Ich und mein cousin nr., teil 12

0 Aufrufe
0%

Ich und mein Cousin Nr., Teil 12

Wir gehen in Christys Schlafzimmer.

Betritt Jo, sagt Dick Hüfte an Rücken

im Bett.

Christy beende, was du begonnen hast.

Susie liegt bei Dick.?

Kristin

spreizt mich und schiebt meinen Schwanz in ihre enge Muschi.

Ich nehme eine ihrer Titten

Hand damit spielen.

Ich beobachte, wie Susie neben mir liegt und Jo neben ihr

saj.

Jo und Susie beginnen sich zu küssen.

Jos Hand liegt auf Susies Muschi.

Christy ist

reitet mich.

Ich bin in Aufruhr, während ich versuche, alles zu beobachten, was passiert, und mit Christy

Fick mich.

Es ist fast unmöglich, weiterzumachen.

Ich legte mich hin und verließ Christy

gerne.

Sie genießt es und stößt gelegentlich einen Schrei aus

dann wie sie ihre Muschi an meinem Schwanz reibt.

Lächeln wie eine Schachkatze.

Sie verlässt sich darauf, ihre Brust in mein Gesicht zu stecken.

Ich nehme jeden und sauge daran

man saugt der Reihe nach.

Ihn vor Vergnügen stöhnen lassen.

? Schwerer.?

Ich höre Susie

sagen.

Aber ich kann nicht sehen, was er tut, nein.

„Oh mein Gott, ja.“

Sie sagte.

ich kann nicht

Schau, aber ich kann fühlen, wie sich das Bett von Susies Arsch bewegt.

Ich denke, Jo ist der Finger

fickt ihren Mist.

Dann steht Jo auf, geht zum Fußende des Bettes, kriecht zwischen Suzies Beine.

Weiter stöhnt sie?Heck Nicht, dass sie sich gut fühlt.?

Genau dann

Christy muss einen Orgasmus gehabt haben, ich spüre, wie ihre Muschi meinen Schwanz packt.

Sie höflich

zittert und verblasst.

Darf ich fragen??

Oh oh ja, ich bin wunderbar.?

ich fühle

die Flüssigkeit fließt durch meine Eier und mein Arsch platzt.

Sie schiebt meinen Schwanz davon,

sich von mir entfernen.

Ich kann Joe jetzt sehen, mit ihrem Kopf in Susies Schritt.

Ich habe immer noch nicht

Sperma.

Also stehe ich auf und gehe Jo hinterher.

Fangen Sie an, ihr Höschen zur Seite zu ziehen

scheiß drauf.

»Nein, höre ich ihn sagen.« »Nein.

Ich höre auf Warum nicht ??

„Ich bin immer noch in meiner Periode.“

Dam Nicht zu saugen.?

„Denken Sie, es ist schlecht für Sie, denken Sie an mich.“

?Po une? M

Es tut mir Leid.?

? Hier.?

Sie zieht ihren Kopf aus Sus‘ Grinsen.

„Ich glaube sie ist

es aufgewärmt und fertig.“

bereit.?

Also gehe ich zwischen Suzies Beinen hindurch.

Ich richte meinen Schwanz an ihrer wartenden Muschi aus.

Drücken Sie Ihren Kopf sanft.

Es gedeiht sehr von der Nahrung von Jo?

saj.

Ich ficke eine Weile mit Susie.

Christy und Jo sitzen

auf der Bettkante und sah zu, wie ich sie fickte.

Ich fühle mich komisch, während ich Susie ficke

Sie schauen.

Nein, er scheint es zu bemerken.

Was ist los Dick??

Ich verlangsame

Für eine Minute.

„Nichts Schlimmes, ich fühle mich komisch, dass ihr beide mich anseht

Fick ihn.?

Du magst kein Publikum ??

sagt nein.

Es ist komisch.

?OK ich habe es

Hinweis, Christy, ich brauche einen Drink.?

Wie bringt man alle dazu, etwas zu tun?

?OK,

aber ich werde helfen.

Lassen Sie diese beiden ein wenig Privatsphäre.?

?

Das solltest du wirklich nicht

gehen.?

Ich sage.

»Nein, es ist wirklich okay.

Fühlen Sie sich einfach wohl.?

Ich sehe Susie an, sie lächelt mich an.

Sie drückt ihre großen Titten und lädt mich ein, sie zu lutschen, verdammt ja

klingt super von mir.

Ich beginne mit meinem Schwanz darin zu schlagen.

Ich bekomme einen Nippel in meinem

Mund saugt daran und gräbt sich fest in die Brustwarze.

Ich stehe auf und küsse sie

meine Zunge in ihrem Mund.

Sie saugt hart.

Wir küssen uns leidenschaftlich

manchmal.

Ich bin bereit zu beenden.

Suzie Ich werde fertig.

»Nein, nicht in mir

bitte.?

Schnell ziehe ich hoch und schieße einen Dampf auf ihren Bauch, Titten und

Nacken.

Dann zwei weitere Male schlug ich ihm beinahe ins Gesicht.

„Fick mich“, stöhne ich.

Ich brauchte es.?

Sie lacht, ich auch.?

Nimm ein paar Finger, um mich hochzuheben

cum und leckt es von ihren Fingern.

„Gott, ich liebe den Geschmack davon.“

? Wirklich ??

Verdammt ja.

Ich mochte es, Jon zu lutschen, nur um sein Sperma zu genießen.?

In diesem Moment kehren Christy und Jo zurück.

»Wie ich sehe, hast du es geschafft, einen zu machen

Durcheinander meines Bettes.?

sagt Christy.

Ich bin auch im Bett begegnet, ihm und

Da, wo Susies liegt, ist eine große nasse Stelle.

Entschuldigung, ich denke, ich irgendwie

mit diesem letzten Orgasmus ejakuliert.?

„Verdammtes Mädchen sieht aus, als hättest du ins Bett uriniert.“

Christy lacht und sagt.

„Denken Sie hier besser nach als auf der Couch.“

?

wenn du

Ich wünschte, wir könnten helfen, die Bettwäsche zu wechseln.?

sagt Susi.

»Nicht, bis wir fertig sind.«

es

sagen.

Wir sitzen ein paar Minuten zusammen und trinken, sie unterhalten sich mit einigen

Fächer der Mädchen.

Es gab mir das Gefühl, fehl am Platz zu sein.

Wie so viel wie jede Blutung

während ihrer Periode und wie lange jede dauert.

Dann sagt Christy, er habe es gefunden

einige der Sexspielzeuge ihrer Mutter und ihres Vaters.

am nächsten Tag lauert herum.

Nein es ist

si?Oh po si cfare ??

Ich weiß hier nicht, ich werde sie abholen und ihnen zeigen

Sie.?

Christy geht und kommt mit einem Schuhkarton zurück.

öffnet es.

dort

sind einige Artikel darin.

Ein Gummischwanz, genau so groß wie mein Schwanz

länger.

Ein ruhiger Schwanz, dachte ich.

Bis Christy etwas tat und anfing

Summen.

Die heilige Scheiße so geil!?

sagte Susie.

Eine KY-Gleitmittelflasche.

EIN

eher ein kleinerer Gummischwanz mit daran befestigten Riemen.

Was zum Teufel ist das

diese ??

fragt nein.

Susie kichert Oh mein Gott.

?Was??

sagt Christy.

Sie____ nicht?

weißt du wofür das ist??

?Jo.?

sagt Christy.

Susie erklärt, dass eine Frau einen Mann fesseln und in den Arsch ficken sollte.

?Was!

Auf keinen Fall macht das meine Mutter.?

?

OK, nur ein anderer Grund kann

Sein Vater kann seinen harten Schwanz nicht nehmen und er benutzt ihn, um ihn zu ficken.

Kristin

• Nein, es sollte keine andere Verwendung geben, keiner dieser Gründe kann richtig sein.

Nun, ich weiß aus keinem anderen Grund.

?

Woher wissen Sie davon?

sowas in irgendeiner weise??

Fragen Sie Christy.

„Mama hat so eine bekommen, sie hat sie genommen

Vibrator.

Ich habe es gesehen und ich habe es gesehen, wie es verwendet wurde.

Ich war neben ihrem Schlafzimmer

Eines Tages hörte ich das Summen, also schaute ich nach, was es war.

es

rieb es in ihrer Muschi und schob es hinein und heraus.

Aber ich suche

aber sie verbirgt es sehr gut, also glaube ich, dass nicht einmal der Vater davon weiß.

Christy kann ich es versuchen ??

?Ich weiß nicht.?

Komm schon, deine Mutter noch nie

Ich weiss.?

„Okay, denke ich.“

?Fol.?

Suzi nimmt es und stellt die Figuren auf, wie es geht

ndize.

Dann reibt sie es an ihrer Muschi.

„Oh verdammt, es ist so groß.“

Zusamenfassend

Zeit, in der sie es wütend in ihre Muschi einführt.

OH OH Oh verdammt ja!

Das müsst ihr beide ausprobieren.?

?Das glaub ich nicht.?

sagt Christy.

Vielleicht

einander mal.?

sagt nein.

»Das war Ihr Verlust.«

sagt Susi.

»Dieses Ding kann

ein Mädchen verwöhnen.

Der andere kann von einer Frau benutzt werden, um auf eine andere zu schießen

Frau, das denke ich auch.?

Woher weißt du von dieser Scheiße??

fragt nein.

?Ich habe

Fotos in einigen Zeitschriften gesehen.

Jon nahm viele von ihnen, von denen er stahl

sein Vater.?

»Legen Sie sie besser beiseite.«

Christy nimmt die Kiste zurück.

Susi

sagt?Ich verstehe, warum Mama jetzt einen hat.

Wie gut ein Mann ist, wenn du drinnen bist

Ich muss aussteigen.

Verdammt wahrscheinlich besser als manche Männer.

Aber nicht annähernd so gut

si ti Richard.?

Ich lächle sie an.

Ich denke an Mr. Christys Mutter und Vater

sind dreckig.

Warum brauchten sie solche Dinge.

Ich sicherlich nicht

Sie brauchen jede Art von Plastikspielzeug, das ist sicher.

Nicht, wenn ich diese drei habe

Mädchen zum Ficken.

Christy ist zurück.

„Nein, du wirst lachen, Richard?“

?

Nein, wie gesagt

Ich habe meine Menstruation.

Das zählt mich also aus.

Aber natürlich schaue ich euch beide gerne an

beje.?

„Ist es dann in Ordnung, wenn wir es noch einmal tun?“

„Okay von mir.“

Sie sagte.

Nur zuzusehen, wie Sus dieses Spielzeug benutzte, machte es mir wieder schwer.

Christy schaut

mich und sagt „Richard bist du nie sanft?“

»Das ist schwer zu machen

ihr drei.?

Die drei Mädchen lachen.

Christy kommt und schiebt mich zu mir

zurück.

Mich übernommen.

Reibt meinen steinharten Schwanz an ihrem Schlitz.

Schieben Sie es dann bis zum Ende.

Es fühlt sich an wie ein fester, rutschiger Samtgriff.

es

sitzt da und zittert hin und her.

Mein Schwanzkopf reibt meinen Rücken

ihrer Gebärmutter.

„Mama, die sich wohlfühlt.“

Jo sagt: Dick, ja ein bisschen

muschi zu essen wenn du schon dabei bist ??

Natürlich.

Ich denke, sie wird mich essen lassen

Pussy sehen, wie sie mich nicht erschießen kann.

»Suzie, mach weiter, Mädchen.«

sagt nein.

?Hh?

Ich denke du redest von dir??

Kein Rauch?

Ich glaube nicht, dass er will

um meine freche muschi jetzt zu essen.?

Christy sagt: Denk daran, was ich dir gesagt habe

im Pool für eine Periode von Mädchen.?

Deine Blutung jetzt??

Du lächelst nicht

»Dummer Junge, ja.«

?Erzählt es nicht.?

Ich benutze einen Tampon, das ist wie ein Schwamm

steckte in mir, um das Blut aufzufangen.?

Ich werfe ihr diesen dummen Blick zu, bin ich nicht

verstehe.

? Ok, werde ich dir sagen.?

Suzi kannst du mir ein feuchtes Tuch besorgen.

MICH

Ich habe einen Ersatztampon auf meiner Hose.

Kann ich Ihnen ein frisches mitbringen?

Waschlappen.?

?Okay, es wäre gut.?.

Jo sagt: „Du musst deine Mutter dazu bringen, dir die Pille zu verschreiben.“

?Als

das wird passieren.

Ich sage irgendetwas über die Pille und sie werden mir eine kaufen

der Keuschheitsgürtel an Ort und Stelle.?

Kein großes Lachen.

Suzi kehrt zurück.

?

Was ist so lustig ??

»Ich habe Christy gesagt, sie brauche ihre Mutter, um ihr die Pille zu nehmen.

Sie sagte

würde ihr zuerst einen Keuschheitsgürtel kaufen.?

?

Christy hat Recht, ihre Mutter und ihr Vater

dachte an solche Dinge.?

Nein, er lacht jetzt wirklich.

Christy und Susie beide

sehen aus wie verrückt.

»Nachdem sie uns die Sexspielzeuge gezeigt haben, die sie haben und

Sie werden dir keine Pillen verschreiben.

Das ist einfach verrückt.?

»Vielleicht, aber das war’s

Mama und Papa.?

Wie alt bist du mit 16?

?Fast 17.?

sagt Christy.

? An einer

würde komplett ausrutschen, wenn sie wüssten, dass ich Sex habe.?

Dies ist während

Sie reitet auf meinem Schwanz.

„Verdammt, wenn einer von ihnen jetzt nach Hause käme, würden wir alle tief in der Scheiße stecken, das kann ich

Das sage ich dir.?

sagt Christy.

Susie stimmt zu.“ Sie hat recht, hätten wir alle

Königlicher Fick, wenn sie uns erwischen.

Suzi gibt Joe den Waschlappen.

Nein zieht das Höschen runter.

Es gibt eine Bandbreite

aus ihrer Muschi kommen.

Komisch, dass ich nicht gesehen habe, wann ich ficken würde

saj.

Jo stellt einen Fuß auf das Bett, sodass sich ihre Muschi weit ausbreitet.

Sie zieht sich zurück

Schnur, die das Tuch direkt darunter hält.

Dann irgendwie eine Kupplung

kommen von.

Es ist alles blutig.

»Verdammt noch mal, das ist schwer, nein?

Ich sage.

Sie nimmt

das tuch reinigt sich ein wenig.

»Hören Sie, ich habe Ihnen gesagt, dass Sie nichts essen wollen

mich.?

„Verdammt nicht ich? Werde sicherlich gestört werden.“

»Ich gehe besser für ihn auf die Toilette

beenden.?

Als ich das sah, verlor ich fast meine Erektion.

Es bedeutet euch beide

hast du jeden monat das selbe problem??

Beide lachen und sagen ja.

Ich bin froh, dass ich dieses Problem nicht hatte.

Nun, zumindest verstehst du es

wovon rede ich jetzt.?

sagt Christy.

»Es macht mich fast fertig

Willst du keine Muschi mehr essen?

Sagt Susie, heißt das also, dass es nicht so ist?

willst du das lutschen??

Sie spreizt ihre Beine und reibt ihre Muschi.

Ich sehe ihn eine Minute lang an.

Solange du nicht anfängst in mir zu bluten

Gesicht.

Ich bin ein Spiel.

Susie lacht und sagt: „Das dachte ich mir.“

Dann eingefügt in

das Bett gegenüber von Christy.

Er schüttelt meinen Kopf und senkt meine Muschi ins Gesicht.

Der feminine Geruch ist stark.

Ich fahre mit meiner Zunge über seinen Schlitz.

Sie kommt an

hinein und öffnet ihre Lippen und öffnet ihre Muschi zu mir.

Ihr Anus ist alles, was ich sehen kann.

Sie reibt ihre Muschi über mein ganzes Gesicht.

Ich gebe die Sprache darauf weiter

und um sein Loch.

Meine Zunge trifft ihren Schrei, Scheiße sieht für mich nach wenig aus

Penis.

Oh ja, das ist der Ort.

Sie sagte.

Ich fange an, daran zu saugen.

Mein Laufen

Sprache um ihn herum und ihn auch bewegen.?

Die ganze Zeit reitet Christy auf meinem Schwanz.

Ich nähere mich schrecklich

Sperma.

Es ist fast unmöglich, ein Wort zu sagen.

»Christy.«

In einem ertrunken

Stimme,?Ich werde beenden.?

Sie muss mich gehört haben, als sie mich gezogen hat.

Dann zieht sich Susie um, ich spüre, wie sie sich nach vorne lehnt.

Ich spüre ihren Mund auf mir

Karin.

Sie saugt an mir und bewegt ihre Zunge um meinen Kopf.

Ich habe recht

am Rande des Spermas.

Ich habe das Gefühl, sie hat meinen Arsch gepackt, es scheint, als hätte sie mich gestoßen

ganzer schwanz im hals.

»Verdammte Susie.«

sagt Christy.

ich kann nicht helfen

Ich komme gleich.

Suzi packt mich am Arsch und hält mich beim Abladen an der Kehle fest.

Mit dem letzten Krampfschlag zieht sie sich zurück, sodass nur noch der Kopf in ihrem Mund ist.

Ich sauge an meinem Kopf und komme fast aus ihrem großen Vergnügen heraus

Mund auf meinem Schwanzkopf.

Es ist so weich, aber es hält mich fest, bis es

saugt den letzten Tropfen auf.

Die ganze Zeit esse ich ihre Muschi für alles, was mir wichtig ist.

Das alles war einmal

Sie erlebte mindestens ein paar Mal einen Orgasmus.

Wie die Flüssigkeit, die aus ihrer Muschi kommt

hat mich fast ertränkt.

Ich habe mehrmals um Luft gekämpft.

Ich hatte Säfte

lief zu den Seiten meines Gesichts und Halses.

Aber ich mochte jeden Punkt

Kann ich nehmen.

Sie kriecht aus mir heraus und rollt ihren Rücken auf das Bett.

»Das war bei mir.«

es

sagt?Verdammt, du isst eine niedrige Richard-Muschi.?

Es ist wirklich lustig als einziger

Das andere Mädchen, das ich gegessen habe, war Jo.

Ich weiß nicht, was du getan hast, aber ich habe es getan

Ich habe noch nie so etwas gefühlt wie du mir angetan hast.“, sage ich zu Sus.

?Magst du das

ihm ??

„Alles, was ich sagen kann, ist, Christy und No beizubringen, was jemals war.“

Christy sagt: „Ich glaube nicht, dass mir das möglich ist.“

? Ich habe einen

ist seit langem in der Lage, Jons Schwanz zu geben, ganz zu schweigen von Richard.

ich denke nicht so

Munda por ia dola.

Ich glaube, ich werde morgen Mandelschmerzen haben

Jedoch.?

?Was hast du gemacht??

Ich frage.

Christys Mund, sie hat deinen geschluckt

alles Schwanz!?

?Was war das??

Kommt von Jo, als sie eintritt

Zimmer.

»Du hättest hier sein sollen, Susie, sobald sie Richard verschluckt hat

karin.?

„Keine schmutzige Art.“

sagt nein.

Das ist unmöglich.

Ich sage dir

gerade gemacht.

Ich habe ihn dabei gesehen.

Susie lächelt, als hätte sie gerade etwas gewonnen

von großem Preis.

?

Ich glaube es immer noch nicht.

Mach es nochmal.?

sagt nein.

Mein Schwanz ist weich geworden und liegt auf meinem Bauch.

?

Bekomme es weiter

Ding und sag es mir.?

sagt nein.

Komm schon Richard, friere es ein, ich muss das sehen.?

„Fuck Jo gibt mir eine Pause, es ist nicht so, dass ich ihm einfach befehlen kann, hart zu werden.“

?Epo mut.?

Nein, er kommt und packt meinen Schwanz.

Ziehen, aber ich?

von Susie Blowjob verbracht.

Spreizen und heben Sie Ihre Beine.?

Ich mache es wie gesagt.

nicht

es wird zwischen meine beine gesteckt.

Kann nicht wirklich Schwanz lutschen.

Sie ist viel besser

dann ist Susie sicher.

Nebenbei schluckt es meinen ganzen Schwanz

ist.

Oder vielleicht ist sie nur meine Cousine und das entzündet mich sehr.

Nein

lutscht meinen Schwanz, macht aber nicht den Job.

Sie spuckt auf meinen Schwanz,

beginnt an meinen Eiern zu saugen und streichelt meinen Schwanz mit ihrer Hand.

Ich fühle den anderen

Hand unter mir neben meinem Arsch.

Sie hört für eine Sekunde auf, an meinen Eiern zu saugen,

Spucke in mein Arschloch.

Ich spüre, wie ihr Finger meinen Anus reibt.

Sie startet

mit ihrem Mund wieder an meinem Schwanz arbeiten.

Plötzlich habe ich das Gefühl, sie ermittelt

Finger im Arsch.

Ich spanne meine Wangen an.

Aber sie drängt es

sowieso Finger drauf.

Ich protestiere, nein, was zum Teufel ??

?

Ruhig.?

kommt davon

Mund mit Schwanz gefüllt.

»Es tut höllisch weh, nein.

Jesus gibt mir nur 5 Minuten

Pause bitte.?

Sie zieht meinen Finger und Schwanz aus ihrem Mund.

?

Verdammte Muschi.?

Sie sagte.

„Entschuldigen Sie, aber es tut weh, es würde mir sicherlich nicht helfen, es einzufrieren.“

„Ich brauche

trotzdem zu urinieren.?

sagt Susi.

Christy kommt und küsst mich.

Wir starten

ziemlich schwere Liebkosung.

Sie reibt ihre Titten an meiner Seite.

Indem der Fuß nach oben zeigt

meins, ihr Knie berührt meinen Schwanz.

Sie spielt mit meiner rechten Brustwarze.

MICH

nimmt ihre linke Brust in meine Hand.

Sie hat wunderschöne Nippel, die hart werden.

Wir küssen sie leidenschaftlicher.

Mir wird wieder heiß.

Sie hat nicht

sogar meinen Schwanz berührt, aber ich werde hart.

Bald bin ich starr wie ein Brett.

MICH

Ich wollte sie wirklich ficken, aber die Mädchen haben eine andere Idee.

Verdammt seiest du

sollte es wirklich mögen, Richard.?

sagt nein.

Ich glaube, ich wäre fast rot geworden.

Ich bin sicher

Ich wäre in der gleichen Situation, wenn Jo das tun würde, was Christy getan hat.

Ich musste fühlen

Wenn sie mich nicht mit einem Stück Fleisch geliebt haben, denke ich, das gehört dazu.

Susie dreht sich um: „Wann sieht es so aus, als ob wir zu Mittag essen würden?“

Dann lachen.

„Ok Mädchen, lass uns zusehen, wie du deine Kehle bearbeitest.“

sagt nein.

Suzi betritt einen

Seitenlage 69.

So ist es einfacher.

Sie schiebt ihren Kopf in ihren Mund.

Atmen Sie es sanft ein und drehen Sie die Zunge darum.

Ich bin noch ziemlich empfindlich

für meinen letzten Orgasmus.

Jedes Mal, wenn sie die Haube meines Schwanzes trifft, zittere ich

Vergnügen.

Es arbeitet mit jeder Bewegung härter im Mund

Kopf in meinen Schaft.

Ihre Hände sind auf den Seiten meiner Hüften.

ich kann es nicht ändern

Die Muschi ist nur an der Seite meines Gesichts.

Ich strecke die Hand aus und ziehe sie an ihr Bein.

es

er muss es verstanden haben, als sie in meinen Kopf geklettert ist.

Ich starre zum einen auf ihre Muschi

Moment, dann fahre ich mit meiner Zunge hindurch.

Sie reagiert, indem sie hart lutscht

der Kopf meines Schwanzes.

Ich fahre mit meiner Zunge zwischen ihre Lippen und durch ihre Klitoris.

es

stößt ein Luststöhnen aus.

Sie lutscht ihren Kopf und wird ein bisschen verrückt.

Schüttle meinen Kopf über meinen Schwanz.

Ich spüre, wie ihre Hände anfangen, meinen Arsch zu greifen

, ihre Fingernägel schnitten mich an meine Wangen.

Führen Sie Ihre Zunge so tief wie möglich hinein

so wie ich kann.

Sie vergrub meinen Schwanz tief in ihrem Mund und bohrte sich in meinen Arsch

Seiten.

Ich drücke gleichzeitig mit meinen Hüften nach oben.

»Das war bei mir.«

ich höre

Nein sagen.

»Sieh dich an, sagte ich.«

sagt Christy.

»Ich habe das noch nie einem Jungen angetan.

Sogar Jungen, die halb so groß sind wie er.

Verdammt, ich nehme meinen Mund, wenn ich an den Grund meines Mundes komme

zudem.?

sagt nein.

Suzi lässt meinen Schwanz für ein Paar tief in der Kehle

Protokoll.

Zieht und schnappt nach Luft.

Muttermädchen, was dich stört

lauschen, wenn es das tut.

Wie zum Teufel kannst du atmen??

fragte Jo?

ich sagte

Sie brauchen viel Übung, mit einem Schwanz, der sicherlich viel kleiner ist als er.

Für die meisten Jungs gibt es einen Trick beim Atmen, aber er ist großartig dafür.

?

dürfen

Du unterrichtest mich ??

fragt nein.

?

Es ist eigentlich etwas, woran man arbeiten muss

regelmäßig.

Besonders der Reflexteil des Mundes.

Es ist nur eine Frage des Passierens

ihm.

Nach einer Weile stört es dich nicht mehr.

Ich liege da und höre zu, aber ich muss wirklich meine Steine ​​entfernen.

Susies Muschi tropft Saft über mein ganzes Gesicht.

Also gehe ich davon aus, dass sie kommt

mindestens einmal.

Nur so zum Teufel fahre ich mit den Fingern hindurch

Muschi.

Ich schmiere es dann mit so viel seiner ausgezeichneten Flüssigkeit.

Dann reiben

in ihrer Grube.

?

Summen.?

Sie sagte.

?Ich mag sie?

Also schiebe ich die Spitze von einem

Finger drauf.

Ich denke daran, wie sehr es weh tut, als Jo es mir angetan hat.

Susi

tatsächlich meinen Arsch geschoben, um mich dazu zu bringen, weiter zu gehen.

Ich kann nur

aber sie kommen hierher.

Es sticht aus mir heraus.

»Du willst es anprobieren

echt ??

Sie fragt.

Nun, Suzi, ich glaube, dafür bin ich jetzt noch nicht bereit.

Aber

Natürlich würde ich es lieben, wenn du oder Christy mich ficken würden.

muss ich echt nehmen

danach.?

Suzi sieht Kristin an.

Christy sagt: Ich denke du

verdient nach diesem blowjob.?

Susie lächelt nur meine Kurven und geht mit mir

ijet.

Ich greife nach meiner starren Stange und sie findet ihren Kopf.

Dann ihre süßen Slips

dagegen verstoßen.

Lächelt sie mich an Bring mich dazu Baby wieder fertig zu machen.?

Ich nehme ihre Brüste in jeder

Hand, die sie wie eine reife Melone auspresst.

Sie schließt die Augen und starrt ihn an

Arsch, reibt meinen Schwanz an ihrer Gebärmutterwand.

Fast alle rutschen

Sache vom Anschlag bis zum Kopf.

Sie bewegt ihre Hüften und dreht ihren Kopf nach innen

Ihre Seite.

Verdammt, was für ein Gefühl.

Ich kann es nicht annehmen.

Ziehen Sie es zu mir, drehen Sie uns

dann traf ich ihre Muschi, meine Eier trafen ihren Arsch.

? OH OH OH OH.?

es

sagt jedes Mal, wenn ich den Boden erreiche.

Sie schlingt ihre Beine locker um meine Hüften

gibt mir einen besseren Blickwinkel.

Ich durchbohre es hart für eine Zeit, die mir wie eine lange Zeit vorkommt

Koha.

Dann sagen mir meine Eier, dass es Zeit ist.

»Suise, ich mach Schluss.«

es

lass mich frei Ich ziehe mich auf meine Knie nieder.

Ich schieße einen Strom fast auf sie

Gesicht.

dann noch 3 ihrer titten.

Ich falle auf ihre Seite, völlig erschöpft.

„Ich glaube, das hat ihm gefallen.“

sagt Christy.

Bin ich ein bisschen eifersüchtig?

sagt nein.

? ICH

Genieße alle Mädchen, verdammt, ich bin der glücklichste Junge der Welt, so wie ich

besorgt.?

?

Warte einfach ein paar Tage.

Ich werde diesen Schwanz sofort ficken

Sie.

Sobald ich diese Zeit überstanden habe.?

sagt nein.

?Du magst keinen Analsex??

Frag Susie.

Es ist nicht so, dass ich es nicht mag.

Dick ist groß, er wird mich zerreißen

außer.?

?

Sie müssen nur daran arbeiten, es zu dehnen.

Nach und nach, höflich

und wie der schwanz saugt.?

„Ich denke, ihr seid beide ein bisschen verrückt, dass ihr einen Typen wollt

Scheiße bis dahin.?

sagt Christy

Christy sieht auf die Uhr, die nachgestellt wird, und ich bin mir nicht sicher, wann

Mama und Papa werden zu Hause sein.

„Okay von mir, nicht dass ich mich beschweren würde, aber verdammt.

Ich bin verdammt noch mal raus.

Ich sage.

Die Mädchen lachen.

„Hey du?“ Du wirst müde sein, wenn es so ist

von euch schmutzigen 3 Jungs, da bin ich mir sicher.

Oh, ich vergesse, du wirst es nicht verstehen

er, als Junge.

Susies sagt, dass ich ihnen auf jeden Fall Konkurrenz mache.

Nein und

Christy lachte.

? Du auch.?

sagt Christy.

Joe und ich ziehen uns an, ich gebe beiden Mädchen einen Kuss.

Wir sagen Tschüss.

dann Kopf

für Zuhause.

Teil 13 folgt.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.