Drittes teilfeld (unvollendet)

0 Aufrufe
0%

Giona: – „Celeste I..i..ich bin ..“

Celeste: – „Jonah, es ist nicht deine Schuld, das war es nie, all die Dinge, die du getan hast, waren nie du, es hat dich verdreht, es hat dich in etwas verwandelt, das du nicht bist“

Jona: – „Aber ..“

Celeste: – „Nein, aber es ist Mister, am Ende wirst du ein Held sein, du musst das beenden, den Speer für immer beenden, das Feld schützen und dich selbst schützen.“

Giona: – „Aber du..i..i ..“

Celeste: – „Ich kenne Jonah und es ist zu spät, um irgendetwas zu tun. Ich möchte, dass du eine Sache für mich tust, Jonah, ich möchte, dass du der Held bist, beende, was ich begonnen habe, und töte Lance, beschütze das Feld, zeige Lance das

Egal wie schlimm die Dinge scheinen, du wirst niemals nachgeben und bis zum Ende weiterkämpfen, ich möchte, dass du mir versprichst, dass du es tun wirst.

Jonah: – „Celeste ..“

Celeste: – „Jonah, versprich mir, dass du das fertig machst, bitte tu es für mich“

Jonah: – „Ich..ich..verspreche“

Celeste: – „Danke, jetzt möchte ich, dass du dich an etwas sehr Wichtiges erinnerst, Jonah, ich liebe dich, du hast mich zum glücklichsten Menschen im Leben gemacht, selbst als wir gekämpft haben, die Zeit, die wir zusammen verbracht haben, war die beste Zeit meines Lebens.“

Jonah: – „Celeste ..“

Celeste: – „Ich kenne Jonah, ich kann dich um einen letzten Gefallen bitten, du kannst mir ein letztes Mal sagen, dass du mich liebst, es würde die ganze Sache nützlich machen.“

Jonah: – „Ich liebe dich himmlisch, ich verspreche dir, was auch immer jetzt passiert, ich werde deinen Tod nicht umsonst sein lassen, ich möchte, dass du dich an etwas erinnerst.“

Celeste: – „Und was könnte es sein“

Jona: – „Dass ich selbst im Tod bei dir sein werde, ich werde dich finden und retten, ich werde die Erde und die Unterwelt zerstören, nur um dich zurückzubekommen“

Celeste: – „Nein, nicht Mister, es ist meine Zeit, du musst mich gehen lassen“

Jonah: – „Ich … ich kann nicht, ich will nicht“

Celeste: – „Ja, Jonah, wenn du mich wirklich liebst, wirst du mich gehen lassen, es ist meine Zeit, im Kampf zu sterben ist ein ehrenvoller Tod, bitte denk daran“

Jonah: – „Aber … ich liebe dich, ich kann dich nicht so verlieren, nicht jetzt, nicht nach allem, was passiert ist, ich musste dir nie sagen, dass es mir leid tut, wie ich mich im Lager verhalten habe, ich nie

Ich muss mich entschuldigen, dass ich mit dir Schluss gemacht habe.“

Celeste: – „Jonah, ich vergebe dir, das habe ich immer getan und ich werde es immer tun, denk daran und denk daran, dass nichts davon deine Schuld war.“

Jonah: – „Celeste ..“

Celeste: – „Jonah, ich möchte, dass du mir zuhörst, es war nicht deine Schuld, es war Lances und um Dinge zu reparieren, musst du tun, was nötig ist, beenden, was begonnen wurde, für mich.“

Jonah: – „Ich … ich … ich werde es tun, ich werde es für dich beenden, ich werde den Speer töten oder ich werde bei dem Versuch sterben“

Celeste: – „Dies ist nicht die Zeit zu sterben, Sir, den Speer zu töten und der Held zu sein“

Jonah: – „Ich war nie der Held, du warst es“

Celeste: – „Jonah … komm her“

Jonah ging zu Celeste hinüber, sie legte ihre Hand auf sein Gesicht und zog ihn für einen Kuss zu sich, es war nichts Besonderes, aber es schien Jonah, als wäre die Welt gerade stehen geblieben, der Kuss war perfekt, er hatte die Augen geschlossen und war gegangen

Die Zeit vergeht, als er und Celeste einen letzten Moment wahrer Liebe teilten, als er seine Augen öffnete, sah er ein Lächeln von Celeste, als er langsam seine Augen schloss, zu spät erkannte er, dass sie sich nie wieder öffnen würden, sie hatte es gewohnt

ihr letzter Atemzug, um dem Jungen, den sie wirklich liebte, einen letzten Kuss zu geben, Jonah saß nur da und hielt Celeste in seinen Armen, sie hatte es gedacht und er hatte sie getötet, nur um ihn zu retten, er hatte ihm alles vergeben, was er getan hatte

dann benutzte sie ihren letzten Atemzug, um ihn ein letztes Mal zu küssen, er hatte die Fassung verloren und es war alles seine Schuld, nein, nicht seine … bei LANCE

Jonah: – „LANCE! Ich werde dich finden, ich werde dich töten, ich werde dich dafür leiden lassen, was du getan hast“

Lance: – „Du willst mich, dann musst du zu mir kommen“

Seine Stimme schien von überall zu kommen, Jonah hatte keine Ahnung, wo er war oder wie er ihn finden würde, alles, was er wusste, war, dass es keine Gnade geben würde, wenn er es täte, Jonah würde dafür sorgen, dass er litt, Jonah würde geben

alles, was er hatte, nur um Lance schlimmere Schmerzen erleiden zu lassen, als er gerade erlitten hatte, ein gebrochenes Herz, zuzusehen, wie der, den man mehr als alles andere liebt, stirbt, in dem Wissen, dass der Schuldige noch am Leben war und ihn beobachtete, in dem Wissen, dass Lance es benutzt und zu ihm gebracht hatte

Wenn er Celeste tötet, würde Jonah die Welt auseinander reißen, um das zu bekommen, wonach er so sehr gesucht hat: RACHE

Jonah: – „Ich werde dich finden, ich werde diese Welt auseinanderreißen, um dich zu finden, wenn ich muss, wenn ich es tue, solltest du besser bereit sein, denn es wird keine Gnade geben.“

Lance: – „Ich werde bereit sein Jonah, mach dir keine Sorgen, aber du musst dich an eines erinnern, was auch immer du mir antust, wird nichts an der Tatsache ändern, dass du deinen kostbaren kleinen Celestial getötet hast.“

Bevor Jonah eine Chance hatte zu antworten, erschien Lance vor ihm in Schattengestalt, Jonah wusste, dass in seiner Schattengestalt nichts, was er getan hatte, ihn im Geringsten beeinflussen würde, aber er musste es versuchen, nahm sein Schwert und winkte Lance zu

das Schwert ging harmlos durch ihn hindurch, als wäre er nicht da, was im Nachhinein nicht wirklich da war, er war nur ein Schatten

Lance: – „Jetzt wissen wir beide, dass es mir nicht weh tun wird, aber das wird dir weh tun.“

Bevor Jonah verstehen konnte, was er meinte, hob ihn eine Wand aus dunkler Energie vom Boden hoch, schleuderte ihn hoch, schien ihn dann zu packen und erneut direkt neben Celestes Körper zu schmettern.

Lance: – „Das war nur ein Vorgeschmack auf das, was kommen wird, Jonah, jetzt werde ich dorthin gehen, aber ich werde sehr bald zurückkommen, um dies zu beenden. Ich würde vorschlagen, in der Zwischenzeit den Körper dieses perfekten Mädchens zu entsorgen.“

Bevor Jonah antworten oder überhaupt vom Boden abheben konnte, verschwand Lance und ließ Jonah mit Celestes Körper allein.

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.