Der anfang vom ende_(2)

0 Aufrufe
0%

Letzte Nacht lag ich im Bett und dachte an meine beste Freundin.

Sie war auch meine Cousine.

Ich bin in Gedanken an sie eingeschlafen.

Am Morgen hörte ich viel Lärm.

Die Autotüren schlossen sich, meine Haustür öffnete und schloss sich und ich konnte Leute lachen hören.

Ich zuckte nur mit den Schultern und schlief weiter.

Ich weiß nicht, wie lange ich geschlafen habe, bevor ich gespürt habe, wie jemand zu mir ins Bett gekrochen ist.

Wieder zuckte ich nur mit den Schultern.

Ich ging wieder schlafen, gegen 10 Uhr wachte ich auf und beschloss, dass es Zeit war aufzustehen.

Als ich mich hinsetzte, spürte ich, wie eine Hand auf mir landete.

Ich sprang auf und warf die Decke weg, und da war sie, der Engel, den ich meine beste Freundin nenne.

Es war meine Cousine Shawnia oder Shay, wie wir sie nennen, die in meinem Bett schlief!

Ich ging duschen, um aufzuwachen und mich zu vergewissern, dass ich nicht träumte.

Als ich in mein Zimmer zurückkehrte, war sie weg.

Ich dachte mir, ja Dustin, du hast definitiv geträumt, Mann, entspann dich und spiele Videospiele und entspann dich.

Also habe ich meine PS2 hochgefahren und Guitar Hero 2 installiert, mich hingesetzt und angefangen zu spielen.

Ich hatte etwa eine Stunde gespielt, als ich spürte, wie sich ein Arm um meinen Hals legte und ein Kopf auf meiner Schulter lag.

Instinktiv wusste ich, dass es schäbig war, ich unterbrach mein Spiel, stand auf, umarmte sie und küsste sie auf die Lippen.

Ein bisschen Hintergrundwissen zu uns, dann zurück zur Geschichte.

Shay hat eine Größe von 1,60 m, etwa 95 Pfund, C-Cup-Brüste und einen Arsch, der nicht aufgeben wird.

Sie hat braunes Haar mit blonden Strähnchen, blaue Augen und ein Lächeln zum Sterben.

Ich, ich bin 1,80 m groß, 210 Pfund Muskelmasse.

Ich habe blonde Haare, haselnussbraune Augen und ein wunderschönes Lächeln.

Zurück zur Geschichte.

Shay und ich spielen herum, seit sie etwa neun und ich zwölf war.

Als wir älter wurden, wurde unsere Beziehung stärker.

Jetzt ist sie 15 und ich 16 und ich 18 und ich bin 19. Als ich 13 war, beschloss meine Mutter, mit uns in die Nähe von Philadelphia, Pennsylvania, zu ziehen.

Shay war untröstlich und ich auch, aber wir machten mit unserem Leben weiter.

Da ich über 300 Meilen entfernt wohne, gab es für uns nur sehr wenige Gelegenheiten, uns zu sehen.

Als ich 16 war, erhielt meine Mutter einen Anruf, in dem stand, dass meine Großmutter im Krankenhaus und in einem schlechten Zustand sei.

Sie wollte alle ihre Kinder und Enkel sehen.

Also fingen Mama und ich an, das Auto zu packen, meine Mama rief meine ältere Schwester Destiny an und sagte ihr, dass Oma im Krankenhaus war und uns sehen wollte.

Mama und ich fuhren abwechselnd dort hin.

Als wir ankamen, wohnten wir bei meinem älteren Bruder Mike.

Wir ließen uns an diesem Abend nieder und am nächsten Morgen fuhren wir ins Krankenhaus, um meine Großmutter zu sehen.

Wir blieben und besuchten für ein paar Tage und machten uns dann auf den Weg zurück nach Hause.

Im Juni erhielten wir einen Anruf, dass meine Großmutter uns wiedersehen musste, also gingen wir sie besuchen.

Gram bat darum, dass alle ihre Kinder zusammenbleiben, egal was passiert.

Es war ein Problem, meine Mutter hatte zwei Brüder, die ihr gegenüber sehr gewalttätig waren.

Als es um ihren letzten Willen und ihr Testament ging, wollte meine Mutter nur Omas Schmuck.

Jeder wollte Geld und sein Eigentum.

Es war das letzte Mal, dass ich meine Großmutter sah, sie starb am 7. Juli 2009. Ich vermisse sie noch heute.

Wir gingen nie zur Beerdigung oder so.

Wir konnten es uns einfach nicht leisten und unser Auto lief nicht richtig.

Es war auch das letzte Mal, dass ich meinen Cousin Shay sah.

Nachdem ich sie geküsst hatte, setzte ich sie ab und nahm sie in meine Arme.

Es war so lange her, seit ich sie in meinen Armen gehalten hatte.

Es war 2 Jahre her, seit ich sie das letzte Mal gesehen hatte, und jetzt, als ich diesen Engel ansah, wurde mir klar, dass sie diejenige war, mit der ich den Rest meines Lebens verbringen wollte.

„Hey, Tante Chris sagte, es sei Zeit zum Essen.“

Meine Mutter ist Tante Chris.

Ihr Name ist eigentlich Crystal.

„Okay, Baby, mach schon, ich bin in ein paar Minuten draußen, ich möchte dieses Lied zu Ende bringen.“

Als sie das Zimmer verließ, dachte ich, wie schön es war, sie hier zu haben.

Aber die Frage, die mir in den Sinn kam, war, was machen sie hier?

Nicht, dass es mich stört, aber sie sind gerade angekommen.

Und letzte Nacht lag ich in meinem Bett und dachte an sie und jetzt ist sie plötzlich hier.

Ich habe mein Lied zu Ende gespielt und gespeichert und dann ausgeschaltet.

Ich ging in die Küche, um eine Tasse Kaffee zu trinken, setzte mich und gerade als ich anfing zu essen, kamen meine Schwester und ihr Freund durch die Küchentür.

Zu sagen, dass ich überrascht war, wäre eine Untertreibung, ich war sauer, ich wusste, warum sie sie war und was sie wollte.

„Hey Dusty, können Josh und ich deinen Truck für ein paar Tage benutzen?“

Nein, das letzte Mal, als Sie meinen Truck benutzt haben, landete er in der Werkstatt und hat mich über fünftausend Teile gekostet, und noch mehr für die Arbeit, zusätzlich zu der Tatsache, dass ich meinen Truck für die nächsten zwei Wochen brauche.

?

Dustin, es ist nicht nur ein Mann, ja, es ist dein Truck, aber was wird dich eines Tages verletzen?

Ich werde Ihnen sagen, wenn Sie einen so dringenden Truck brauchen, nehmen Sie meinen alten Dodge, er steht hinten geparkt, hier sind die Schlüssel, aber meine einzige Regel ist, ihn vollzutanken, und wenn etwas nicht stimmt, wenn ich ihn abhole.

es kommt aus deiner Tasche.

Nach dem Frühstück ging ich in die Garage und startete meinen K5 Blazer.

Shay kam heraus und fragte, ob sie kommen könne, aber ich sagte ihr nein, weil ich zur Arbeit gehen würde.

Ich gab ihr einen Kuss und ging.

Als ich nach Hause kam, sah ich einen Abschleppwagen mit etwas vorfahren, das wie mein Dodge aussah.

Ich fühlte, wie Wut und Wut in meinen Körper eindrangen.

Dann sah ich meine Mutter aus dem Haus kommen und sah ebenfalls schockiert und wütend aus.

Ich parkte meinen Truck und ging wieder nach draußen, als ein Polizist anhielt und mich fragte, ob ich Dustin sei.

Ich sagte ja und fragte, was mit meinem Truck passiert sei.

„Nun, Sohn, so haben wir es auf der alten Route 30 in der Nähe des alten Stahlwerks gefunden.

Jemand sagte, er habe einen Mann und eine Frau per Anhalter auf der alten Route 30 gesehen und sie mitgenommen.

Sie gingen dorthin zurück, wo sie sie abgeholt hatten, und gingen, ich würde sagen, vielleicht ein oder zwei Meilen die Straße hinunter, und sahen, wie dieser Lastwagen verkehrt herum in einem Graben lag.

Sie riefen uns an und wir holten ihn ab.

Kennen Sie jetzt den Mann oder die Frauen, die Ihr Fahrzeug hatten?

Der Mann war der Freund meiner Schwester Josh und die Frau ist das Schicksal meiner Schwester.?

Okay, mein Sohn, würde es dir etwas ausmachen, das zu unterschreiben, und wo hättest du deinen Truck?

?

Hinter dem Haus.?

Ich verabschiedete mich von dem Beamten und ging ins Haus in mein Schlafzimmer.

Shay spielte auf ihrem Laptop und ich lag einfach auf dem Bett und weinte.

Ich hatte über hundert Riesen in diesen Truck gesteckt, und jetzt war alles vorbei, und meine Schwester war nirgendwo zu finden.

Meine Mutter weckte mich etwa eine Stunde später und sagte mir, sie sei zur Arbeit gegangen und meine Tante sei gerade nach Hause in Georgia gekommen.

Ich habe herausgefunden, dass Shay den Sommer bei uns verbringt.

Sie fragte, ob es in Ordnung wäre und ich sagte ja.

Danach stieg sie in ihr Auto und fuhr davon.

Ich zog alle meine Klamotten aus und ging zurück in mein Schlafzimmer, nur um meinen Engel nackt und mit ihrem Arsch auf dem Bett sitzend vorzufinden, bereit, gefickt zu werden.

Ich kletterte hinter sie und fing an, sie zu essen, ich wollte, dass sie einen Orgasmus hatte, bevor ich anfing.

?

Oh Scheiße, Baby, hör nicht auf damit!

Ich bin so nah, oh, oh, oh, ja!

Verdammt, oh mein Gott, du kennst alle meine Spots.?

Nachdem sie gekommen war, schob ich langsam meinen Schwanz in sie hinein, Gott, sie war immer noch so eng und ich liebte es!

„Oh Scheiße, Baby, ich habe vergessen, wie gut sich deine Muschi auf meinem Schwanz anfühlt!“

Ich kann fühlen, wie deine Muschi sich mir nähert.

Es ist zwei Jahre her, dass wir… „Oh Scheiße, ich komme immer noch!“

Verdammt, verdammt, verdammt, oh mein Gott!?

Scheiße, seit unserem letzten Fick bin ich nicht mehr so ​​gekommen.

Baby, ich komme näher, du willst, dass ich mich zurückziehe?

Nein!!

Ich bin auf Geburtenkontrolle, komm in mich, schieß dein Sperma tief in meine saftige, lodernde Muschi!?

Das war alles, was es brauchte, ich schoss acht Fäden meines heißen Spermas tief in ihre Muschi.

Ich bat sie, mit mir zu duschen und dann zu Mittag zu essen, und sie stimmte zu.

Die Dusche war gefüllt mit heißen Küssen und viel Leidenschaft.

Nach dem Aussteigen und Abtrocknen zogen wir uns an und gingen in die Küche.

Ich habe mein berühmtes Steak gemacht, sie hat Kartoffelpüree und grüne Bohnen gemacht.

Als wir aßen, hörte ich jemanden aus der Garage kommen, dann sprang mein Truck an.

Ich sprang auf und rannte zur Garage und was habe ich gesehen, wie meine Schwester und ihr Freund das Garagentor einschlugen, als sie wegflogen.

Ich sagte Shay, er solle mir den letzten Schlüsselbund zuwerfen, als ich auflegte.

Als ich nach hinten raus rannte, öffnete ich die Schuppentür und da war er, mein 1979er Z28 Custom Built Camaro.

Ich sagte Shay, er solle vorbeikommen und mein Handy holen.

Sie stieg ins Auto und ich fuhr unsere asphaltierte Straße hinunter zur 222. Ich sagte ihr, sie solle Officer Pendetti anrufen und ihm sagen, dass mein Blazer gestohlen wurde und ich wissen musste, in welche Richtung er unterwegs war.

(es enthält einen GPS-Locator)

„Er sagte, rechts abbiegen und dann schnell links auf die Auffahrt zur alten Route 30.“

Also fährt sie dorthin zurück, wo mein anderer Truck zerstört wurde??

Er hat ja gesagt und will wissen ob du Unterstützung willst??

Ich brauche einen Helikopter und so viele Offiziere, wie er entbehren kann?

Dustin, ich bin unterwegs und ich vermute, du fährst deinen Camaro, nicht wahr?

Ja, ich bin nicht zu weit hinter ihnen, es sei denn, sie treffen, sie sind voraus, wird es dir gut gehen?

Scheisse!

Gerade als ich dachte, sie würden die Führung übernehmen, bist du in der Dualität hinter mir???

Ja!?

Ok, hör auf, ich brauche diesen Truck?

Er und ich tauschten die Fahrzeuge und zogen auf dem Trail den Arsch ab.

Als ich oben ankam und mit dem Abstieg begann, sah ich, wie sie aus dem Lastwagen und in eine Kabine stiegen.

Als ich anhielt und ausstieg, schaute ich auf den Sitz und da war eine Waffe, eine Neun-Millimeter-Berretta.

Ich rannte zum Stand und schaute hinein, meine Schwester, ihr Freund und zwei andere saßen dort und zählten einen Stapel Bargeld.

Ich hörte, wie einer von ihnen fragte, ob sie das Fahrzeug zurückbekommen, und meine Schwester sagte, sie habe meinen Truck gestohlen.

Als die beiden Typen sich umdrehten, wusste ich, wer sie waren, Jimmy, ein alter Freund von mir, und Jason, sein Cousin.

„Verdammt, du bist verrückt!

Er holt uns ab, welchen LKW hast du genommen??

Wir haben den Blazer genommen, die Schlüssel waren drin.

Er wird uns nicht finden, es war sein einziges anderes Fahrzeug, wir haben Dodge zerstört.

Da liegst du falsch, als er mich als seinen ehemaligen besten Freund sah, zeigte er mir ein anderes Auto, nur eines, das deine Mom kennt.

Er hat einen speziell angefertigten Camaro Z28 von 1979.

Es ist fast zweihundert.?

Sie fingen alle wieder an, das Geld zu zählen, meine Schwester sagte, dass sie bisher zwei Millionen in einer Tasche hatte, also sagte sie Jimmy, er solle es herausholen und in den Lastwagen legen.

Er holte das Geld heraus und legte es in den Lastwagen, als er sich umdrehte.

Ich habe ihn k.o. geschlagen, gefesselt und hinten in den Dual gesetzt.

Dann kamen Josh und Jason mit Waffen heraus, sie teilten sich auf und fingen an, nach ihm zu suchen. Ich schlug Josh nieder und fesselte ihn und brachte ihn zu Jimmy, dann schlug ich Jason nieder und tat dasselbe.

Als ich die Kabine betrat, hörte ich die Dusche laufen und ich hörte meine Schwester darin singen, was normalerweise bedeutete, dass sie duschte.

Als das Wasser abgestellt wurde, stand ich einfach da und wartete.

Die Tür öffnete sich, sie kam heraus und rief, dass sie bereit sei.

„Game over Destiny, du hast meinen Ausweichmanöver zerstört, dann hast du meinen Blazer gestohlen, und was Jimmy über den Camaro gesagt hat, war wahr, jetzt dreh dich um und lege deine Hände hinter deinen Rücken.“

Warte, wir können nicht zuerst ficken, vielleicht möchte ich sehen, wie dein Schwanz aussieht.?

Okay, deine Hose runterziehen und auf Hände und Knie gehen?

Sie ging auf alle Viere, die Beine gespreizt, bereit, meinen Schwanz zu nehmen.

Ich zog meinen 8 Zoll heraus und schob ihn in ihre Muschi, sie stöhnte, ich stöhnte, sie war eng und super nass.

„Verdammtes Schicksal, du bist eng, ich muss dich noch mehr ficken, fick, ich komme!!!!?“

Nein!!!

Nicht in mir werde ich schwanger?

Zu spät, ich bin fertig, jetzt steh auf und reiß dich zusammen, lass uns gehen, lass uns gehen?

Wo sind die Jungs??

Genau dort auf der Ladefläche des Lastwagens festgeschnallt?

Wo ist dein LKW?

Alles ist bereit, einsteigen und anschnallen, es wird lustig.

Ich startete den Diesel-LKW und drehte um, wollte zurückfahren, als meine Schwester mich fragte, ob ich sie auch anhalten würde.

Ich sagte ihr nein, aber dass sie bei mir einziehen müsse und dass wir ficken würden, bis sie mein Kind bekommen würde.

Sie stimmte zu, wir machten uns wieder auf den Weg, ich brachte Jakes Truck zurück und die Jungs wurden in Polizeiautos gesetzt.

Meine Schwester fragte mich, wo der Blazer sei, ich sagte ihr, er sei schon zu Hause.

Also sagte ich ihr, sie fahre auf dem Rücksitz meines Camaro, sie fragte, warum nicht vorne, „weil Shay vorne sitzt, sie ist mein Engel, also steigt sie vorne ein.“

Wir gingen zum Haus meiner Schwester, packten ihre Scheiße und warfen sie in den Kofferraum, gingen zurück zu meinem Haus und gingen hinein.

Eine Woche später sagte sie, sie sei mit meinem Kind schwanger.

Ich führte uns drei zum Abendessen aus, dann ins Kino und dann nach Hause.

Das erste Kapitel beenden?

Wenn du mehr willst, lass es mich wissen und ich schreibe mehr.

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.