Geschlechtsformel 69

0 Aufrufe
0%

JackassTales – Geschichte Nr. 69 – Leser;

Was für ein ironischer Zufall fand ich, als ich meine aufgelisteten Geschichten zählte.

Diese Geschichte wird meine 69. sein, die ich für diese Seite geschrieben habe.

Der Titel meiner Geschichte trägt die Zahl 69. Das Thema dreht sich größtenteils um eine Sexualformel 69 (69 kommt aus einem Pflichtabsatz).

Außerdem möchte ich ahorsewithnoname für ihre Erlaubnis danken, Charaktere aus einer ihrer früheren Geschichten zu verwenden UND für ihre Erlaubnis, 69 als Zahl anstelle einer Jahreszahl zu verwenden.

GESCHLECHTSFORMEL 69

Vorwort;

Hitzewellen glitzerten in der Ferne und hoben sich unerbittlich aus dem Sand in einer gnadenlosen Demonstration der Autorität von Mutter Natur.

Im Moment war das Ambassador Horse nirgends zu finden.

Auf der linken Seite war die ständige Kakophonie des Las Vegas Strip zu hören, die disharmonischen Geräusche von Prostitution und Glücksspiel, die den Beginn eines weiteren Tages in Sin City signalisierten.

Es war der Sommer der Formel 69. Es war der Sommer meines Verrats an meinem Chef und besten Freund.

***

[Teil Eins] Zurück nach Texas

Verdammt, Mr. Horse hätte es sowieso besser wissen müssen, als mir zu vertrauen!

Ja, wir waren langjährige Freunde, aber Herr H. wusste, dass ich eine dunkle Vergangenheit hatte, die, soweit er wusste, Diebstahl, Brutalität und Mord beinhaltete.

Der Brutalitätsteil könnte wegen der Einschränkungen meines Rollstuhls in Frage gestellt werden.

Meine Güte, vor dreißig Jahren habe ich einen Arschloch-Hafenarbeiter geblendet und schwer verstümmelt, indem ich ihn einfach mit Jiu-Jitsu mit den abnehmbaren Armlehnen meines Stuhls in Stücke gerissen habe.

Ich könnte mich jetzt auf sechzig steigern, aber ich bin noch nicht hilflos!

Und ich bin nicht dumm!

Mr. H. beschrieb mich einmal wie folgt: „Jack ist nicht nur mein langjähriger Freund und der langjährige Hausarzt des Schlosses, sondern auch in die meisten Dinge eingeweiht, die im Bordell der Chicken Ranch passieren.

Obwohl er wie der stereotype zerstreute Professor aussieht und sich verhält, ist Jack alles andere als das.

Diese ahnungslose Person arbeitet gut darin, Menschen zu entwaffnen, aber hinter diesen bescheidenen Augen steckte vor Jahren bei Cal-Tech und MIT ein geschärfter Verstand.

Forschung ist seine wahre Leidenschaft und seine Entdeckung des fehlenden Elements der Pheromonverbindung war geradezu brillant!?

Mr. H. hatte mein Können und meine Einstellung immer wieder gelobt, indem er die Tatsache enthüllte, dass ich wusste, dass mein Pheromonprodukt ein kleines Vermögen wert wäre, wenn es auf den freien Markt gebracht würde.

Es bestand aber auch die Möglichkeit, dass die Behörden herausfinden könnten, wie ich das Produkt entdeckt habe.

In stillschweigender Übereinkunft mit Herrn H. würde mein Spray also zumindest vorerst geheim bleiben.

Quatsch!

Okay, ja, mein Freund Pferd hat seine Gründe, das Geheimnis zu wahren.

Er war ein erschreckend reicher Mann, als ich ihn vor Jahrzehnten traf.

Weiß jemand, ob mein Sprühtrank zu seinem wachsenden Reichtum beigetragen hat oder nicht.

Da er das beste Bordell der Welt betreibt, wäre meine Vermutung JA.

Sie fragen sich vielleicht, was dieses mysteriöse Spray ist.

Nun, kurz gesagt, wenn Sie Muschis mögen, würde Ihnen ein Hauch meines Aerosols von einer Frau die ganze Muschi geben, mit der Sie umgehen können.

Das Bordell von Herrn H. lebte von MEINER außergewöhnlichen Zubereitung.

Wenn ein Bordell gedieh, warum konnten andere das nicht?

Was, wenn ich weggehe und meine Tränke mitnehme?

Oh, ich würde Herrn H. das Originalspray lassen.

Ich schuldete ihm etwas.

Trotzdem würde ich ihm meine neuste Kreation nicht überlassen.

Dies war mein 69. Versuch, meine Formel zu perfektionieren, und ich hatte endlich einen Trank entdeckt, der so konzentriert war, dass nur ein Tropfen mehrere Frauen verführen konnte.

Ich habe diese Formel 69 in Sprays, Pillen, Lotionen, Lebensmittel und Dutzende anderer Formen verwandeln lassen.

Zu gehen, ohne Mr. H.s Zorn auf sich zu ziehen, war das Problem.

Und ich habe vor, es einzureiben?

Reib es weg?

Sinn!

***

Es war nicht so, als hätte ich keine Verbündeten.

Warum zum Teufel, Sheriff?

Alt?

Don war mir gegenüber loyaler, obwohl er sich weiterhin bei Mr. H einschmeichelte, weil er ihre Muschi bekommen hatte.

Senator W.S.

Spaß?

mich, weil ich ihm mit einer schizophrenen Diagnose seines gestörten und hinterhältigen Geistes das Leben gerettet hatte.

Er hatte mehr Muskeln als Verstand, aber er hatte auch Verbindungen.

Bubba, ein geiler Landjunge, Cousin von Senator Fun, wäre ein hervorragender Leibwächter.

Dieser Rohling war 6 Fuß 3 Zoll groß und konnte mit jeder Waffe umgehen, die ihm in die Hand gegeben wurde.

Ein Banker, den Mädchen mochten, war korrupt genug, um ihn zu bestechen.

Die Mädchen nennen ihn Papa und prahlen damit, dass Papa immer kommt.

Ich hatte Pläne gemacht.

Ich hatte überall auf der Welt mit einem sicheren Telefon telefoniert.

Mit Hilfe meiner Freunde, die ich zu Multimillionären machen würde, würde ich mich diesen Sommer in Las Vegas, NV, mit den weltweiten Vertretern der Bordellkonglomerate treffen.

***

Jack??

kam ein Flüstern.

Doktor, was?

hast du im Sinn?

Ich erwachte mit einem Ruck aus meinen rebellischen Träumereien.

»Oh, hallo Ellie?«

Ich antwortete.

Wie ist das Make-up?

Ich habe mich lustig gemacht.

Verdammt, Jack, meine Tricks gehen mich etwas an?

erwiderte mein Freund wütend.

„Ich behalte alle meine Tricks für dich, Don, und natürlich H!

Willst du etwas Muschi?

Ich habe eine neue Freundin für dich.

Er ist jung.

Und ich meine?

jung?

Ich wette, er hat seinen sechzehnten Geburtstag noch nicht gesehen!

Sie ist noch Jungfrau, aber sie hat beschlossen, dass ein paar Jahre als Hure sie davor bewahren werden, eine Zukunft in einem Müllwagen zu leben.

Ich denke, er stammt aus einer langen Reihe von Wohnwagenfotzen, die die Intelligenz von Steinen haben.

Dieses Mädchen ist schlau genug fürs College, also lassen wir sie Kosten sparen.

»Schau mal, Jack?

Ellie beschuldigt.

Führen Sie eine vollständige körperliche Untersuchung von Kopf bis Fuß durch und spielen Sie mit ihr, so viel Sie möchten.

Aber denken Sie daran, Doc.

Rette ihr jungfräuliches Jungfernhäutchen.

Wir haben einen High Roller, der eine frische junge Jungfrau will!?

***

Ich war so aufgeregt, ein sexy junges Teenager-Mädchen zu untersuchen, dass ich Ellie unterbrach, meinen Stuhl für einen Cent drehte und in mein Büro und meinen Untersuchungsraum ging.

Ich hatte die Idee, dass elektrische Rollstühle ?verweichlicht?

und dass keine anständige Person mit einer Behinderung wie ich eine benutzen würde.

Aber zum Teufel, die Möglichkeiten der motorunterstützten Mobilität zu vernachlässigen, war geradezu lächerlich!

Also ließ ich einen maßgeschneiderten Stuhl für 100.000 US-Dollar bauen.

Manche Leute hier nennen mein Motorboot liebevoll „BatMobil“.

Es hatte Lichter, Hörner, Sirenen und mehr.

Meine Beine entspannten sich bequem auf den erhöhten Beinstützen.

Die übergroßen Räder, Reifen und der leistungsstarke Hybrid-Benzin-, Batterie- und Hydraulikantrieb meines Stuhls machten meine Mobilität nahezu grenzenlos.

Die großen elektrischen Türen öffneten sich automatisch, als ich mich meinem Untersuchungsraum näherte.

Ich hatte die beste Ausrüstung für Untersuchungen und Operationen.

Zu meiner Linken sah ich ein junges Mädchen im Teenageralter aufspringen.

Ich schätze, sie war überrascht von meinem plötzlichen und stillen Erscheinen.

Verdammt, sie war wunderschön!

Sie hatte ein bestimmtes Verhalten, das Selbstvertrauen und Reife ausstrahlte, und doch sah sie so unschuldig und tugendhaft aus, dass sie einen Mann herausforderte, ihr mit ihrer Berührung Schaden zuzufügen.

Bei Gott, ich hatte sie kommen und gehen sehen, also war das Anstecken gesunder, anständiger Mädchen direkt in der Gasse meines geilen alten Mannes!

„Hey kleines Mädchen, komm, setz dich auf meinen Schoß,“?

Ich befahl.

„Ich bin Dr. Jack und ich gebe Ihnen heute die Prüfung.“

Das Mädchen zeigte wenig Zögern.

Sie stieg in meinen Rollstuhl und setzte sich auf meinen Schoß.

Wenn der Körper dieses Mädchens irgendeine Empfindung hatte, dann fühlte ihr Arsch sicherlich die plätschernde Härte meines wachsenden Schwanzes.

Aha, ich fühlte, wie ihr Arsch ein bisschen wackelte, aber das war genug, um mein Verlangen nach Muschi zu necken!

Als ich durch ein riesiges Glasfenster die Weite des großartigen Texas im Freien ausspionierte, beschloss ich, meine Prüfung im Freien abzulegen.

Das war etwas unkonventionell;

Tatsächlich hatte ich das noch nie zuvor getan.

Na ja, wenn das Mädchen eine Hurenprüfung machen wollte, dann ist es von außen genauso gut wie von innen.

Ich sollte meine elegante Untersuchungssuite, ein spezielles sexuelles Erregungsbett und sogar meinen Sprühstimulator verlassen.

Das Mädchen auf meinem Schoß schrie, als ich wieder zur Tür hinaus rannte und dann einen langen Korridor hinunterraste.

Nachdem ich einen großen Innenhof überquert hatte, kam mein Rennstuhl aus der Einfriedung des Schlosses heraus.

Ich fuhr mit einer Geschwindigkeit, die die meisten Rollstühle niemals erreichen würden, und fand bald die abgelegene Lichtung, die ich suchte.

Ich blieb eine Armlänge von einer Pfütze aus sprudelndem Wasser entfernt stehen.

Ein plätschernder Bach füllte den Pool mit einer kostbaren, erfrischenden Flüssigkeit.

„Schatz, wie ist dein Name“, fragte ich.

?Claire?

antwortete er ein wenig schüchtern.

?Und dein Alter ist ??

Ich fuhr fort.

War mein sechzehnter Geburtstag gestern?

Ich hörte.

Sie ist verdammt jung für eine Hure, nicht wahr?

Ich drückte.

?Ich?T?Ich?Ich bin KEINE Hure!?

Claire schimpfte.

„Ich bin entschlossen, meine Arbeit hier nur als eine vorübergehende Änderung des Lebensstils zu sehen, die mein zukünftiges Leben verbessern wird.

Aber Sie wissen sicher, dass Sie die Pflichten einer Hure erfüllen müssen, wie zum Beispiel perverse Handlungen mit jungen, alten, fetten, hässlichen, schmutzigen und für Ihr Unternehmen ungeeigneten Männern zu begehen?

erwiderte ich.

»Ja, Sir, das tue ich?«

antwortete das Mädchen tatsächlich.

Claire war eine Puppe und die Puppen verlangten im Schloss einen hohen Preis.

Meine Aufgabe war es, sie auf Mängel zu untersuchen und diese aufzuschreiben.

Ich wurde ansehnlich in bar bezahlt.

Ich durfte auch neue anfassen und mit ihren Körpern spielen;

bis zu einem bestimmten Punkt.

Das jungfräuliche Jungfernhäutchen musste intakt bleiben.

Okay, fangen wir an?

Ich habe angewiesen.

• Nehmen Sie die Oberseite ab.

Claires Finger fummelten an ihren Knöpfen herum, aber sie öffneten sie bald und das Hemd wurde ausgezogen.

Sogar der BH ??

fragte er schüchtern.

Sogar der BH?

Ich antwortete einfach.

Junge Brüste ragten aus einem 34c-Spitzenkleid heraus.

Das zusammenpassende Paar abgerundeter Brusthügel ließ meinen Schwanz verdrehen und härter in den süßen Arsch drücken, der darauf saß.

Meine Hände schröpfen und spielen mit jeder perfekten Brust, eine nach der anderen.

Das Fleisch dieser besonderen Brüste war so zart, so weich und so geschmeidig, dass es mir schwer fiel, mich an ein anderes Paar zu erinnern, das zu ihnen passte.

„Mädchen, steh auf, setz dich breitbeinig auf meine Beine und gib mir deine Möpse zum lutschen,“

Ich bestellte.

Claire sprang auf, um zu gehorchen.

Ehe ich mich versah, hatte ich einen erdbeerroten Nippel zwischen meinen Lippen.

Ich pflegte, wirbelte den Mädchenbauch und glorifizierte mich in der Pracht des jungen Fleisches.

Ich habe etwas Selbstbeherrschung verloren.

Nachdem ich diesen Nippel und die Titte, zu der er gehörte, belästigt hatte, fand ich ihren Partner und setzte meine Belästigung fort.

„Doc, es macht mir nichts aus, dass du das tust?“

flüsterte das Mädchen.

„Miss Ellie hat mir gesagt, dein Bellen sei schlimmer als dein Biss.

Du tust mir nicht wirklich weh, aber du könntest, wenn du wolltest.

Willst du, dass ich dich küsse??

Häh?

Was war das für eine Frage von so einem jungen Zweig?

Die Brustwarzen kamen aus meinem Mund, Claire beugte sich vor und drückte ihre superschlüpfrigen nassen Lippen gegen meine.

Guter Gott, wie lange war es her, dass solch unschuldige Lippen meinen perversen Mund berührt hatten!

Eine wahnsinnige, wahnsinnige Begegnung herrlicher Küsse dauerte Stunden um Stunden;

oder es waren Minuten und Minuten.

Das Alter ging als Faktor verloren.

Vielleicht machte ich mir etwas vor, aber Claire schien es wirklich zu genießen, mich zu küssen.

Er war sich verdammt sicher, dass ich es genoss, sie zu küssen!

Der geile alte Hund in mir zeigte sich, als meine Finger sich unbewusst in das hintere Ende von Claires Shorts gruben und zwei Handvoll seidiger Hintern packten.

Eine Hand schlich nach vorne und streichelte eine Handvoll Satin und gut rasierte Muschi.

Hm, das hat sich gut angefühlt!

Willst du meine Shorts und mein Höschen ausziehen, Doc?

fragte Claire unmissverständlich.

Darf ich nur ein Wort sagen: Ja?

Und so verdrehte dieses Mädchen, Claire, ihren Körper und zog jedes Kleidungsstück aus, das sie trug.

Nackt legte sie sich zwischen meine Beine, während sie ihre zarten Füße auf meine Schultern legte.

Meine Hände streckten sich aus und spielten mit der Muschi, spielten mit den Titten, aber meistens spielten sie wieder mit dem fleischigen Haufen flexibler Teenie-Muschi.

Eine Idee kam mir.

Ich legte beide Hände unter Claires Hintern und hob ihren Körper zu meinem Gesicht.

Für einen Mann meines Alters war ich ungewöhnlich durchtrainiert und stark.

Ich sah vielleicht wie ein zerstreuter Professor aus, aber ich war nicht nur Verstand und keine Muskeln.

Mein starker Bizeps und Trizeps platzierte die Muschi des nackten Mädchens direkt vor meinen Lippen und meine widerstandsfähige Entschlossenheit hielt sie dort.

Ich fing an zu lecken.

Claires rissige Muschi hatte die Spitze eines einladend freigelegten Kitzlers.

Ich leckte diesen Kitzler, weitete die Falten der Muschi und fand die Basis des Kitzlers.

Ich trank so viel Klitorisfleisch wie möglich in meinen Mund und säugte herzhaft wie ein einen Tag altes Kalb zur Mahlzeit.

Ich machte Claires Muschi zu meinem Spielplatz, küsste sie und erkundete sie von innen und außen.

Dieser haarlose Hügel war wirklich eine Freude.

Meine Zunge fand die zarten Schmetterlingsflügel der keuchenden, wimmernden inneren Lippen des Mädchens und öffnete sie.

Ich spielte, tätschelte und steckte meine Zunge in mich hinein.

Ein Teil von mir?

Arbeit?

denn der Prüfer im Schloß sollte die Jungfräulichkeit feststellen.

Meine forschende Zunge hat jetzt Claires Hymenobstruktion gefunden.

Verdammt, jetzt musste ich wegen der Jungfräulichkeitsregel kündigen!

Ich war wütend.

Ich hatte das ?Spray?

über dieses Mädchen, aber sie mag mich immer noch.

Sie hat sich um mich gekümmert.

Er tat gerne Dinge für mich.

Doc, geht es dir gut?

fragte Claire.

Warum hast du aufgehört, mich zu essen?

Als ich nicht sofort antwortete, sagte Claire: „Oh, ich bin so dumm.“

Du willst mich jetzt ficken, oder?

Das Mädchen hatte die verbotene Regel direkt auf ihren blasphemischen Kopf getroffen!

Ihre Jungfräulichkeit war das Vermögen des Schlosses.

Ohne sie war sie nur eine weitere normale junge Hure.

Oh, verdammt, es war!

Sie war meine Freundin und sie war niemandes Hure!

Mit Claires Hilfe zog ich mich aus.

Mein Schwanz war steinhart, geschwollen mit Blut und gedehnt vor Geilheit.

»Lass dich nicht von dem Rollstuhl täuschen, Schatz?

Ich habe versichert.

Darf ich ficken!?

Claire ist dieses Mal wieder auf ihrem Schoß, mit dem Rücken zu mir.

Sie beugte sich vor, wackelte mit ihrem Hintern gegen meine Erektion und schien zu betteln: „Beweis es!?

Ich packte meinen Schwanz mit einer Hand und führte ihn zu der tropfenden vaginalen Leere vor mir.

Unter meinem Arsch und durch meine Beine ist meine geile Erektion verschwunden.

Ich weitete die geschwollenen Außenfalten und fügte sie schnell ein.

Langsam küsste mein Schwanzkopf Claires innere Lippen und schob sie sanft hinein.

Beim Jungfernhäutchen hielt ich inne, um nachzudenken;

aber ich weigerte mich, richtig zu antworten.

Hoch, hoch, hoch, ich drückte.

Hymenales Fleisch wurde in Stücke geschnitten und jungfräuliches Fleisch existierte nicht mehr.

Ich glaube, Claire hat geschrien, aber das war egal.

Ich habe die sechzehnjährige Jungfrau mit mehr Lust gefickt, als ich seit langem mit irgendeiner Frau gefickt habe.

Ich glaube, wir fühlten beide ein unzerbrechliches Band der Lust.

Euphoria hat uns mit seiner sexuellen Ekstase gesegnet.

Als unsere verbotene Unzucht endete, entspannten wir uns für eine Weile in einem glückseligen Glanz.

Claire stand schließlich von meinem schrumpfenden Schwanz auf und drehte sich um, um mich leidenschaftlich zu küssen.

Ich küsste meine Freundin mit der gleichen Begeisterung.

Wie gesagt, ich hatte meinen leistungsstarken motorisierten Rollstuhl nur eine Armlänge von einem Süßwasserpool entfernt angehalten.

Ich fühlte mich lebhaft und kindisch, nahm Claire in meine Arme, küsste sie und warf sie dann in den Pool.

Es verschwand unter der Oberfläche, tauchte aber kichernd und lachend wieder auf.

Ich öffne eine Tafel neben mir und blicke auf eine Unzahl von Schaltern und speziellen Bedienelementen, die dort versteckt sind.

Ich nahm ein Miniaturfläschchen heraus, das an einer Lederschnur befestigt war, und hängte es mir dann um den Hals.

Indem ich eine Kombination aus umgelegten Schaltern wählte, ließ ich einen Boom mit einem Gurt erscheinen, auf den ich kletterte.

Der über dem Oasenbecken geschwungene Ausleger ließ mich neben meine junge Dame fallen.

Einmal im tiefen Wasser hatte ich die Freiheit eines Fisches.

Claire und ich hatten Spaß, spielten und genossen es, nackt zu schwimmen.

Schließlich krochen wir auf ein kleines Grasbett.

Mein Schwanz war ein armer lebloser Pol aus hartem Schwanz und kaltem Wasser.

Claires Muschi war jung und voller Freude, also dachte ich, sie wäre wieder bereit für Sex.

Doch ich wusste, dass die junge Frau auf keinen Fall bereit für die Art von Sex sein würde, die durch die Formel 69 hervorgerufen wird!

Ich auch nicht.

Ich riss die Schnur von meinem Hals und hielt das Miniaturfläschchen zwischen meinen Fingern.

Bei meiner Suche nach einem aktualisierten Sexualpheromon-Verstärker war es mir gelungen, einen zu finden, der das sexuelle Verlangen einer Frau um das 50-fache steigerte.

Als zufälliger Bonus für meine Forschung hatte ich herausgefunden, dass Formula 69 auch die Männlichkeit eines Mannes beeinflusste, indem es die Erektionsleistung, Ausdauer und Langlebigkeit erhöhte.

Nein?

Vier Stunden?

Warnungen waren nötig.

Für den richtigen Preis gehörte erektile Dysfunktion der Vergangenheit an.

Ich hielt das kleine Fläschchen auf meinen leblosen Schwanz und drückte einen winzigen Tropfen davon.

Ich drehte mich schnell zu Claire um und tropfte einen Tropfen in ihre Vagina.

Im Liegen vergingen zehn Sekunden.

Plötzlich verwandelte sich mein schlaffer Vogel in eine himmelwärts gerichtete Rakete von mächtigem Umfang und außergewöhnlicher Länge.

Neben mir brannte Claires Vagina vor einem gefährlichen Verlangen nach Schwänzen.

Glücklicherweise fand er einen in der Nähe.

Diese junge Frau kletterte an Bord meines muschihungrigen Ständers und dann brach die Hölle los.

Ich bin mir sicher, dass es wenige von uns gibt, die noch keine dieser Naturdokumentationen gesehen haben, in denen wilde Tiere auf Leben und Tod gekämpft werden.

Ein Zuschauer, der die Aussicht auf die kleine Grasfläche, auf der Claire und ich liegen, nicht wahrnimmt, könnte denken, dass einer dieser Kämpfe im Gange war.

Claire und ich rollten und rollten in einer forniziden Umarmung, während mein Schwanz in ihre junge Muschi hämmerte und überall Sperma verspritzte.

Das Vaginalsperma der jungen Frau spritzte in unaufhörlichen Strömen auf den Mann, den sie liebte.

In Verbindung mit den Lenden hatten mein junger Liebhaber und ich keine Kontrolle über die Wirkung, die Formula 69 auf uns hatte.

Mehrfache Kopulationen wurden an der Tagesordnung.

Die äußere Haut meines Schwanzes und das innere Fleisch von Claires Muschi wurden rot und rau von der Hitze, die durch unersättliche Reibungskräfte erzeugt wurde.

Gleichzeitig platzten unsere Herzen und Gedanken fast vor der leidenschaftlichen und obsessiven Anbetung, die durch solch atemberaubende Lust hervorgerufen wurde.

***

Claire half mir in meinen Gurt und zusammen wurden wir in meinen Rollstuhl gehoben.

Das Mädchen half mir beim Anziehen und ich half ihr.

Bevor dieser Tag vorüber war, würde die Hölle los sein.

Herr H. wäre wütend darüber, dass einem seiner hochkarätigen Kunden die jungfräuliche Fotze verweigert würde, nach der er gesucht hat.

Dass ich derjenige gewesen wäre, der ihn verraten hätte, hätte ihn in eine mörderische Wut versetzt.

Zum Glück hatte ich etwas Zeit zum Nachdenken, denn niemand hatte den Verrat miterlebt.

Eine Bewegung in der Bürste auf der gegenüberliegenden Seite des Pools bewies mich als falsch.

Ein Mann rannte zu einem Jeep davon.

Er betrat es und steuerte auf die Stadt zu.

Trotzdem erkannte ich ihn als einen von Sheriff Dons Stellvertretern.

Sein Name war Ronin, aber seine Freunde nannten ihn Blackie.

Es war mir egal, dass mein Freund Don es wusste.

Es war, dass Blackie Ronin ein Bastard aus der Vergangenheit war, der keine Angst davor hatte, ein Erpresser zu sein.

Nun, zum Teufel, ich war auch ein zwielichtiger Bastard, also wusste ich, wie man mit seiner Spezies umgeht!

Ich drehte meinen Stuhl in Richtung der vielleicht eine Meile entfernten Staubwolke und öffnete das Geheimfach neben mir.

Nachdem ich einen Satellitencode eingegeben und einen der sieben roten Knöpfe gedrückt hatte, explodierte eine Miniaturrakete, die im Auftrag eines militärischen Sidewinders hergestellt wurde, unter meinem Stuhl hervor und raste auf ihr Ziel zu.

Die wärmesuchende Spitze drang in das Auspuffrohr des Bastards ein und der Jeep und sein Insasse verschwanden in einer Dampfexplosion.

Von meinem Stuhl aus tätigte ich zwei schnelle Anrufe.

Einer war für Miss Ellie und der andere für Sheriff Don.

Jeder klang ungefähr so: „Ich verschiebe die Zeit.

Ich werde den Jet in zwei Stunden fertig haben.

Unglücklicherweise, nehme ich an, hat Claire beschlossen, ihren Vertrag mit The Castle einzuhalten.

Er war immer noch unschuldig, da er wusste, dass seine Jungfräulichkeit einem anderen versprochen worden war.

Sofern Mr. H. sie nicht gleich umgebracht oder als Burghure von sich gestoßen hatte, hatte ich das Gefühl, die leidenschaftliche junge Frau würde alleine zurechtkommen.

[Teil Zwei] Las Vegas;

die Geheimkonvention

Okay, ich war auch schon verdammt reich.

Herr H. geizte nicht mit der Bezahlung meiner Dienste und bezahlte sehr gut.

Die Gulfstream, die ich flog, wurde mit dem Geld gekauft, das ich im Schloss verdient hatte.

Es war für Rollstuhlfahrer zugänglich, hatte eine größere Reichweite und war auf meinen Befehl hin verfügbar.

***

Ich vermute, es gibt einen Unterschied zwischen einer Burg und einem Palast, aber ich hatte im Moment keine Zeit, darüber nachzudenken.

Ich befand mich in einem abgelegenen unterirdischen Besprechungsraum, der sich zwei Stockwerke unter dem Casino Caesar’s Palace in Las Vegas befand.

Ich präsidierte die weltweiten Lizenzsätze für die Formel 69. Die Verhandlungen gingen in die zehnte Stunde.

Ich hatte gerade angekündigt, dass das nächste Angebot die letzte Chance des Teilnehmers auf einen Lizenzvertrag sein würde.

Als zusätzlichen Verkaufsanreiz hatte mir der Palast mehrere ?Profis?

Personal zur Unterstützung bei Demonstrationen.

Ein paar Frauen in den Zwanzigern, lesbisch und nackt, traten auf den langen Konferenztisch.

Ein Mädchen nannte sich Bad Babysitter, während das andere den exotischen Namen Princess Owlen benutzte.

Die Frauen führten einen traditionellen Lesbenfick mit einem Doppeldildo durch.

Sie waren verschwitzt und erschöpft nach ihrer Hurerei.

Als mein persönlicher Assistent trat Don vor, berührte die tropfenden Fotzen der Frauen und besprühte dann die Muschi jedes Mädchens mit etwas Formula 69.

Obwohl die Bieter andere Demonstrationen verführerischer Macht aus den 69er Jahren gesehen hatten, werden sie jetzt wegen einer gewaltsamen Kampfvergewaltigung zwischen zwei Lesben behandelt.

Die Frauen legten sich schließlich in eine 69er-Position und aßen sich gegenseitig die Fotzen, bis das weibliche Sperma auf Papiere und Damenbinden floss.

Gerade als sie aussahen, als könnten sie es nicht mehr aushalten, wurde ein nackter Typ, der sich Dizzyworks nannte, besprüht und dem Foto hinzugefügt.

Wie viele Kombinationen von 3 vs. 3 halbeinvernehmlicher Vergewaltigung gab es?

Dizzy vergewaltigte Babysitter, er vergewaltigte Owlen, Baby vergewaltigte Dizzy, sie vergewaltigte Owlen, Owlen vergewaltigte Dizzy, sie vergewaltigte Baby.

Und so weiter.

Schließlich machte ein Neuseeländer namens P. Purveyor ein Angebot: „Als Vertreter Neuseelands und Australiens verspreche ich 100 Millionen Dollar in bar plus 20 Millionen Dollar pro Jahr an Lizenzen!?“

?Akzeptiert?

Ich sagte.

Ein Typ namens Cheltenham trat ein, im Auftrag der Briten, ich passte das Angebot meines Gegners an!?

?Beide Angebote werden angenommen?

Ich sagte.

Ich habe meine Meinung über den Verkauf an den Meistbietenden geändert.

Wenn du die Lizenz willst, dann du?

bezahlen!?

Eine Dame namens Jamie bot schnell an: „Ich gebe 200 Millionen Euro im Voraus und 40 Millionen Euro pro Jahr für die Lizenz in ganz Kontinentaleuropa!“

Das war offensichtlich akzeptabel, ebenso wie Frau Kimikos 300 Millionen Dollar plus 50 Millionen Dollar pro Jahr für das asiatische Lizenzangebot.

Russlands akzeptables Angebot von jetzt 200 Millionen Rubel und 100 Millionen Rubel pro Jahr wurde von einem zwielichtigen Amerikaner namens Emerson Parker gemacht.

Dieser übermütige Anwärter hatte eine Mehrheit der Delegierten aus Afrika, also machte er ein extravagantes Angebot.

Sein Angebot von 200 Millionen Dollar und 100 Millionen Dollar pro Jahr war zu gut, um es aufzugeben, also tat ich es nicht.

Unbemerkt von den eifrigen Bietern und mir hatte eine verstohlene Gestalt den Sitzungssaal betreten.

Die Haare hinter meinem Kopf standen zu Berge.

Statt ein Angebot zu machen, sagte eine imposante und autoritäre Stimme: „Ich nehme die exklusiven Lizenzrechte für Nordamerika, Mittelamerika und Südamerika zurück.“

Ich zahle 500 Millionen Dollar im Voraus und 200 Millionen Dollar pro Jahr.

Nehmen Sie es oder lassen Sie es, Doc, aber ich denke, ich bin mehr als ehrlich zu denken.

Wenn Sie ein anderes Angebot annehmen, ich … ich …!

Herr H. brauchte nicht vorzugeben, was er tun würde.

Die Wüste von Las Vegas war angeblich mit den Leichen schattenhafter, hinterhältiger Schläger übersät.

Ich hatte keine Lust, ein so anonymes Grab zu besetzen.

[Teil Drei] Konsequenzen

Hitzewellen glitzerten in der Ferne und hoben sich unerbittlich aus dem Sand in einer gnadenlosen Demonstration der Autorität von Mutter Natur.

Im Moment war das Ambassador Horse nirgends zu finden.

Auf der linken Seite war die ständige Kakophonie des Las Vegas Strip zu hören, die disharmonischen Geräusche von Prostituierten und Glücksspielen, die das übliche Geschäft in Sin City signalisierten.

Ein riesiger Boeing 747 Business Jet flog über uns hinweg, vermutlich auf dem Weg nach Texas und dem Schloss.

Nur für eine flüchtige Sekunde wanderten meine Gedanken zu den drei miniaturisierten Boden-Luft-Raketen, die hinten in meinem Rollstuhl versteckt waren.

Auf meinen Befehl hin würde der Rumpf der 747 in Stücke gerissen und alle Seelen an Bord würden verloren gehen.

Aber meine Gedanken kehrten zu dem kostbaren Geschenk zurück, das mir das Pferd gebracht hatte.

Claire saß auf ihrem Schoß und trug nur einen schillernden rosa Bikini. Sie küsste mich erneut und sagte mir, wie sehr sie mich liebte.

Jahrzehnte haben uns nach Alter getrennt, doch in vielerlei Hinsicht ist das Alter nur eine Zahl.

Claire sollte nicht nur meine Bettpartnerin sein.

Ich hatte vor, Tutoren in voruniversitären Klassen bereitzustellen.

Er konnte sich seine Universität aussuchen und bekam jeden Cent für seine Ausbildung bezahlt.

Es stand ihr frei, mich jederzeit zu verlassen.

Claires glatte junge Muschi war so gut für meine ältere Hand, als ich mit ihrem rosa Bikinihöschen spielte.

Ihre geschmeidigen Brüste elektrisierten mich mit ihren jugendlichen Kurven und ihrer federnden Fülle.

Ja, das Alter dieses Mädchens machte sie zu einem Gefängnisköder, aber nur diejenigen, die in dem Hotel arbeiteten, das ich kaufte, wussten davon.

Und sie sagten es nicht.

Abgesehen von Claires Bikini, ihren Brustwarzen und ihrer inneren Vaginalschleimhaut hätte ich nie gedacht, dass ich Pink so sehr liebe.

Das Pink Flamingo war das letzte der ursprünglichen Hotels am Las Vegas Strip von 1946.

Ich habe es aus einer Laune heraus gekauft und mache es seitdem mit Claire und meinem Haus.

Ich brauchte die Formel 69 nicht, als ich mit Claire unter die Satinlaken kam.

Dieses Mädchen hatte echte Zuneigung zu mir und zeigte es jeden Tag.

Meinen Schwanz in ihre tiefe und rutschige Muschi zu schieben, war der Höhepunkt meiner Tage.

Ich schätze, wir haben viel mehr gefickt und gefickt als die meisten Paare.

Von Zeit zu Zeit und in gegenseitigem Einvernehmen haben wir an ein oder zwei Tropfen Formel 69 teilgenommen. Gloria, wenn sich jede Muschi und jeder Schwanz so sehr beglücken könnte wie wir, dann wird im Himmel die Hölle los sein !

***

Epilog;

Der frühere Sheriff Don nahm seine Millionen und verschwand im pazifischen Nordwesten.

Gerüchten zufolge steht er auf asiatische Mädchen und ist vielleicht sogar mit einer verheiratet.

Wenn ja, dann sollte die Dame mit Kimiko um Dons Zuneigung kämpfen.

Die beiden spielten in Vegas Pattycake unter der Bettdecke.

Miss Ellies Millionen erlaubten ihr, sich in eine kunstvolle / schlaue Stadt am Hudson River zurückzuziehen.

Sie begann, über romantische Erotik zu schreiben und wurde eine preisgekrönte Autorin.

Eine Cousine der berüchtigten Trump-Familie freundete sich mit Miss Ellie (jetzt Ellen) an und entdeckte ihre wahre Leidenschaft.

Ellen liebte Hahnenfleisch.

Danial Trump liebte das Fleisch einer Vagina.

Essen im Stil der 69 wurde bald zur Lieblingsbeschäftigung dieses Paares.

WS Fun Senator kandidierte erfolgreich für das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten.

Sein Cousin Bubba (Horny Country Boy) Bailey wurde sein Vizepräsident.

Dieses mächtige Team alternativer Kandidaten hat den hawaiianischen Kater aus dem Weißen Haus ausgelöscht und den Missionary Millionaire aus dem Rennen gedrängt.

Poker Jayne von The Castle stattete dem Playboy Commander in Chief einen unerwarteten Besuch ab und sang Haappyy Birtthhdday Mister President.

Als besonderes Geschenk hat Jayne ihre feuchte Muschi mitgebracht.

WSF und Bubba hatten eine tolle Zeit mit diesem weiblichen Lustinstrument.

Der Banker, den die Mädchen im Schloss Papa nennen, der die ganze Zeit abspritzt, wurde auch ein erfolgreicher Erotikautor.

Leider wurde er dabei erwischt, wie er Geld vom Konto der Formel 69 abschöpfte und verbringt derzeit 6 bis 9 im Gefängnis.

Ein unbestätigtes Gerücht veranlasst Papa, das Team zu wechseln, aber nur wenige glauben, dass die Granduca de Autorista der erotischen Berührung einer Frau entkommen kann.

Von den Bietern erhielt nur einer eine Blamage.

Mr. Emerson Parker hat zahlreiche Literaturpreise gewonnen, aber seine Leistungen wurden von Skandalen und Kontroversen getrübt.

Sein schärfster Literaturkritiker schien ein vulgärer, schmutziger Typ mit hässlichem Gesicht namens Joe zu sein.

Das Ambassador-Pferd bleibt eine herausragende Figur in der Welt der internationalen Politik, Finanzen und ist nach wie vor ein weltbekannter Lieferant von weiblichem Fleisch.

Auch er begann ein Literaturstudium und erhielt kürzlich Anerkennung und Auszeichnungen.

Nur Gott weiß, wie viele Milliarden Dollar er versteckt hat oder wie viele Frauen er jede Nacht schläft!

Ich, Doc Jack S. Tales, bin dank des Verkaufs und der Lizenzierung der Formel 69 und ihrer weltweiten Popularität zu einem der reichsten Männer der Welt geworden.

Meine Zeiten mit Claire wurden zu sehr verkürzt.

Nach Abschluss der USC begann er mit dem lesbischen Paar Bad Babysitter und Princess Owlen.

Wir vier, ob geplant oder nicht, fallen oft in den Bann der 69 und ficken wie verrückt überall.

Ich habe hohe Erwartungen daran, Claire wieder in unsere exklusive Beziehung zu bringen.

Ich trat in die Fußstapfen vieler anderer und wurde Autorin für Erotik.

Obwohl ich mich allen Herausforderungen des von Ellen inspirierten Schriftstellers gestellt habe, erreiche ich leider immer noch nicht die Anzahl der Stimmen, die zum Gewinnen erforderlich sind.

Ich denke, es ist fast Zeit für ihn zu gewinnen, oder ich gebe es vielleicht ganz auf!

Ende

***

Postscriptum

Mein Dank gilt allen, die an der Entstehung dieser Geschichte mitgewirkt haben;

Ahorsewithnoname = Herr H?.. Nochmals vielen Dank, Pferd

Ejls = Fräulein Ellie ?????

Mein bester Freund hier

DonB9030 = Sheriff Don, mein bester männlicher Freund hier

Clairebare (21) = junge Claire

Wantsomefun = Senator W.S.

Spaß

HornyCountryBoy = WSF-Cousin Bubba

Daddycums = korrupter Banker

BlackRonin = Laster / Bösewicht, der einen Jeep fährt

Prurient Purveyor = Bieter aus Neuseeland = vertritt Australien

Cheltenham = Anbieter des britischen Empire

ELP = Anbieter für Russland und Afrika

Badbabysitter (28 bi);

Prinzessin Owlen (21 mag nur Mädchen);

und Dizzyworks = Unterhaltung von Caesar’s Palace

Poker Jayne = Jayney Redd

JoeDirty = Arschloch

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.