, wenn sie an die sexy, kurvige Kim in diesem roten Höschen denken, das sie hält, während sie ihren dicken Arsch knallt.

Sie sitzen alle unbequem da, als ihr Höschen nass wird und sie alle versuchen, ihre Schenkel zusammenzubewegen, um ihre heißen Fotzen zu reiben, ohne dass die anderen es sehen.

Sarah steht auf und kündigt an, dass sie als nächstes zu ihr nach Hause gehen sollten, und die anderen Mädchen stöhnen, weil sie wissen, dass Sarah die beste Höschenkollektion von allen haben wird, da sie Höschen für Ultimo modelliert hat.

Sarah sagt jedoch, dass sie nicht viele schicke Ultimo-Schlüpfer hat, da sie sie ein- oder zweimal trägt und sie dann an männliche und weibliche Fans verschenkt, was die Mädchen zum Lachen bringt, als sie zurück in den Land Cheryl Rover gehen .

.

Als sie zu Sarah gehen, lassen sie die feurige Blondine über das erste Mal sprechen, als sie ihr Höschen mit einem Fan geteilt hat, der nach einer Show mit einem Typen auf dem Parkplatz war, der mutig genug war, sie persönlich nach ihrem Höschen zu fragen.

Sie lernte schnell Höschenfetische kennen und gibt dem Kerl auf dem Parkplatz ihre weiße Unterwäsche und wird belohnt, als er vor ihr ihren heißen Slip an ihrem Gesicht reibt und dann seinen Schwanz herauszieht.

Er wichst mit angezogenem Höschen und zieht einen großen Schwall Sperma hinein, sehr zu Sarahs Freude.

Sie kommen in Sarahs wunderschönem modernen Haus an und Sarah nimmt die lächelnden geilen Mädchen mit hinein und in ihr großes Schlafzimmer hat sie den größten Kleiderschrank aller Mädchen und lächelt über den Atem des Mädchens, als sie eine Schublade öffnet, die angibt

alle ihre Höschen.

Die wunderschöne Blondine zieht ein paar Ultimo-Höschen heraus und reicht sie herum, damit alle Mädchen sie reiben und fühlen können, und Sarah fühlt sich ein bisschen schlecht, weil sie geil ist, während ihre Freundinnen mit ihrem Höschen spielen.

Während die Mädchen sich ihr kostenloses Ultimo-Höschen ansehen, geht Sarah zu ihrem schmutzigen Wäschekorb und zieht das Höschen heraus, das sie am Vorabend getragen hat.

Die Mädchen drehen sich um und sehen, wie sie mit diesem seidigen Höschen wedelt, und alle fragen sich, ob das bedeutet, dass Sarah gestern etwas Ungezogenes getan hat, aber sie sagt nein, sie sagt, dass dieses Höschen ein paar Jahre alt ist, aber ihr Favorit ist, weil sie eine schmutzige Geschichte darin gemacht hat.

Vor ein paar Jahren gingen Sarah Harding und einige enge Freunde für eine Nacht in Leeds, Sarah ist entschlossen, sexy auszusehen, also trägt sie ein tief ausgeschnittenes schwarzes Top, 4-Zoll-Stilettos und einen sehr kleinen schwarzen Minirock.

Unter ihrem schwarzen Minirock befindet sich dieses schwarze Seidenhöschen und es dauert nicht lange, bis immer mehr Menschen Sarahs sexy Höschen sehen.

In der Innenstadt frischt ein Wind auf, weht fast ständig über Sarahs Rock und entblößt ihre nackten Schenkel und ihr Höschen allen, die vorbeikommen.

Sarah kämpft und kämpft stundenlang mit ihrem Rock, gibt aber bald auf, weil nichts, was sie tut, den Saum ihres Rocks im wehenden Wind hält.

Sie muss bald die Witze akzeptieren und akzeptieren, dass ihr Höschen für den Rest der Nacht zur Schau gestellt wird.

Später in der Nacht, als sie an einem noblen Nachtclub vorbeikam, wehte ein großer Windstoß Sarahs Minirock wirklich weg und sprengte sie in die Luft, bis sie ihr ganzes Höschen den beiden Türstehern, die an der Tür des Clubs standen, entblößte.

Sie lächeln und Sarah wird rot, als Sarahs Freundin darum bittet, in den Club zu kommen, und sie sagen nur ja, wenn sie mehr von ihrem Höschen sehen können.

Sarah sagt nein, als ein weiterer Windstoß ihren Rock flattern lässt und ihre Freunde sie schubsen und necken, ob sie hereinkommen und Spaß haben oder draußen bleiben und mit dem windigen Rock kämpfen soll.

Sarah wählt die Türsteher und als ihre Kumpels den Club betreten, führen die beiden rasierten Türsteher eine sexy gekleidete Sarah durch eine dunkle Gasse.

Sarah ist nicht überrascht, als sie ihre Schwänze herausziehen und verlangt, dass sie ihren Rock hochhebt, damit diese beiden großen Männer anfangen, ihre Schwänze auf ihr Seidenhöschen zu hämmern.

Sarah kichert, als diese beiden großen Männer ihre Schwänze hart streicheln und dann knurrt einer von ihnen, dass sie auf die Knie gehen soll, und Sarah fragt sich, warum, als ein Typ nach vorne geht und seinen Schwanz auf ihren Mund richtet.

Laut stöhnend öffnet Sarah ihren Mund weiter, als der Türsteher seinen Schwanz in ihren Mund schiebt und die Blondine nicht anders kann, als daran zu saugen, während sich der andere hinter ihr bewegt.

Der andere Türsteher dreht ihren Rock auf den Kopf und steckt ihn in den Hosenbund. Der andere Türsteher begrapscht ihren Hintern und zieht dann ihr Höschen herunter, um es freizulegen.

Sarah stöhnt und fühlt sich so nass, als ein Schwanz in ihren Mund knallt und jetzt spürt sie, wie ein anderer Schwanz gegen ihre nasse Muschi stößt.

Sarah zittert, als der zweite Schwanz in sie eindringt, und fühlt sich wie eine Schlampe mit ihrem Höschen um die Knie, die auf dem kalten, nassen Beton einer Gasse hinter einem Nachtclub kniet.

Zwei große, dicke Schwänze dringen in sie ein. Sarah wird so nass und kommt, während sie das blonde Fickspielzeug dieser beiden glatzköpfigen Nachtclub-Türsteher ist.

Cheryl und Nadine schreien und reißen Sarah aus ihrer Geschichte, als sich ihre Hand unter ihren Jeansrock bewegte und ihr schlichtes weißes Höschen rieb.

Sarah errötete, als sie mit ihrer Hand unter ihrem Rock vor ihren anderen vier Bandmitgliedern stand.

Nicola lacht, dass die beiden Schwänze bei Sarah wirklich gute Arbeit geleistet haben müssen und die Blondine nickt frech lächelnd.

Kim lenkt alle von Sarahs Selbstbefriedigung ab, indem sie ein winziges Tanga-Höschen herauszieht, das nicht nur mit Leopardenhaut bedruckt, sondern auch deutlich zerrissen ist.

Mehr Erröten von der normalerweise unverblümten Blondine, als sie sagt, dass sie dieses Höschen anbehalten hat, um ihn an einen heißen Austausch zu erinnern, den sie hatte.

Sarah ließ Sky TV installieren und zu Sarahs Freude ist der Typ, der kam, um ihre Sky Box zu reparieren, ein sehr süßer Typ mit langen Haaren und Sarah kann ihre Augen nicht von ihrem engen Arsch abwenden.

Sie tut so, als würde sie duschen, bevor sie nach oben eilt und sich bis auf einen schwarzen BH und ein Tanga-Höschen mit Leopardenmuster auszieht.

Sie zieht einen rosafarbenen Morgenmantel an und kommt ohne gebundenen Bademantel wieder herunter, sodass ihre Unterwäsche sichtbar bleibt.

Sie ist zurück im Wohnzimmer und versetzt dem Typen den Schock seines Lebens, als sie ihren kaum bekleideten Körper sieht.

Sie setzt sich und öffnet ihr Kleid noch weiter, er kann ein Stöhnen nicht unterdrücken, als Sarahs Beine gespreizt sind und der Schritt ihres Höschens sichtbar ist.

Eine kleine Kamelzehe hat sich bereits gebildet und er schaut nicht auf seine Arbeit, während er auf Sarahs sexy gebräunten Körper starrt.

Sarah sieht aus dem Augenwinkel zu und versucht nicht zu lachen, während sie sieht, wie die Beule in ihrer engen Jeans größer wird, als er auf ihren Körper hinunterblickt und er sein Handy nimmt, um ihn aus seinen perversen Tagträumen zu reißen.

Er macht sich wieder an die Arbeit und sieht heiß und bekümmert aus, als er schnell fertig ist und den Kopf gesenkt hält.

Sarah kann nicht anders, als ihn ein bisschen mehr zu ärgern, indem sie ihn zum Dank umarmt, während sie ihren Körper gegen seinen drückt.

Er stöhnt ihr ins Ohr, dass er nicht mehr viel ertragen kann und er ist so kurz davor, sie zu brechen und sie grob zu nehmen.

Sarah stöhnt und sagt, mach weiter, also wirft er sie grob auf die Couch, zieht ihren Morgenmantel aus, packt dann dieses neckende Tanga-Höschen und reißt es mit großer Kraft ab.

Sarah liebt es, stecken zu bleiben, und der harte Schwanz des Typen rammt sich in ihre enge Muschi und hämmert hart.

seine Hüfte.

Die Naht reißt, als der Fernsehtechniker ein letztes Mal in sie stößt.

Die anderen Mädchen sind sich einig, dass es eine heiße Geschichte ist und es sich lohnt, das zerrissene Höschen anzulassen, während sie auf die Zeichnung von Sarahs Höschen zurückblicken.

Ein weiteres überraschtes Keuchen kommt von Cheryl, als sie ein kleines Stück rosa Stoff herauszieht, aber ihr Keuchen ist gerechtfertigt, als sie das Höschen auseinander zieht und den Mädchen zeigt, dass sie ouvert sind.

Sie alle sehen Sarah erstaunt an, dass die freche Blondine ein Tanga-Höschen im Schritt hat, und Sarah lacht, als sie sie ansieht und sagt, dass sie ihr von einer Ultimo-Verkäuferin geschenkt wurden.

Ellen ist eine sexy brünette Dessous-Verkäuferin, mit der sich Sarah angefreundet hat.

An Sarahs Geburtstag vor ein paar Jahren war Ellen bei ihr zu Hause, um ihre Muster der neuen Höschen zu zeigen, die sie vielleicht im nächsten Katalog vorstellen wird.

Nach dem Gespräch holt Ellen zu Sarahs Freude ein kleines verpacktes Geschenk hervor, aber Ellen wird rot, als sie es Sarah erzählt

Es ist nur ein Gag-Geschenk, weil Sarah es öffnet.

Darin befindet sich ein kleiner rosa Tanga mit abgeschnittenem Schritt und die beiden Mädchen lachen über das ultra nuttige Höschen.

Ellen entschuldigt sich und sie kann es ignorieren, aber die Blondine fühlt sich frech und so zieht sie sich vor einer geschockten Ellen aus und zieht vorsichtig das rosa ouvert-Höschen an.

Sie drückt sie um ihre immer noch freigelegten Schamlippen und dreht sie ein wenig für ihr gefesseltes Publikum.

Ellen ist hypnotisiert und sagt, dass es wirklich gut aussieht, wenn sie ein freches Foto auf ihrem Handy macht, während Sarah den Einsatz erhöht und sagt, dass ihr Busch zu behaart für diese versauten Höschen ist und ihre kahle Muschi mit einem Rasiermesser rasiert.

Ellen ist schockiert, als sie Sarahs fast nackten Körper sieht, und sie macht das schon so lange, dass sie allmählich angemacht wird.

Sie hat Sarah nie gesagt, dass sie bi ist, aber sobald die Blondine komplett rasiert ist, kann sie nicht anders, als Sarahs kahle Muschi zu berühren, was Sarah zum Zittern bringt.

Ellen kichert, als sie Sarah neckt, indem sie ihre Handfläche ein wenig mehr über ihre Muschi reibt, um die Sängerin nass zu machen.

Sarah setzt sich stöhnend und spreizt ihre Beine, während Ellen sich nach vorne bewegt und ihr Gesicht in Sarahs Muschi drückt.

Sarah schreit laut, als Ellens Zunge sich in ihre Muschi gräbt und die Innenseite ihres ouvert-Höschens leckt.

Ellen bringt sie schnell zum Orgasmus und lässt sie laut auf der Zunge ihrer Freundin stöhnen, während sie ihr Geburtstagsgeschenk liebt.

Die anderen Mädchen lieben Sarahs Geschichten und sind bereit, zu Nadine zu gehen, aber als sie das tun, fragt Sarah, ob sie ihr nasses Höschen wechseln kann.

Sarah zieht sie herunter und wirft das nasse Höschen in die Ecke.

Nadine neckt Sarah, indem sie sie eine Schlampe nennt, während sie ein dunkellila Tanga-Höschen anzieht, aber Sarah denkt nicht, dass sie eine Schlampe ist.

Sie erinnert die Mädchen an den Videodreh von Love Machine, indem sie fragt, ob sie sich erinnern, dass die Beleuchtungstypen immer damit beschäftigt waren, viele Lichter auf dem Boden zu befestigen.

Alle Mädchen nicken und fragen sich, was Sarah weiß, und Sarah lächelt und sagt, der einzige Grund, warum die Beleuchtungstypen ihre ganze Zeit auf dem Boden verbrachten, sei, dass der Boden mit Spiegeln bedeckt war und sie in die Spiegel starrten, um ihre winzigen sexy Kleider zu sehen.

Alle anderen Mädchen sind schockiert, als sie an all die Männer denken, die auf dem Boden liegen und Sarah dafür hassen, dass sie es ihr nicht gesagt hat, da sie sich alle an die winzigen Tangas erinnern, die sie unter diesen Kleidern trugen.

Sie steigen alle in Cheryls Auto und fahren zu Nadine und alle streiten sich mit Sarah, aber nicht mit Nadine, die den Mädchen sagt, dass sie weiß, dass sie vor diesem Videodreh kein Bikini-Wachs bekommen hat, also unter ihrem weißen Muschihaar

sichtbar gewesen wäre, kommentiert Sarah, dass die Aufnahme ihres Sologesangs wahrscheinlich deshalb am längsten gedauert habe, und Nadine errötet, als sie verspricht, Sarah beim nächsten Dreh eines Videoclips in eine peinliche Upskirt-Position zu bringen.

Sie kommen bei Nadine an, indem sie in ihr Schlafzimmer und Nadines Unterwäscheschublade gehen, die eine Schublade unter ihrem Bett ist.

Sie zieht es heraus und die anderen Mädchen fangen schnell und eifrig an, darin zu stöbern.

Cheryl neckt Nadine noch mehr, indem sie einen weißen Spitzenstring herauszieht, und erinnert Nadine an die Zeit auf der Bühne, als ein Höschen wie dieses live auf der Bühne herunterfiel, während sie tanzte.

Nadine errötet und sagt, dass das Höschen auf die Bühne gefallen ist und alle Mädchen jubeln und küssen die langbeinige irische Schönheit.

Nadine erinnert sich, wie peinlich es war, ihr Höschen um ihre Knie gesteckt zu haben und darum zu kämpfen, weiter zu singen, als Tausende von Menschen Fotos von ihr machten, die wie eine Schlampe aussah.

Es half nicht, ein so kurzes Kleid zu tragen, dass, wenn sie sich über sie beugte, ihre Muschi entblößt wäre, sodass sie bis zum Ende des Liedes mit ihrem Höschen um ihre Knöchel singen musste.

Nadine schüttelt den Kopf und versucht, die zwei Wochen voller Pressefotos und Internetberichte zu vergessen, während ihr Tanga kaum noch um ihre Knie hängt, alle wissen, dass sie für einen kurzen Moment Kommando auf der Bühne war.

Nicola zieht ein sexy schwarzes und rotes Höschen mit eingewickelten schwarzen Netzstrümpfen an, von denen Nadine sagt, dass sie online gekauft wurden.

Nadine erzählt den Mädchen, dass sie und ihr amerikanischer Freund Skype nutzen würden, um in Kontakt zu bleiben, und eines Nachts erschien sie vor der Kamera und trug nichts als diese Höschen und Netzstrümpfe.

Einige der Wölfe des Mädchens pfeifen, wenn sie an Nadines sexy Körper nur in Höschen und schlampigen Netzstrümpfen denken, und Nadine lächelte und sagte, dass er sie eindeutig liebte.

Sie sagt, dass er seinen Schwanz so schnell herausgezogen hat und so heiß aussah, als er seinen Schwanz streichelte, dass sie aufstand und für ihn posierte.

Alle Winkel, alle Seiten ließen ihn sie lächelnd in ihrem Höschen wichsen, als sie sich vorbeugte und zeigte, wie ihr unterer Arsch gleiten würde.

Je mehr er wichste, desto geiler wurde sie, also zog sie ihr Höschen zur Seite und fing an, ihre rasierte Muschi mit einem großen Dildo zu ficken, während sie laut ihren Namen stöhnte, was ihn dazu brachte, ihren Namen zu stöhnen.

Nadine sagt, dass es eines der heißesten Dinge ist, die sie als Paar gemacht haben, und das einzige Mal, dass sie zusammen gekommen sind.

Kim scherzt darüber, dass sie mehr Webcams mit Nadine haben möchte, und die Mädchen scherzen alle, dass es eine gute Idee ist, neue Höschen per Webcam zu teilen und eine kleine Höschenshow für andere zu machen.

Sarah ist schockiert über das Höschen, das sie aus der Verlosung zieht, da es sich anscheinend um ein schwarzes Lyrca-Höschen handelt, und Nadine quietscht vor Freude, nachdem sie es vergessen hat.

Sie sagt, es war ein Geschenk zu ihrem 18. Geburtstag von dem Typen, der gegenüber ihren Eltern wohnte?

Hütte.

Sie sagte, sie sei sein Mädchen von nebenan, kam aber nie wirklich zusammen und nachdem er ihr diese Höschen gekauft hatte, fing er an, sich mit einem anderen sexyeren Mädchen zu verabreden.

Aus Rache sagt Nadine, sie habe eines Tages den Kapitän der örtlichen Rugbyschule gefeuert und ihn zurück in ihr Zimmer gebracht, dann habe sie sich langsam ausgezogen.

Bald trug sie nur noch dieses sexy Lycra-Höschen, bevor sie ihre Vorhänge öffnete und ihn zu ihrer Freude in ihrem Schlafzimmer auf der anderen Straßenseite sah.

Oben ohne, nur in ihrem Höschen, winkte sie ihm zu, bevor sich der Rugby-Kapitän hinter sie schlich und ihren Hals küsste.

Er zieht seine enge Lycra-Hose vor ihren Arsch und stößt seinen Schwanz in sie hinein.

Nadine sagt, dass es sich so gut angefühlt hat, dass er sich ans Fenster gedrückt hat, während er ihr zugesehen hat, wie sie in dem Höschen gefickt wurde, das er ihr gekauft hat.

Zu fühlen, wie sie ihren Arsch hinab rutschten, als sie gebumst und gegen ihr eigenes Schlafzimmerfenster gedrückt wurde, war unglaublich.

Zu wissen, dass dieser kleine Nerd wahrscheinlich zusah und sich einen runterholte, machte Nadines Orgasmus nur süßer, als sie hart auf den Koch des Kapitäns spritzte.

Die anderen Mädchen können nicht anders, als Nadine für ein sexy Biest zu halten, weil sie einen süßen Typen verspottet hat, der während einer heißen Ficksession einen Fehler gemacht hat.

Sie ging auch neben einem Fenster in die Öffentlichkeit, sogar nur in ihrem Hinterhof, es ist nicht öffentlich, aber jeder konnte sie sehen und zusehen, wie sie gefickt wurde.

Nadine lächelt und sagt, dass sie in Irland nie ein gutes Mädchen war und sie es beweisen kann.

Beim Durchsuchen ihres Höschens findet Nadine einen blauen Baumwollstring und sagt, dass sie ihn eines Tages geil und auf der Suche nach Spaß im örtlichen Park getragen hat.

Sie entdeckte eine Gruppe fitter Jungs, die oben ohne Fußball spielten, also setzte sie sich auf eine Bank und beobachtete sie, bedeutete ihnen deutlich, ihre Beine zu spreizen, und ließ sie an ihrem Rock auf ihr Höschen aus blauer Baumwolle blicken.

Nadine sagt, es waren erstaunliche 20 Minuten, als sie zusah, wie ein Haufen Typen versuchte, Fußball zu spielen, mit deutlich erigierten Schwänzen unter ihren Shorts, während sie herumging und ihren Rock hochschob, sodass mehr von ihrem Tanga zu sehen war.

Schließlich endet das Spiel und einer der Jungs kommt auf sie zu und fragt sie, ob sie in der Stadt einen Kaffee trinken gehen möchte. Sie willigt ein, in ihr Auto auszusteigen, aber bevor er einsteigt, geht er auf die Knie und beginnt, ihre Beine zu küssen sagen sie

sind die vollkommensten Dinge, die er je gesehen hat.

Er hilft Nadine auf den Rücksitz ihres beschissenen Ford Focus und küsst ihre langen Beine auf und ab, wobei er einen guten Blick auf ihr Höschen wirft.

Er bittet um schnellen Sex von hinten, während er seine Shorts herunterrutscht, um ihr den größten Schwanz zu zeigen, den sie je gesehen hat.

Indem sie ihren Rock auszieht, stimmt Nadine, 19, zu, auf alle Viere zu gehen, indem sie dem aufgeregten jungen Mann ihren von ihrem kleinen Tanga-Höschen geschnittenen Arsch zeigt.

Dies lässt ihn laut stöhnen, als er seinen Schwanz gegen den Schritt ihres Höschens drückt und an ihr reibt, was einen großen nassen Fleck hinterlässt.

Er zieht sie herunter und schiebt sich in ihre Muschi und fickt Nadines nassen und geilen Doggystyle auf der Rückseite ihres Autos.

Nadine wurde erst klar, dass sie rumhing, als sie einige ihrer Fußballkumpels sehen konnte, die zusahen und sich in den Büschen einen runterholten, während sie stöhnte und stöhnte.

Sie erinnert sich, wie er sein Auto verließ und nach frischem Sex roch, als ihm plötzlich einfiel, dass er seine Freundin holen musste.

Cross Nadine brachte ihn dazu, sie zu Hause abzusetzen, aber als er nach Hause ging, zog sie ihr Höschen aus und schob es in ihre nasse, mit Sperma gefüllte Muschi, während sie sich selbst mit ihrem eigenen Höschen fickte.

Er stürzte fast oft ab, als er sah, wie ihre Beine auf dem Rücksitz weit gespreizt wurden, ihr Höschen fast in ihre Muschi geschoben wurde und sich gegenseitig zu einem mächtigen Orgasmus fickte, als sie zu ihrem Haus fuhren.

Nadine gibt zu, dass sie das Höschen bei ihm gelassen hätte, wenn er ihr nicht gesagt hätte, sie solle es mitnehmen, damit seine Freundin es nie herausfand.

Die anderen vier sind schockiert, als sie sich zweifellos einig sind, dass Nadine die besten Geschichten hat und sie sie zurück nach Irland bringen müssen, um die versaute Nadine zu sehen.

Cheryl und Kim fragen, warum sie die verrückten Fußballer nicht zu einem Gangbang eingeladen hat, während Sarah und Nicola sich fragen, ob es in Irland noch jemanden gibt, der Nadine Coye nicht beim Sex zugesehen hat.

Nadine lässt beide Seiten raten, bevor sie ihr Höschen weglegt und sagt, dass es nur eine Schublade gibt, die von der Band nicht gesehen wurde, und Cheryl errötet, weil sie weiß, dass sie teilen und ehrlich zu ihren liebenswerten Bandkollegen sein muss.

Sie fahren in ihrem Auto zu Cheryl und fragen Cheryl, ob sie überhaupt genug Höschen trägt, um eine Schublade voll davon zu haben.

An der nächsten Ampel knöpft Cheryl ihre Jeans auf und zieht sie herunter, lässt sie für den Rest der Fahrt in einem winzigen roten Tanga sitzen und beweist den Mädchen, dass sie falsch liegen, aber sie sind zu beschäftigt damit, einen Polizisten dazu zu bringen, sie zu holen einen Bodenlosen in Verlegenheit bringen.

Cheryl.

Als sie zu Hause in ihre Villa fährt, fährt Cheryl in ihre Garage und wirft ihre Hose ganz aus und sagt, dass es fast dunkel ist und sie auf keinen Fall heute Abend zu Nicola zurückkehren wird, vielleicht sollten sie das in einen Schlaf in Unterwäsche verwandeln.

Die anderen stimmen alle zu und Cheryl sagt, dass heute Nacht keine Oberbekleidung in ihrem Haus getragen werden sollte, sie sollten sie alle ausziehen, während sie ihr Oberteil auszieht und ihr Haus betritt, nur mit einem roten Spitzen-BH und einem winzigen Tanga, der ihren Arsch kaum bedeckt.

Sarah kam dann in einem weißen BH und ihrem dunkelvioletten Tanga heraus, dann kamen Nadine und Nicola lachend heraus, Nicola in einem süßen babyblauen BH und einem schwarzen Spitzenstring, während Nadine einen hellgrünen und schwarzen BH mit einem schwarzen Höschen trug.

Alle Mädchen gehen die Treppe hinauf, als sie bemerken, dass Kimberley nicht bei ihnen ist. Sie rufen Kim an und fragen, ob etwas nicht stimmt, und Kim sagt ja, sie trägt keinen BH.

Die Mädchen lachen und sagen, dass es in Ordnung ist, sie haben ihre nackten Brüste schon einmal gesehen, aber da es eine Unterwäschenacht ist, sagt Kim, dass sie sich nicht gut fühlt, und Cheryl hat die Idee, ein bisschen nach oben zu eilen, bevor sie mit einem großen weißen BH wieder herunterkommt .

die sie in der Garage an Kim weitergibt.

Kim ist schockiert, als sie in einem rosa Höschen und einem engen, aber bequemen BH heraustritt.

Sie kann nicht anders, als Cheryl zu fragen, warum sie einen BH haben würde, der größer als ihre eigene Körbchengröße ist und ihr perfekt zu passen scheint.

Überraschenderweise und sehr zum Schock des Rests der Gruppe hält Cheryl an und gibt zu, dass sie schon länger einen Höschenfetisch hat als der Rest der Mädchen.

Errötend und auf den Boden starrend, gibt Cheryl zu, mehrmals das Höschen und den BH des Mädchens gestohlen und nach Hause gebracht zu haben.

Die anderen sind für eine Sekunde fassungslos, bis sie sich laut lachend auf Cheryl stürzen und die sensible Geordie neckend kitzeln, ihren Arsch und ihre Schenkel versohlen und ihre selbstsüchtige schmutzige Schlampe anrufen, weil sie nicht geteilt hat.

Cheryl entschuldigt sich, als die Mädchen ihren Spitzen-BH nehmen und ihn Kim als Belohnung geben. Cheryl lacht in ihrem Tanga-Höschen und fragt, ob sie alles zurückhaben wollen, was sie gestohlen hat.

Sie sagen später und sie liefern ab sofort gebrauchte Höschen, solange sie sich von ihr Spritzhöschen ausleihen können, was Cheryl auch liebevoll annimmt.

Der Konflikt endet mit einer großen Umarmung, bevor die 5 Mädchen in ihrer Unterwäsche nach oben zu Cheryls Schlafzimmer und der letzten Schublade mit Höschen für den Tag gehen.

Cheryls Kleiderschrank ist offen und ihre Höschenschublade für die glücklichen Mädchen, die jetzt wissen, dass Cheryl die größte Schlampe von allen ist.

Sarahs Augen werden sofort von einem Höschen angezogen, das sie sah, bevor sie ein Paar glitzernde Höschen aus der Schublade zog und damit einer verlegenen Cheryl zuwinkte.

Diejenigen, die fast wie eine schimmernde Discokugel unter einem heißen blauen Kleid feiern, das Cheryl für eine Nacht in London trug, könnten ihre erste große Nacht in London sein, seit sie berühmt wurde und ein bisschen verrückt geworden ist.

Sie trank und feierte heftig und konnte bald nicht anders, als den Saum ihres Kleides hochzuziehen, wodurch kleine Teile und kurze Blicke auf ihr glänzendes silbernes Höschen aufblitzten.

Der Club-DJ entdeckt Cheryl und ihre kleinen Teaser, die von der Bühne auf sie zeigen und fordern, mehr zu sehen.

Er bekommt einen Gesang von der Tanzflächenmenge, um mehr zu zeigen, und Cheryl gibt vor, verlegen zu sein, gibt aber schnell nach, als sie ihr Kleid ganz nach oben hebt und ihr sexy silbernes Höschen freilegt.

Die Menge jubelt Cheryl errötet und kann nicht einmal zählen, wie viele Leute gerade ihre Hose gesehen haben, also versucht sie, die Haupttanzfläche zu verlassen, wird aber von betrunkenen und fröhlichen Nachteulen näher an die Bühne gedrängt.

Jetzt in der Mitte der Tanzfläche fühlt sich Cheryl exponierter und jeder starrt sie an und ein paar wissen sogar, wer sie ist und Cheryl fühlt sich schlecht, aber hebt ihren Rock wieder hoch und hält ihn für ein paar Sekunden und genießt all die Blicke der Jungs

siehe ihr Höschen.

Sie fühlt sich so schlampig, aber berühmt zu sein, macht es noch schlimmer, weil ein paar Kamerahandys Fotos machen und der DJ immer mehr Blitze ihres Höschens verlangt.

Er lässt nicht los und Cheryl fühlt sich unwohl und geht von der Tanzfläche weg, aber der Schaden ist angerichtet.

Sarah nickt, während sie das Höschen abwirft und sagt, dass sie die Geschichte kennt, wie Cheryl von diesen Bildern in der Zeitung in Verlegenheit gebracht wurde und wie die Paparazzi sogar einen großen Rock hochgezogen haben, als sie auf die Rückseite eines Autos geklettert ist.

Cheryl schüttelt den Kopf und sagt, dass das nicht die ganze Geschichte sei, als sie sich in einem Hinterzimmer versteckte, der DJ auf sie zukam und ihr für ihre Hilfe dankte, sie darauf hinzuweisen.

Er wollte sie für seine Zugabe wieder auf der Bühne haben, aber sie sagte nein und er wurde sauer und Cheryl gab ihr, wie jeder echte Geordie, einen Blowjob, um die Dinge auszugleichen.

Er sagt ja, wollte ihn aber auf der Bühne haben, also kriecht Cheryl leise unter ihren Plattenteller und während er sein Zugabenset macht, lutscht sie seinen großen Schwanz.

Der DJ stöhnt durch seine Songs, während sein geschickter Mund an ihm arbeitet, bevor er aufspringt und sein stehendes silbernes Höschen auszieht und es über seinem Kopf zu seinem jubelnden Publikum wedelt.

Cheryl saugt ihm einen ab und lässt den übermütigen DJ in ihren Mund spritzen, aber er gibt ihr das Höschen nicht zurück, bis sein Set vorbei ist und sie schnell geht, in der Hoffnung, nicht mit spermagetränkten Lippen und ohne Höschen gesehen zu werden.

Die Mädchen geben zu, dass es mehr wie die Cheryl ist, die sie kennen und lieben. Cheryl sagt, es sei eine Schande, dass ihr vibrierendes Höschen nicht mehr funktioniert, ein normales schwarzes Paar mit einem kleinen Dildo darin, das ihr ein Produzent auf seinem ersten Soloalbum geschenkt hat

Übermütig ging sie mit ihnen in die Aufnahmekabine, nur um sie sofort anzuschalten und sofort ihre Muschi zu necken.

Sie stöhnt laut in das Mikrofon, ohne zu wissen, dass ihr versautes Stöhnen aufgezeichnet wird.

Der Vibrator neckt ihre Schamlippen so gut, dass sie so schnell nass wird, dass sie sich bis auf dieses vibrierende Höschen ausziehen und sie die ganze Arbeit machen lassen muss, um ihr zu gefallen.

So ein heißer Look, Cheryl, fast nackt in einem schalldichten Aufnahmestudio, schreit aus vollem Halse, während ihre Muschi vibriert und sich selbst auf eine Weise befriedigt, die sie nie für möglich gehalten hätte.

Schließlich genießt sie einen erderschütternden Orgasmus, der sie zu Boden wirft und fast ihre Kopfhörer zerbricht.

Die anderen Mädchen sind schockiert über Cheryls Geständnis, der freche Geordie bittet sie, ihn daran zu erinnern, eine Kopie ihres aufgenommenen Sexstöhnens zum späteren Vorsprechen herunterzuladen.

Nicola schreit plötzlich auf, als sie ein großes weißes Spitzenhöschen herauszieht, das hinten mit wunderschönen weißen Seidenbändern gebunden ist, und alle Mädchen wollen zu Recht wissen, was Cheryls Hochzeitsunterwäsche in ihrer Höschenschublade macht.

Cheryl sagt, es gibt einen Grund, aber ihre heiße Affäre mit ihnen hat nichts mit ihrer Hochzeitsnacht zu tun, drei Wochen vor dem großen Tag war sie in einem Brautgeschäft, um Kleider anzuprobieren, als das Gespräch auf Unterwäsche kam und Cheryl sich einfach in sie verliebt diese sexy

komplizierte Höschen und musste sie haben, musste sie aber zuerst anprobieren.

Sie geht in eine Kabine, um zu versuchen, sie auszuziehen und anzuziehen, als der Assistent, der den Vorhang hält, ausrutscht und die Schiene bricht, wodurch der Vorhang zu Boden fällt.

Cheryl schreit, als sie sich umdreht, um sich zu bedecken, und oben ohne in einem schicken weißen Spitzenhöschen vor einem jungen Paar zu sehen ist.

Der Mann sieht sie bewundernd an und sogar die Frau lächelt, als sie Cheryls Körper betrachtet, und fühlt sich weniger schüchtern.

Cheryl lässt ihre Hände sinken und bittet sie in die kleine Kabine.

Sie zeigt der Frau ihr Hochzeitskleid, während der Typ gegen seine Erektion ankämpft und auf Cheryls Arsch starrt.

Seine zukünftige Frau neckt ihn und schlägt Cheryl dann auf den Arsch, als der Vorhang zugezogen wird. Cheryl packt das Mädchen und küsst sie und sagt, dass sie so geil ist, dass sie jetzt Sex braucht und beides will.

Das junge verlobte Paar zieht sich für Cheryl so süß aus, dass sie zusieht, wie sie ihn lutscht, während sie am Hochzeitstag ihre nasse Muschi durch ihr Höschen reibt, dann isst sie die zukünftige Braut sehr zu ihrer Freude und die Assistenten, die zusehen, wie der Vorhang warm wird

se.

Cheryl schiebt ihre Zunge tief in die feuchte Muschi der Blondine, während ihr zukünftiger Ehemann ihre Titten reibt und sagt, dass er nie wusste, dass es so heiß ist, eine Hochzeit zu planen.

Sie kommt bald und zieht Cheryls schickes Höschen leicht und hilft dem Sänger mit langen blonden Haaren auf seinen großen Schwanz Cheryl, der stöhnt, als sie hineinstößt und sie füllt.

Während sie auf seinem Ärmel hüpft, löst sie mit ihren Händen alle Bänder und tastet Cheryls gebräunte Wangen ab.

Der Typ fühlt sich wie in einer Art Himmel, als Cheryl auf seinem Schwanz hüpft, während sie ihrer zukünftigen Brücke befiehlt, sie nicht mehr zu ärgern und ein paar Finger in seinen Arsch zu schieben.

Es wird nur besser, wenn er dich ansieht und sieht, wie sich die süße rothaarige Assistentin in der Kabine komplett stöhnt und mit ihren Händen tief in ihrer Hose sich selbst fingert.

Das Mädchen schiebt zwei Finger tief in Cheryls Arsch, aus Angst, sie könnte ihr weh tun, aber sie wird mit einem lauten Stöhnen der Lust von Cheryl belohnt, als sie schneller und schneller hüpft und der arme Kerl es nicht lange aushält, während er hart abspritzt .

Cheryl liegt auf dem Boden und lässt ihre neue Frau sich bücken und sein Sperma aus ihrem Loch lecken, während er ihre Titten küsst und leckt. Cheryl sieht auch, wie die Assistentin masturbiert und ihr bedeutet, den Teenager erröten zu lassen und plötzlich in seine Arbeitshose zu kommen .

Cheryl verlässt den Raum und stöhnt, als die Braut ihre Zunge tief in ihre nasse Muschi schiebt und wirklich ihren Kitzler leckt, und als der Mann eine Hand an ihrem Arsch neckt und einen Finger gegen ihr enges Arschloch schiebt, verliert Cheryl die Kontrolle, indem sie hart ejakuliert.

Keines der Mädchen kann diese Geschichte glauben, der Raum riecht jetzt deutlich nach weiblichem Saft, da alle ihre exponierten Höschen heiß und nass werden.

Cheryl hat das Gefühl, dass der Panty-Sharing-Spaß mit ihren sexy BFFs gerade erst anfängt, als sie zum Töten einen kleinen schwarzen Tanga aufhebt und den Mädchen eines Tages in Newcastle erzählt, dass sie in ihrem alten prolligen Stil zum örtlichen ASDA zum Einkaufen gegangen ist

Trainingsanzug mit diesem Tanga seine einzige Unterwäsche.

Cheryl geht die Gänge entlang und findet einen Großteil des Essens niedrig, was sie dazu zwingt, sich zu bücken, und ihr Tanga ragte immer noch über ihre Trainingsanzughose heraus, als sie es tat, einmal sogar, als sie sich so weit vorbeugte, dass seine Hose anfing, herunterzufallen und etwas Nacktes freizulegen

Arschspiele für all die heißen und geilen Männer mittleren Alters, die herumlaufen.

Als Cheryl durch den Laden geht, ist der Tanga deutlich zu sehen, einer der Männer im Lager sieht sie und möchte, dass sie zu ihr geht, wo sie sich wieder nach vorne beugt, gegen ihren Rücken stößt und seinen harten Schwanz gegen ihren weichen drückt Arsch.

Cheryl schaut sich um und sieht den jungen Mann mit dem harten Schwanz und fragt sofort, ob er sie nach draußen bringen möchte, um sich darum zu kümmern, also verlassen sie den Einkaufswagen und schlüpfen in einen Seitengang des Ladens.

Sie sind in der Nähe des belebten Parkplatzes, als der Typ aus dem Laden ihre Hose und ihren Tanga herunterzieht und Cheryls Tanga um ihre Knie gewickelt lässt, während er den Reißverschluss öffnet und seinen harten Schwanz in sie schiebt und Cheryl stöhnt, als ihr enges Loch plötzlich in den Kerl eindringt ist

Sie hämmert hart, so hart, dass es nicht lange anhält, und schießt einen großen Strom Sperma in ihren Arsch.

Cheryl stöhnt enttäuscht über einen heißen Fick, der so schnell endet, dass er sie hört und ihr sagt, dass es noch nicht vorbei ist, dreht sie im Kreis, während sie ihre Stirn gegen die Wand drückt und ihre Beine weit spreizt.

Cheryl hat Angst vor dem nassen schwarzen Höschen, das an ihren Knöcheln hängt, als er ihren nackten braunen Fake-Arsch reibt und sie fragt, ob sie es jemals anal gemacht hat.

Cheryl stöhnt und sagt nein und er antwortet, indem er seinen harten Schwanz in ihren Arsch stößt und ihr enges Loch öffnet.

Es tut nur ein paar Minuten weh, als Cheryl stöhnend und stöhnend von ihrem ersten Analfick hereinkommt, ihre mit Sperma getränkte Muschi fingert und die Säfte fließen lässt, die ihr erhitztes Knöchelhöschen beflecken.

Er tritt ein und stößt härter und härter zu, bringt sie beide näher an den Rand und stöhnt härter und härter, bis Cheryl ihre Finger tief zuschlägt, während sein großer Schwanz dasselbe mit ihrem Arschloch tut.

Sie beginnt zu kommen, als sie spürt, wie ihre zweite Ladung sie in den Arsch schießt.

Er macht sich sauber und geht und nennt sie eine Schlampe, während er geht.

ging nicht shoppen, sondern um sich ein Tattoo auf den Rücken zu stechen, einen Tramp-Tampon, um zu zeigen, dass sie Analsex hat.

Die 5 Mädchen sind durchnässt und bereit, sich in ihre Schlafzimmer zurückzuziehen und sich gegenseitig bis zu einem längeren Höhepunkt zu ficken, als Cheryl sagt, dass sie, um es heißer zu machen, die Höschen miteinander wechseln sollten, damit alle 5 ihre mit Sperma getränkten Höschen miteinander tauschen und dabei Flecken fühlen

von ihnen und einem anderen Mitglied der Gruppe, bevor sie in ihre eigenen Schlafzimmer eilen, um die Freude an ihren Fingern oder Spielzeugen auf ihren klatschnassen und geilen Fotzen zu spüren.

Sie wissen, dass sie den Rest ihres Gruppenlebens eher höschenbesessen verbringen werden, und während das Geräusch von fünf megaheißen Frauen, die stöhnen und sich gegenseitig sexuell beglücken, das Haus erfüllt, wissen alle fünf, dass sich ihr Leben verbessern wird.

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.