Step Sis Dancer Fickt Zum Schweigen


Treiber, Spiel an
Von PABLO DEVIL
Urheberrecht 2018
EPISODE 1
Der Jet hob mit großem Schub ab. Meine wunderschöne Frau saß neben mir und drückte ihre Hand vor Aufregung fest auf meine. Dakota saß neben mir und streichelte mit ihrer linken Hand meine Hüften. Langsam wackelte mein Schwanz. Meine Männlichkeit wurde letzte Nacht mehrmals gelutscht, gefickt, geleckt und geschluckt.
Wir drei haben ziemlich gut geschlafen, nachdem Dakota von unserer Teamarbeit auf ihrem geschmeidigen kleinen Körper ohnmächtig geworden war. Jill und ich hatten ungefähr 2 Stunden lang eine wilde, leidenschaftliche Liebesbeziehung. Es wäre uns egal, ob Dakota aufgewacht wäre, wir hätten sie eingeschlossen. Ich war jedoch sehr froh, dass Jill wieder weitgehend schmerzfrei war.
Als wir unsere Reiseflughöhe erreichten, stand Dakota auf und bereitete einen Drink für Jill und mich vor. Ich habe ihn aufgehalten.
Dakota, was machst du?
Mein Job, Sir? Antwortete.
Nein, dafür wird es Zeit mit jemand anderem geben. Es ist jetzt Ihre Pflicht, mein Assistent zu sein, nicht mein Diener. Jetzt komm her und setz dich bitte.
Dakota senkte den Kopf, als würde sie gescholten. Ich legte meinen Arm um sie und sagte ihr ins Ohr: Dakota, Liebling, es wird deine Aufgabe sein, mich im Dienst zu halten. Helfen Sie mir mit meinem Programm. Erinnere mich an meine tägliche Reiseroute. Außerdem möchte ich, dass Sie sich etwas legerer, aber auch etwas sexy kleiden. Der ganze Maid-Look tut mir nichts. Mit Jill und mir wirst du mehr Geld verdienen, als du dir vorstellen kannst. Jill und ich möchten, dass Sie uns Ihre Meinung sagen. Wir möchten Ihre Ideen hören, Sie haben eine Weile für die Jaxsons gearbeitet und ich bin sicher, dass Sie Ideen hatten, die sie Sie nie gefragt haben, während Sie ihrer Diskussion zugehört haben.
Ich sah Jill an. Er war eingeschlafen. Ich glaube, der Spaß, den wir alle in der Nacht hatten, und das Adrenalin beim Start haben ihn ein bisschen gelangweilt.
Der Pilot rief von seinem Jet-Telefon aus an. Dakota antwortete darauf.
?Der Pilot fragte, ob wir direkt fliegen würden oder wollten Sie erst irgendwo anhalten? Er hat es mir weitergegeben.
?Absolut, VEGAS? sagte ich mit Freude in meiner Stimme.
Er überbrachte die Nachricht an den Piloten.
David, ich war noch nie in Vegas. Eigentlich war der einzige Ort, an den ich ging, der Jet. Ich musste immer im örtlichen Pinetree-Hotel übernachten, das Jaxson gehörte. Ich würde an meinem Telefon bleiben und im Grunde nichts tun, es sei denn, sie rufen mich an? sagte Dakota mit etwas Verzweiflung in ihrer Stimme.
Dakota, das wird nicht mit Jill und mir sein. Ja, du wirst meine Assistentin sein, aber du wirst auch deine eigene Freizeit haben, fair genug? Ich sagte ihm.
?Diese ?Freizeit? einschließlich des Spielens mit dir und Jill?
Natürlich und vielleicht mehr, wenn Sie interessiert sind. Ich hoffe, Sie wissen, dass jedes Spiel auf Zustimmung basiert. Wenn Sie nicht spielen möchten, ist das völlig in Ordnung. Wenn du dich nicht gut fühlst, ist es okay. Wenn du findest, dass du unerträglich geil bist, Liebes, sind wir dafür hier? Ich sagte Lächeln zum Trost.
David, ich möchte dir etwas sagen?. Jill ist die glücklichste Frau auf diesem Planeten. Du behandelst mich mit einer Liebe und einem Mitgefühl, das ich noch nie zuvor gefühlt habe. Ich werde alles tun, was Sie von mir verlangen. Ich will dich verwöhnen. Besitzt du meinen Körper, Geist und Seele? Dakota hat mir das Herz in ihren Augen erzählt.
Mit diesem Geständnis beugte sich Dakota zu mir und küsste mich. Sein Mund öffnete sich ein wenig und seine Zunge tauchte in meinen Mund ein. Er biss leicht auf meine Unterlippe, was dazu führte, dass ein leises Stöhnen aus seinem Mund kam.
David, bitte bring mich hierher, vor deine schöne Frau. bat Dakota.
Bevor ich antworten konnte, begannen seine zierlichen Finger, meinen Reißverschluss herunterzuziehen. Ich legte mich hin und schüttelte sanft mein Dornröschen.
Liebling, wach auf. Uhrzeit ansehen?
Jills Augen weiteten sich. Er lächelte mich an, sah, wie Dakotas Hände in meine Hose griffen, um meinen jetzt harten Schwanz zu packen.
Mmmm, kann ich auch spielen? fragte.
?Ich weiß nicht. Es war Dakotas Idee. Warum fragst du nicht, ob du dich ihm anschließen kannst? Ich empfahl.
Dakota Schatz, kann ich mitmachen oder nur zuschauen?
Dakotas Lippen hörten auf, meinen Schwanz zu lecken, und sagte: Ja, ich würde mich freuen, wenn du dich mir und David anschließen würdest.
Jill stand von ihrem Sitz auf und kniete sich zwischen meine Beine, während Dakota meinen harten Schwanz tätschelte. Jill beugte sich vor und fing an, die Unterseite meiner Männlichkeit zu lecken. Dakota legte eine Hand auf Jills Hinterkopf und drückte sie gegen meinen Schwanz, um sie tief in ihre Kehle zu stoßen. Dakota übernahm die Kontrolle über ihren gesamten Kopf, indem sie eine Handvoll von Jills Haaren packte und sie zwang, es wütend auf und ab zu schütteln. Dakota griff nach meinem Kinn, um meinen Kopf zu ihr zu drehen, und küsste mich mit einer Leidenschaft, die ich bei anderen Malen, als wir mit ihr spielten, nicht bei ihr gespürt hatte. Ich hatte das Gefühl, dass wir mit Dakota auf einem großartigen Weg waren.
Meine Gedanken wandten sich Tina zu.
Tue ich Dakota das an, was Sasha Tina angetan hat? Mein Verstand begann sich Sorgen zu machen. Jill sah Dakota an und ich küsste sie leidenschaftlich. Jill drückte meine Eier etwas fester, um meine Aufmerksamkeit zu bekommen.
Ich schneide den Kuss ab ??? Ich fragte.
Wo bist du hingegangen, David? «, fragte Jill, während Dakotas Hand immer noch ihr Haar hielt.
Oh Entschuldigung, ich dachte an Tina. Hast du ihn angerufen?
Jill schüttelte den Kopf.
Meine Damen, können wir eine Pause machen? Plötzlich wurde mir klar, dass wir schlechte Freunde waren. Wir sollten ihn sofort anrufen. Ich sagte.
Dakota sah verwirrt aus und ließ Jills Haare los. Jill stand auf, setzte sich und sagte, dass es ihrer Meinung nach das Richtige wäre, jetzt anzurufen.
Ich drehte mich zu Dakota um und sagte: Dakota, Liebling, wir haben eine sehr liebe Freundin, die wir vernachlässigt haben, als wir mit den Jaxsons im Krankenhaus waren. Hätten wir ihn mehr als einmal anrufen sollen?
Dakota antwortete: Ich weiß. Mr. Jaxson bat mich, den Sicherheitsdienst anzurufen und ihn in Tinas Krankenzimmer zu schicken, falls ihr jemand noch mehr wehtun sollte.
Ich lächelte. Jill lächelte. Wir hatten eine ganz besondere Frau bei uns. Jill sagte: Dakota, kannst du ein Telefon mit Tinas Krankenzimmer verbinden? fragte.
Ja, gnädige Frau. Antwortete.
Ein paar Minuten vergingen, als der Co-Pilot einen Anruf in Tinas Krankenzimmer schickte. Ich stopfte meinen jetzt entleerten Schwanz wieder in meine Hose und zog den Reißverschluss zu.
Jill lehnte sich an mein Ohr und flüsterte: Liebling, es ist dir egal, dass du mein Spielzeug mit Dakota bist, oder? Es war eher eine rhetorische Frage, aber trotzdem sexy.
Dakota gab mir das Telefon.
?Tina, Tina.?. Tine, bist du da?
Tina quietschte vor Aufregung. David Oh, wie ich dich vermisst habe Geht es Jill gut? Ist sie neben dir? Weißt du, dass hier in meinem Krankenzimmer 3 große Kerle sind, die sich 24 Stunden am Tag umdrehen? Was ist los? Niemand scheint bereit zu sein, mir etwas zu sagen? David, hilf. ich verliere den Verstand Er sagte es, als würde er schnell sprechen und der Anruf kostete ihn jede Sekunde.
Tine, Tine. Verlangsamen.?
Ich beugte mich über die Dakota und bat sie, dem Piloten zu sagen, dass ich meine Meinung geändert habe und dass wir direkt nach Hause fliegen müssten. Wir machen Vegas an einem anderen Tag. Dakota setzte ihr mürrisches Gesicht auf, gehorchte aber. Jill hat mich angeschaut? Hey, du hast ihm Hoffnung gegeben und dann deine Meinung geändert. Ich machte eine Gesichtsbewegung, um auszudrücken, dass wir nach Hause gehen und von dort aus Pläne schmieden sollten, anstatt von Vegas aus.
Tine, Liebes. Jill ist hier. Er ist in viel besserer Verfassung. Wie geht es dir??
Jills befreundeter Arzt sagte, ich sei geheilt und könne morgen nach Hause gehen. Ich hörte ihre Stimme leiser, als ihr Verstand erkannte, was das bedeutete. Zurück nach Hause gehen? ?. Zurück zu Sasha, ich konnte den Stimmungsumschwung am Telefon spüren.
Hey, hey, denkst du nicht für eine Sekunde, dass du wieder bei Sasha sein wirst? Jill und ich möchten, dass Sie unsere neue Freundin Dakota kennenlernen. Wir glauben, dass Sie beide beste Freunde werden. Du und Dakota, Jill und ich bleiben bei ihr. SIE WERDEN NICHT ZURÜCK ZU Sasha GEHEN. Verstehen??
Ich konnte spüren, wie sich ihre Stimmung wieder änderte. ?WIRKLICH Bist du dir sicher? Ich will keine Last sein.
Tina, Liebes, du bist nichts als eine Last. ich antwortete
Ich fuhr fort: Tina, Jill und ich wurden von einer Firma eingestellt. Wir möchten, dass Sie Jills Assistentin werden. Wären Sie bereit, einen solchen Job anzunehmen?
Kann ich nicht dein Assistent sein? Antwortete.
Nein Schatz, ich habe bereits einen Assistenten. Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob ich irgendetwas tun könnte, wenn Sie mein Assistent wären. Du bist so süß.?
Dies brachte ihn zum Schmunzeln. Zumindest hat sich die Stimmung etwas verändert. Ich gab Jill das Telefon, die sagte, sie wolle auch mit Tina sprechen.
Als ich Jill das Telefon reichte, fing Dakota wieder an, meine Hose zu öffnen. Seine leichte Berührung meines Werkzeugs ließ es in Aktion treten. Ich fühlte mich plötzlich wie in einem dieser kitschigen 70er-Pornovideos. Kennen Sie diese Person, die eine Person am Telefon hat, während sie Sex in ihrer Nähe hat? Das brachte mich zum Lächeln.
Dakota stand auf, immer noch meinen Schwanz streichelnd, und sie öffnete ihre Hose und ließ sie auf den Boden fallen. Er sah mich mit Lust in seinen Augen an. Ich wusste, was du wolltest. Das war mein harter Schwanz. Ich drehte den Dakota um und setzte ihn auf meinen Schoß. Er spreizte seine Beine, sodass sie neben mir waren. Sie wappnete sich und setzte sich auf meinen Schwanz, während sie ihre Weiblichkeit in meinen Penis bohrte. Ein leises Schluchzen entkam seinen Lippen.
Ich war überrascht. Tina muss die Stimme von Dakota gehört haben, denn ich hörte Jills Oh das, nun, dieser David knallt seine Assistentin-Erklärung. Ja, Schatz, er ist immer noch total geil. Sag mir, wann denkst du, kannst du uns zum Spielen besuchen? Ich glaube wirklich, dass Sie und Dakota miteinander auskommen werden. Ihr beide seht euch sehr ähnlich.
Jill und Tina unterhielten sich ein paar Minuten, während ich mich mit Dakota anlegte. Sie hüpfte auf meinem harten Schwanz auf und ab und knallte ihre nasse Muschi nach unten. Er würde sich erheben und sich noch einmal aufspießen. Ich legte meine Hände auf seine schlanken Hüften und hielt ihn fest. Ich konnte spüren, wie mein Schwanzkopf bei jedem Haufen gegen meinen Gebärmutterhals drückte.
Dakota begann laut zu stöhnen, so sehr, dass Jill sich bei Tina dafür entschuldigen musste, dass sie sie bitten musste, Dinge zu wiederholen. Jill ließ ihre rechte Hand los und schob das Telefon von ihrem rechten Ohr zu ihrem linken. Er griff in Dakotas Mund und steckte zwei Finger in ihren nassen, stöhnenden Mund. Ich drückte weiter nach oben, als er immer wieder mit seinen Leisten gegen mein Becken schlug. Ich hörte, wie sie langsam atmete und ihr Stöhnen zunahm. Lauter und lauter.
Ist es das was du wolltest? Ich flüsterte.
Oh, verdammt ja
Ich schob die Dakota nach vorne, sodass sie vor Jill und mir auf allen Vieren stand. Er hatte meinen Schwanz, aber auf ihm zu balancieren war bestenfalls riskant. Jill zog ihre Hose und ihr Höschen mit ihrer freien Hand aus. Er lag vor Dakotas Mund, während er immer noch mit Tina telefonierte. Es sah so sexy aus zu sehen, wie meine Assistentin die nasse Fotze meiner schönen Frau leckte und lutschte, während Jill noch mit Tina plauderte. Einfach unglaublich.
Ich schaute über Dakotas Schulter, um meine Frau verbal zu erfreuen. Definitiv eine Erinnerung, die ich für immer in Ehren halten werde. Wir haben viele Male mit Dakota gespielt, seit wir nach New York gekommen sind, aber nur wir drei haben das Event noch sexyer gemacht. In meinen Augen wird das Hinzufügen von Tina das Sahnehäubchen auf dem Eis sein.
Dakota dabei zuzusehen, wie sie die Fotze meiner Frau leckt, ist sexy, sehr sexy. Jill hatte zwei Finger in ihrer Vagina, die sie hinein und heraus drückten. Er zeigte mit dem Finger auf den offensichtlichen G-Punkt, was Jill veranlasste, tief Luft zu holen, während sie versuchte, das Gespräch mit Tina am Laufen zu halten.
Tina begann so laut über Jill zu lachen, dass ich es hinter Dakota hören konnte.
Das erregte mich noch mehr und Dakota wurde zur Adressatin meiner Aufregung. Ich packte ihre Hüften fest und drückte sie so tief, wie meine Männlichkeit gehen konnte. Sein samtweiches Liebesloch gab mir das Gefühl, als würde es meinen Schwanz festklemmen, und er schwang seine Hüften auf meinem Schwanz hin und her. Dakota stöhnte laut bei Jills nasser Katze. Rein und raus, ich fickte härter und härter. Jede Bewegung, die er zu Dakota hin machte, drückte seinen Kopf und seine Zunge tiefer in Jill.
Dann explodierte Dakota. Ich spürte Feuchtigkeit vor mir, so sehr, dass sie meine Beine herunterlief.
?FICK, FICK, FICK?. AH DAVE? SIE ERWARTEN MICH SO WUNDERBAR? sagte Dakota laut zu Jill.
Eine Minute später explodierte Jill wie ein Geysir. Der weibliche Saft schoss direkt in Dakotas Nase, Stirn und Haare. Es erinnerte mich an eines dieser Pornovideos: Squirt Women. Ich lächelte, weil ich wusste, dass das Hinzufügen von Tina die beste aller möglichen Welten wäre.
Obwohl Dakota laut ejakulierte, schlug ich weiter auf diese gut gedehnte Muschi. Es kam wieder… und wieder… und wieder zum vierten Mal. Jeder höher oder höher als der vorherige.
Nachdem er viele Male gekommen war, zog ich mich von ihm zurück und zog zu meiner Frau. Dakota drehte sich zu ihr um, um zuzusehen. Ich schob mein immer noch stahlhartes Werkzeug auf Jill. Ich drückte es so tief wie ich konnte. Ich war freundlicher zu ihr als zu Dakota. Jill mag es weicher, aber sie mochte es heute nicht.
?Fick mich David? er leitete.
Ich fing jedoch an, sie so fest zu pumpen, wie ich aufbringen konnte. Ich spürte, wie meine Eier bei jedem Stoß gegen ihre Analöffnung schlugen. Ich legte meine Hände auf seine Knöchel und meine Schultern und achtete darauf, sie nicht zu sehr zu verschränken, weil seine Rippen verletzt waren. Diese Position erlaubte meinem Schwanz, ein wenig tiefer zu stoßen. Ich hämmerte weiter auf ihr Sexloch. Rein und raus, rein und raus, immer und immer wieder.
Dann explodierte es erneut. Frau spritzt direkt in ihre Muschi. Ich lehnte mich weiter gegen die Strömung und versuchte, es in meinen Mund zu schlucken. Dakotas Augen weiteten sich, als sie diese sexy Seite sahen. Ich denke, wir drei, die gestern Abend gespielt haben, haben die Pumpe für den heutigen Ausflug vorbereitet.
Dann spürte ich mein eigenes Kribbeln. Ich kündigte an: ?ICH WERDE FLOOR?
Dakota wühlte herum, zog meinen Schwanz aus Jills sprudelnder Muschi und schob meinen Schwanz in ihren Mund. Ich bin explodiert.
OH FUCK, OH FUCK. DAS FÜHLT SICH SO PERFEKT AN? Ich weinte.
Ich wich von Dakotas Mund zurück, als mein Schwanz zu entleeren begann. Aus einem Mundwinkel tropfte ein leichter Tropfen. Verdammt, sie sah so sexy und so unschuldig aus? aber sie konnte definitiv ficken und saugen.
KAPITEL 2
Wir hoben ab, als das Flugzeug landete. Jill hatte ihr Telefon einmal fallen lassen. Ich habe es verstanden und der Hörer ist tot, kein Freizeichen. Ich legte den Hörer wieder in seinen Steckplatz. Wir wischten uns alle ab und zogen uns wieder an.
Nachdem ich gelandet war, bat ich Dakota, ein paar Anrufe für mich zu tätigen.
Rufen Sie zuerst Sergeant an. Rufen Sie Mr. Johnson an und bitten Sie ihn, heute Abend oder morgen mit uns zu Abend zu essen, je nachdem, was Ihnen passt.
Zweitens, rufen Sie die Jaxsons an und danken Sie ihnen für die Sicherheit, die Tina bewacht. Bitte hinterlassen Sie eine persönliche Nachricht an Melanie Jaxson, in der Sie Jill sagen, wie viel sie mir und natürlich Ihnen bedeutet.
Drittens: Mark Newberg anrufen. Immobilienmakler bei City Properties. Jill und ich müssen uns nach einem größeren Haus umsehen. Mal sehen, ob er verfügbar ist, um uns alle später in dieser Woche zu treffen.
Rufen Sie viertens die Personalabteilungen aller unserer Marken an. Ich möchte die Personalakten von jedem mit Managementverantwortung, egal wie wichtig oder wie gering seine Aufgaben im Verhältnis zu den anderen sind.
Fünftens, suchen Sie nach jemandem namens Paula. Sie bekommen ihre Nummer von Tina. Rufen Sie ihn von zu Hause aus an, betonte ich. Ruf ihn nicht von der Arbeit an. Lassen Sie ihn dieses Wochenende oder Wochenende gemäß dem Arbeitsplan zu uns nach Hause kommen.
?mit einer frage?? Ich fragte Dakota.
?Nein Sir.?
Dann hörten wir, wie das Fahrwerk einrastete und das Flugzeug seine endgültige Landung auf der Landebahn begann. Wir haben es tadellos getroffen. Jill hatte immer noch einen Orgasmus von dem Adrenalinschub beim Abstieg.
?MMMMMM, das war gut, Baby? er weinte. Ich verstand nicht wirklich, ob er über Sex oder Abstammung sprach. Auf jeden Fall hat es mich gefreut, dass er glücklich war.
Der Kapitän kündigte über die Gegensprechanlage an, dass die Limousine von Black Car Limo uns unten begrüßen würde, wenn wir aus dem Flugzeug steigen würden.
Der Jet drehte sich um und bewegte sich langsam mit den anderen High-End-Jets auf den Parkplatz zu. Ich dachte, ich hätte einen gesehen, von dem ich glaubte, dass er Lady Gaga gehörte, aber ich war mir nicht sicher. Ich wusste, dass du für ein Konzert mit zwei Shows in die Stadt kommst.
Hey Dakota, ruf Robert Thompson aus der Arena an. Er ist der Kassenleiter. Mal sehen, ob er uns in eine Suite stecken und 6 Lady Gaga Tickets für eine der beiden Shows sichern kann.
?Jawohl.?
Jill sagte: Für wen sind die sechs Tickets? fragte.
Sie und ich sind zwei, Dakota und Tina sind zwei, und ich möchte Sergeant einladen. Johnson und plus eins.? Ich antwortete.
Vielleicht, anstatt sie sich selbst plus eins aussuchen zu lassen, wie wäre es, wenn ich meine Freundin Donna einlade?
?Das ist eine gute Idee. Hast du nicht gesagt, dass sie große, starke Männer liebt?
?Ja wie du.?
Ich lächelte nur, dass ich mich nie als ?einen großen, starken Mann? oder? gutaussehend? Mann. Nein, nur ein gewöhnlicher Mann. Dakota und Jill und sogar Tina stimmten dieser Beobachtung in gewissem Maße nicht zu. Wem soll ich widersprechen, sie sind alle schöne Frauen.
Als der Jet stoppte, die Luke sich öffnete und die Treppe zum Beton hinabstieg, öffnete sich die Kapitänstür.
Er kam zur Cockpittür und streckte die Hand aus, um sich und den Copiloten vorzustellen.
Hallo Sir, mein Name ist Timothy Andersen. Das ist mein Copilot Emilio Fernandez. Wann immer Sie einen Jet brauchen, stehen wir Ihnen zur Verfügung und rufen Sie an. Er bleibt hier am City Airport, bis Sie oder Ihr Partner den Jet wieder benötigen. Mr. Jaxson sagte, Sie können es nach eigenem Ermessen verwenden. Er sagte uns auch, wir sollten im Pinetree Hotel bleiben, bis Sie uns anrufen.
Captain Andersen, darf ich Sie Tim nennen oder möchten Sie lieber Timothy heißen? fragte ich.
Timo, Herr. Nur meine Mutter nennt mich Timothy. sagte er lachend.
Tim, du und Emilio habt die nächsten zwei Tage frei. Mieten Sie ein Auto und setzen Sie es auf die Firmenrechnung. Sie und Emilio haben etwas Zeit, um die Stadt zu besuchen und die Orte zu genießen. Ich muss auch einen Weg finden, Sie beide direkt zu erreichen. Jeder von euch hat ein Handy, richtig?
?Jawohl. Emilio, könnten Sie Ihre und meine Handynummer für Mr. Greene schreiben? Das Team leitete.
Tim, bitte nenn mich David. Das ist meine wunderschöne Frau Jill. Kennen Sie Dakota?
?Nein Sir. Wenn er für die Jaxsons arbeitete, saß er in ihrem Privatjet, diesmal nicht?
Dakota, bitte komm und triff Tim und Emilio. Holen Sie sich Kontaktinformationen und starten Sie bitte eine Kontaktliste.?
Dakota kam zur Cockpittür und streckte ihre Hand aus. Emilio bückte sich und küsste seinen Handrücken, während Tim ihm die Hand schüttelte. Ich kicherte vor mich hin.
Tim, wie lange fliegst du schon für die Jaxsons?
? Ungefähr 18 Monate. Emilio kommt frisch aus dem Marine Corps. Er hatte die letzten drei Jahre im Irak gedient. Als die Zeit abgelaufen war, beschloss er, sich nicht mehr zu melden. Er war einer der besten C-130-Piloten und leider qualifiziert er sich aufgrund von Militär- und FAA-Vorschriften nur als Co-Pilot, bis er nächsten Monat Pilotentests ablegt. erklärte Kapitän Andersen.
Ich sah Emilio an. Ich ahnte? es könnte sein? 25 oder 26 Jahre alt sein. Nicht viel älter als Dakota oder Tina.
Kapitän, sagten Sie, dass Emilio ein Matrose war? Und drei Einsätze im Irak absolviert? fragte.
Ja, gnädige Frau.
David, können wir dem Konzert noch ein paar Tickets hinzufügen?
?Definitiv Als Dakota Robert Thompson anrief, bat sie um 10 bis 20 Tickets. Was kann er uns für die Suite bringen?
?Jawohl? antwortete Dakota.
Dakota, auch wenn Sie die Personalabteilung anrufen, fragen Sie bitte nach allen Personalakten wie Captain Andersen und Co-Pilot Fernandez und allen anderen, von denen Sie glauben, dass ich sie sehen sollte. Ich habe Anweisungen gegeben.
?Jawohl? antwortete Dakota.
Ich sah, wie Emilio Dakota zwei Papiere gab, von denen er verstand, dass es sich nur um separate Kontaktnummern handelte. Dakota las eins und lächelte.
Wir gaben Tim und Emilio die Hand und stiegen aus dem Flugzeug. Jill blieb stehen, um Emilio einen kleinen Kuss auf die Wange zu geben, und sagte ihm, er sei selbst ein Marine. Er fragte, ob sie bereit wäre, mit ihm zu Mittag zu essen, um sich darüber zu unterhalten, wo sie seien und was sie im Marine Corps machten. Sie stimmte sofort zu (aber trotzdem ist Jill wunderschön, warum nicht?)
Wir stiegen aus dem Flugzeug und es war Fred, der Limousinenfahrer von Black Car, der in einer komplett schwarzen Limousine mit dunkel getönten Scheiben auf uns wartete. Der Kofferraum war offen und die Hintertür öffnete sich, während Fred geduldig wartete.
Jill, Dakota und ich gingen die Treppe hinunter zur Limousine. Fred begrüßte uns. Wir stiegen alle hinten in die Limousine. Fred lud die Taschen in den Kofferraum und wir machten uns auf den Weg.
Herr, wo? fragte.
?Stadtkrankenhaus. Wir müssen einen Freund sehen. Ich antwortete.
?Jawohl?
Sir, ich habe auch einen Anruf von einem Herrn bekommen. Jason? Er möchte, dass ich Ihnen eine Nachricht überbringe. Er sagte, dass der Anwalt Ihrer Verträge für Ihre Frau und Miss Dakota in seinem Büro auf Sie wartet.
Danke, Fred. Ich antwortete.
KAPITEL 3
Als wir am City Hospital ankamen, stiegen wir drei aus der Limousine. Ich gab Fred zwei gefaltete 100-Dollar-Scheine. Dieses Mal lächelte er und widersprach nicht.
Wir drei gingen ins Krankenhaus und gingen direkt zu Tinas Zimmer. Er quietschte vor Freude, als er Jill sah. Dakota ging dann in Tinas Zimmer und dann zu mir.
Jill und Tina umarmten sich lange, lange. Sie flüsterten einander ins Ohr. Ich konnte sie nicht hören, aber ich bin mir sicher, dass es süße Worte waren. Dakota saß auf einem Stuhl am Fußende des Bettes.
Dakota, bitte komm her. Ich möchte Ihnen unsere liebe Freundin Tina vorstellen. Tina, ist das Dakota, Davids neue Assistentin? genannt.
Jill, nach unserem Flugzeuganruf zu urteilen, scheint David nicht mehr Geschäfte mit ihr zu machen als ich. Ich habe all das Stöhnen und Keuchen gehört. Ich erinnere mich, wie gut David ein Mädchen ficken konnte. Hat er mitgemacht im Club?, sagte Tina mit einem breiten Lächeln im Gesicht.
Jill antwortete: Nein, noch nicht.
Ich saß da ​​und hörte zu, wie sie über mich sprachen, als wäre ich einen Meter entfernt.
Ähm, ja, das kann er. Schön dich kennenzulernen Tina. Wie ich höre, wirst du auch ein Assistent sein. sagte Dakota und stellte sich vor.
?Ha?? Tina hatte einen sarkastischen Ausdruck auf ihrem Gesicht.
»Oh, stimmt, tut mir leid. Tina, ich möchte, dass du meine Assistentin bist. Es war Davids Idee. Er denkt viel an dich. erklärte Jill.
Tinas Augen begannen zu tränen. Ich weiß, dass ich mich über ihn lustig gemacht habe. Ich bin überrascht, dass er überhaupt mit mir reden will. Das wusste ich an diesem Abend bei IHOP. Ich habe es total vermasselt.
Dakota sagte: Tina, habe ich das richtig verstanden, waren Sie und David vorher? fragte.
Er senkte den Kopf und nickte ja.
Dakota sah Jill an. Er hatte das Gefühl, etwas in der Zeitachse verpasst zu haben.
Jill, ich dachte, Sie und David wären eine Weile verheiratet. sagte dakota
Nun, ungefähr einen Monat.
Dakotas Augen weiteten sich. ?Ein Monat??
?Ja. David und Tina waren einst ein Paar. Ich denke, dass etwas passiert ist, ich weiß wirklich nicht, was passiert ist, da David über alles schweigsam war. Tina, Liebling, sie sagt nur das Beste über dich. Ich habe ihn noch nie etwas Negatives über dich sagen hören. Dakota, hast du gehört, wie David etwas Schlechtes über Tina gesagt hat? fragte Jill und erklärte es.
?Nein, madam. Er redet immer von Tina. Ich dachte, es wäre eine Ex-Freundin, die beschlossen hat, mit ihrem Leben weiterzumachen. Ich wusste nicht, dass das so neu ist. sagte Dakota.
Ich schwieg
Dann bat Jill mich und Tina, die Geschichte zu erzählen. Ich wusste, dass Jill eine Idee hatte, aber Dakota war in völliger Dunkelheit.
Wir saßen ein paar Stunden im Krankenzimmer, Tina und ich haben die ganze Geschichte vollgestopft. Schließlich sah ich Tina an. Seine Augen füllten sich mit Tränen. Er gab sich die Schuld für das Ende unserer Beziehung. Ich versuchte ihn zu trösten, aber er hörte nicht wirklich zu.
Dakota, kannst du bitte anfangen, einige dieser Anrufe für mich zu erledigen? Ich fragte.
?Jawohl.?
Dakota stand auf und umarmte Tina. Er drehte sich um und küsste Jill und dann mich. Er flüsterte mir so leise ins Ohr, dass niemand es hören konnte: Es war dumm von ihm, dich entkommen zu lassen. Ich lächelte nur
Dakota sagte uns, sie würde ins Auto steigen und von dort aus telefonieren. Ich schlug vor, dass Fred eine Sicherheitsluke aufstellen sollte, damit er die Gespräche nicht mithören konnte. Er versprach, dies zu tun.
Nachdem er gegangen war, fragten Jill und ich Tina, wann sie entlassen würde.
Ich werde darauf antworten. Jills Arztfreund war Doktor Ronda.
Er kann ungefähr eine Stunde nach Hause gehen, nachdem ich die Entlassungspapiere erledigt habe.
Jill stand auf und umarmte ihre Freundin. Der Arzt erklärte, dass Tina alles Vernünftige tun könne. Sein Rat war, wenn es wehtut, hör auf. Ansonsten war Tina frei, zu tun, was sie tun wollte. Ich lächelte und ging zu Tina hinüber. Sie drückte mich fest an mein Ohr. Gut, ich bin froh, dass ich dich und Jill habe und jetzt, Dakota, vielleicht, wenn sie will.
Oh, ich bin mir ziemlich sicher, dass du dazu bereit wärst. Er hat einen größeren Sexualtrieb als du und ich dachte, du hättest einen riesigen Sexualtrieb? sagte ich lächelnd.
Tina streckte die Hand aus und streichelte meinen Schwanz. Es begann sich zu vermischen. Je mehr er daran rieb, desto härter wurde es.
MMMM, es scheint, als wäre es lange her, seit ich das gefühlt habe. sagte Tina mit verträumter Stimme.
Jill unterbrach: Hey, was ist mit mir? Was bin ich, gehackte Leber??
Liebling, du bist nichts als gehackte Leber. Ich antwortete.
Nun, dann lass mich auf die andere Seite gehen und dir ein David Sandwich machen? sagte Jill mit ihrer schwülen Stimme.
Jill beugte sich zu mir und küsste mich, führte mich dazu, Tina zu küssen. Sie sagte: Sie hat dich vermisst, David. Küsse sie leidenschaftlich. Lassen Sie Ihre Zungen miteinander tanzen. Euch beiden zuzusehen, wird mich so sehr anfeuern. Ich sehe immer noch die Lust nach ihr in ihren Augen. Verdammt, so sexy. Du bist so sexy.?
Ich wandte meinen Kopf und meine Aufmerksamkeit Tina zu. Ich benutzte sanft eine Hand, um seine Wange zu streicheln. Ich hielt inne und beugte mich über seinen Mund. Unsere Lippen öffneten sich leicht und erlaubten unseren Zungen, sich wie lang verlorene Liebende zu verflechten. Ich leckte langsam seine Kehle und bewegte mich zu seinem Hals. Ich streichelte ihr Haar. Meine andere Hand legte sich auf seine Brust. Ich fing an, seine arrogante Brust unter dem Krankenhauskittel zu umkreisen.
Sie griff mit ihrer freien Hand hinter ihren Kopf und knöpfte ihr Kleid auf. Zu wissen, dass jeder jederzeit in das Krankenzimmer einbrechen konnte, brachte ihre Leidenschaft füreinander nur zu einem Höhepunkt.
David, liebst du mich noch? sagte Tine.
Natürlich werde ich das, Liebes. erwiderte ich ängstlich, weil ich dachte, dass Jill irgendwann ein wenig eifersüchtig werden würde.
David, bitte sei sanft, aber ich möchte dich in mir spüren. Ich weiß nicht, ob ich mit euch allen fertig werde, aber ich würde es gerne versuchen. Tina stöhnte in mein Ohr. Ich sah Jill besorgt an.
Jill verdrängte all meine Ängste, als sie sagte: David, er wird dich immer lieben. Bitte achten Sie sowohl auf Ihren Körper als auch auf Ihr Herz.
Ich habe meine Schuhe ausgezogen. Jill schnallte meinen Gürtel ab und öffnete meine Hose. Ich ging aus ihnen heraus. Ich war jetzt von meiner Taille bis zu meinen Füßen nackt. Tina hatte ihren Krankenhauskittel beiseite geworfen und sich in ihrem Bett aufgesetzt. Er drückte den Knopf, um sein Bett zu glätten.
Als er sich aufrichtete, lehnte er sich zurück und spreizte seine Beine auseinander.
David, bitte versetze dich in mich. Ich möchte Dich fühlen. Ich möchte wissen, dass du mich immer noch liebst, obwohl ich alles ruiniert habe.
Shhh, rede nicht so. Ich liebe dich. Ich werde dich immer lieben. Du hast nichts ruiniert. Wir mussten nur in getrennte Richtungen gehen. Ich sagte es so liebevoll wie möglich.
Jill beugte sich zu Tina vor. Sie haben sich geküsst. Es war anders als der, den Tina und ich vor ein paar Augenblicken geküsst hatten, aber leidenschaftlich. Ich wusste, dass Jill Tina liebte, aber es war eher eine brüderliche Liebe als eine romantische. Jill hatte mein Herz, mein Schloss, meinen Schaft und meine Schnauze. Ich fühlte mich wirklich gesegnet, dass Jill keine Anzeichen von Eifersucht zeigte.
Ich habe einen Weg gefunden, mit ihm ins Krankenhausbett zu kommen. Ich war auf meinen Knien zwischen deinen Beinen. Mein Penis war vollständig erigiert. Auf seinem Kopf schimmern klare Tropfen von Vorsperma. Jill streckte ihre linke Hand aus, packte meinen Schwanz und richtete ihn auf Tinas Weiblichkeit.
Langsam drängte ich mich zu ihm. Meine Zoll für Zoll Männlichkeit machte es zart, aber sehr nasse Muschi. Seine Lippen umschlossen meinen harten Penis und drückten meinen Schwanz zusammen, als wäre er ein Schnuller und seine Fotze eine Melkmaschine. Langsam schubste ich ihn weiter und drang in seine nasse, mutwillige Katze ein.
Plötzlich erschrak er.
David, STOPP? Jill leitete.
Nein, nein, hör nicht auf. Es ist nicht wichtig. Es war nur ein Stich. Bitte, bitte David, mach weiter. Zeig mir, dass du mich immer noch liebst Dass ich dich nicht für immer verloren habe, weil ich alles vermasselt habe?
Tina, rede nicht so, sagte Jill. David wird dich immer lieben.
Ich fing an, meinen Schwanz zurückzuziehen, aber nur bis zu dem Punkt, an dem der Vorsprung meines Schwanzkopfes seine Öffnung war. Ich drehte mich zu ihm um, wenn auch langsam. Ich begann mit meiner Wippenbewegung. Ich beugte mich über ihr und Jills Gesicht und wir waren in einen Dreierkuss verwickelt. Er ist voller Lust und ein bisschen Leidenschaft. Jill streichelte weiterhin sanft ihr Haar.
Und dann passierte es.
Tina verstummte. Seine Glieder entspannten sich. Er hörte auf zu atmen. Ja, er kehrte zum ersten Mal als Mitglied in den Club zurück. Jill schlug ihn. Tina schluckte als Antwort ein großes Keuchen. Seine Augen leuchteten. Diesmal wusste er, was passiert war. Er lag einfach nur da und lächelte. Er wusste, dass er geliebt wurde.
Bevor sie aus ihrem Krankenhausbett aufstehen konnte, kam Jills befreundeter Arzt herein.
?Oh. Ich denke, mein Timing braucht etwas Arbeit. Er antwortete mit einem breiten Lächeln auf seinem Gesicht. Jill ging auf ihn zu und küsste ihn auf die Lippen. Ich war schockiert. Ich weiß, dass es mich nicht überraschen sollte, mit Jill zusammen zu sein, aber ich habe nie an sie und den Arzt gedacht. Meine Gedanken gingen zu schnell. Ahh, neue Möglichkeiten. Ich lächelte mit einem Lächeln von Ohr zu Ohr.
Jill und der Arzt küssten sich nur wenige Sekunden. Jill flüsterte dem Arzt etwas ins Ohr. Der Arzt kam auf mich zu. Der weiße Arzt zog seine Schürze aus, ging auf die Knie und nahm meinen immer noch harten Schwanz in seinen Mund.
?MMMM, du schmeckst köstlich. Ich hatte das schon sehr lange nicht mehr getan oder war so unartig gewesen.? Sagte er, während er meinen Schwanz aß.
Er streckte eine Hand aus und fing an, meinen Eiern eine SMS zu schreiben.
Dabei schob Jill einen Stuhl vor die Tür des Krankenzimmers, um kurzzeitig zu warnen, bevor jemand anderes den Raum betrat. Als der Stuhl an Ort und Stelle war, kam Jill zum Arzt zurück. Er ging auch auf die Knie und die beiden legten ihre Lippen auf meinen harten Schwanz. Beide leckten den Schaft auf beiden Seiten. Sie schwangen ihre Zungen um den Knollenkopf und ließen ihre Zungen miteinander tanzen. Ihre Lippen trafen sich über meinem Schwanz und sie küssten sich.
Jill begann zu summen. Die Vibrationen erzeugten den gewünschten Effekt. Ich habe sie im Voraus gewarnt, dass ich gleich ejakulieren würde. Der Arzt schob Jill spielerisch von meinem Schwanz und schluckte meine gesamte Länge in einer Bewegung. Ich fühlte seine Kehle. Ich spannte mich an, meine Eier zogen sich nach oben zu mir zurück. Ich spürte, wie mein dickes Babywasser gegen die Wände seiner Kehle spritzte. Ich drückte etwas Seilmannsaft in seine Kehle. Der Arzt schluckte alles herunter und ließ keinen einzigen Tropfen seinem geschickten Mund entkommen.
Als sich meine Atmung beruhigte, leckte der Arzt meinen Schwanz sauber und stand auf, um sein Kleid zu glätten.
Gott Jill, warum hast du es mir nicht gesagt? Er ist absolut unglaublich. Ich fragte.
Sogar Tina sprach: Verdammt Jill, das war so heiß?
Der Arzt zog seinen weißen Kittel an, drehte sich um und ging zur Tür.
Oh, ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass Tina entlassen wurde. Hier sind die Entlassungspapiere.
Er reichte Jill die Papiere und verließ den Raum.
Ich küsste Jill hart und leidenschaftlich. Tina versuchte, langsam aus dem Bett aufzustehen, um sich anzuziehen.
Es dauerte ungefähr 20 Minuten, bis Tina mit zitternden Beinen sich wieder genug gesammelt hatte, um sich anzuziehen. Der Transporter kam im Rollstuhl, um Tina vom Krankenzimmer zur Haustür zu tragen. Wir gingen mit ihm. Ich rief Dakota an, um ihr mitzuteilen, dass wir drei in der Limousine saßen.
Als wir bei der Limousine ankamen, half Fred mir freundlicherweise, Tina in das Fahrzeug zu bringen. Er fragte, wohin er alle bringen würde. Ich habe ihn einfach nach Hause geschickt.
KAPITEL 4
Auf dem Heimweg aktualisierte mich Dakota auf der Anrufliste.
David, dein Freund in der Arena hat 20 Tickets und seine zweitbeste Suite steht dir für die zweite Show am Samstagabend offen. Er sagte, er würde sie gerne nach Hause liefern, und ich gab ihm die Adresse. Ich rief den Feldwebel an. Johnson ist morgen ab 19 Uhr verfügbar. Er erzählte mir auch, dass er am Samstagmorgen seinen Urlaub zu Hause begann. Es geht nirgendwo hin, seit der Vulkan auf Hawaii ausgebrochen ist. Er sagte, er habe die Reise abgesagt.
Ich habe Jaxson einen Blumenkorb mit deiner persönlichen Nachricht geschickt, Jill, vielen Dank und sie wissen lassen, wie sehr wir an sie gedacht haben. Oh, ja, Ihr Anwalt hat angerufen und gesagt, er hätte Kontakte von den Jaxsons und war überrascht von dem, was Sie zugeschlagen haben, was auch immer das bedeutet. Ich habe Mark Newberg angerufen, er hat dieses Wochenende Zeit, aber er möchte Sie persönlich sprechen, damit er vielleicht ein Grundstück hat, das Sie und Jill besuchen können. Ich habe Paulas Nummer, nach der Sie gefragt haben. Gibt es etwas, das ich verpasst habe?
Gib mir Paulas Nummer und ich rufe sie selbst an und ich rufe Donna an, sagte Jill.
Oh, warte, da ist etwas, was ich vergessen habe. Ich habe mit allen Personalleitern aller Marken gesprochen und sie schienen nicht sehr kooperativ zu sein. Die meisten sagten, dass sie ab nächsten Montag mindestens 10-14 Tage lang nicht in der Lage sein werden, das zu bekommen, was Sie angefordert haben. Dakota hat es mir erklärt.
?Dakota, notieren Sie bitte den Namen und die Telefonnummer aller Mitarbeiter der Personalabteilung, die Ihnen mitgeteilt haben, dass sie diese Aufgabe nicht rechtzeitig erledigen können. Ich habe Regie geführt.
?Jawohl?
Jill begann zu kichern. Er kannte die Büchse der Pandora, die sie gerade geöffnet hatten.
Mein privates Handy fing an zu klingeln.
Hallo, hier ist David?
?Herr. Greene, Sie erinnern sich wahrscheinlich nicht an mich. Ich bin Diana. Du hast mir und 5 meiner Freunde vor ein paar Wochen bei einem IHOP geholfen.? Die Stimme am Telefon erklärte es.
Natürlich erinnere ich mich an dich und deine Freunde. Sie haben in dieser Nacht ausgebuht. Aber warum suchst du? Ich sagte ihm.
Wir haben Ihr Geld. Tut mir leid, dass es so lange dauert, aber ein paar von uns mussten warten, bis wir unsere Gehaltsschecks bekamen, um das ganze Geld zusammenzubekommen. Wir hoffen, Sie werden uns nicht böse. Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat. sagte Diana.
Diane, ich habe das Geld nicht zurückerwartet. Ich habe das gleiche getan, als ich auf dem College war. Das haben wir gemacht, als wir jung waren. Hey, sag mir, hast du und deine Freunde konkrete Pläne für Samstagabend? Ich fragte.
Wahrscheinlich nicht. Die üblichen Sachen wie in Clubs gehen, trinken, albern sein. Tatsächlich sind wir nur noch zu fünft, seit ich mit einem betrunkenen Freund Schluss gemacht habe, während ich damit beschäftigt war, mich hinter meinem Rücken mit einer Nutte in der Schule zu betrügen? Sagte er mit deutlicher Bitterkeit in seiner Stimme.
Okay, dann kümmern wir uns darum. Diane, Sie und VIER Freunde werden von nun an an diesem Samstagabend meine Gäste sein. Schick mir deine Adresse und sie wird spätestens am Samstag um 15:00 Uhr bei all deinen Freunden zu Hause sein. Ich schicke ein Auto, um euch alle abzuholen. Tragen Sie Freizeitkleidung, aber nicht sehr bequem. Herren sollten Jeans und ein Golfshirt tragen, Damen vielleicht einen schönen Rock oder Jeans. Wäre das OK für dich und deine Freunde? fragte ich.
Hm, ja. Sicherlich. Aber wohin gehen wir alle? fragte.
? Ein Ort, von dem ich hoffe, dass Sie ihn alle genießen werden. Bitte vergiss jetzt nicht, mir deine Adresse zu schicken. Wir sehen uns alle am Samstag. Gute Nacht.? Ich habe das Telefon ausgeschaltet.
Tina, Jill und Dakota lächelten mich an. ?Was? Da sie ehrlich genug waren, es mir zurückzuzahlen, dachte ich, sie hätten eine Nacht verdient, an die sie sich für den Rest ihres Lebens erinnern werden. Was meint ihr drei? Ich sagte.
Warte, bis David dich nach Hause bringt. Darf es nur ein David-Buffet sein? hee hee, sagte Jill wieder mit dieser erstickenden Stimme zu mir.
Dakota, hast du diese Liste nicht hilfreicher Personalmanager zusammengestellt? Ich fragte.
?Jawohl? übergab mir ein Blatt Papier mit Namen, Orten und direkten Telefonnummern.
Erinnern Sie mich bitte daran, einige dieser Anrufe morgen zu machen? Ich fragte
?Jawohl?
Dinner mit Sargent Johnson ist morgen Abend, richtig?
?Jawohl?
Na dann, lassen Sie drei Damen uns alle ausziehen? fragte ich mit einem großen dummen Grinsen.
Alle drei Frauen begannen sich auszuziehen. Tina bewegte sich jedoch viel langsamer als die anderen beiden.
Tina, kann ich dir helfen? Ich fragte.
Um mich bloß zu lassen? David, du kannst mich jederzeit ausrauben? sagte Tina mit einem breiten Lächeln, das ihr ganzes Gesicht erhellte.
Dakota, worum ich dich bitte, ist Tina beim Ausziehen zu helfen. Wenn Sie sich angemessen fühlen, können Sie ihn vielleicht ?unser? Weg.? Ich sagte.
Oh, das klingt köstlich. Dakota antwortete auf meinen Vorschlag.
Mit diesem Vorschlag ging Dakota zu Tina hinüber. Er ging hinter Tina her. Er begann sanft ihren Nacken zu küssen. Er rieb seine Hände leicht an ihren Seiten auf und ab und hielt inne, um sanft ihre Brust zu streicheln und sanft an ihren Brustwarzen zu ziehen.
Ich sah zu, wie meine schöne Frau sich ihnen anschloss. Er fing an, indem er sich hinter Dakota stellte und dasselbe tat, was Dakota mit Tina tat. Jill begann, Dakotas weiche Brust zu streicheln und wirbelte mit ihren Fingern um ihre dreisten kleinen Warzenhöfe.
Mein Penis zeigte zur Decke. Ich ging zu Tina. Er streckte die Hand aus und begann sanft an meinem harten Organ zu ziehen. Ich bin Tina losgeworden. Ich kniete mich vor sie und fing an, die Innenseite ihrer Beine von ihren Knien bis zu ihrer Weiblichkeit zu küssen. Er spreizte seine Beine leicht auseinander. Dies ermöglichte mir den Zugang zu seinem entzückenden Liebesloch. Ich fing an, mir auf die Lippen zu beißen. Ich küsse den ganzen Eingang. Ich leckte von ihrer Klitoris bis zu ihrem Anus und wiederholte dies mehrere Male.
Jill küsste immer noch Dakotas Hals. Dakota küsste Tinas Nacken und spielte mit ihren Brustwarzen. Ich war auf meinen Knien, um ihre Fotze zu lecken. Was für eine erotische Gänseblümchenkette, die wir gemacht haben.
Dakota kniete nieder und traf meine Zunge in Tinas süße Fotze. Er fing an, Tinas Hintereingang zu lecken. Tina stieß ein langes, befriedigendes Stöhnen aus. Dies führte zu einem Schlupf in unserer Kette. Jill fing auch an, sich hinzuknien und arbeitete an Dakotas Arsch. Ich stand von Tinas Weiblichkeit auf und ging zu Jill hinüber. Ich packte meinen schmerzenden Schwanz und benetzte ihn mit meinem Speichel und schob ihn in die nasse, mutwillige Muschi meiner Frau.
Ich fickte sie sanft mit langen tiefen Stößen. Ich hörte ein Stöhnen seinen Lippen entkommen. Er fing an, mit seinem wunderschönen Arsch vor mir zu wackeln. Ich drückte es so tief wie ich konnte. Ihre Fotze war so nass. Ich brauchte meine Spucke nicht. Ich beugte mich vor und drückte ihn so tief, wie mein Penis reichen konnte. Rein und raus fickte ich sie mit langen, langsamen Stößen.
Wie ich erwartet hatte, hatte Dakota als erste einen lauten Orgasmus. Als sie sich beruhigte, explodierte Tina und Dakotas Zunge glitt fest in ihren Arsch, fügte ihrer feuchten Weiblichkeit jedoch ein paar Finger hinzu.
Ich setzte meinen rhythmischen Fick mit Jill fort. Er fing wirklich an, Wellen von kleineren Orgasmen zu haben. Ich wusste, dass ich nicht mehr lange durchhalten würde. Ich habe gehört, dass Jill ihren wunderbaren Klimaorgasmus begonnen hat.
?OH, MEIN GAWD?FUCK, FUCK, FUCK?. DAVID, ICH LIEBE DICH1? Schrei.
Das hat mich an den Punkt gebracht, an dem es kein Zurück mehr gibt. Ich fühlte, wie sich meine Eier zusammenzogen und mein Schwanz in meiner wunderschönen Frau wuchs.
Verdammt, ich liebe dich auch JILL. FICK, FICK, FICK? ICH FALLE SO HART? Ich schrie.
Als sich meine Atmung wieder normalisierte, zog ich meinen jetzt entleerten Schwanz aus der sehr nassen Muschi meiner Frau. Ich konnte dein Geschlecht riechen. Verdammt, der ganze Raum roch nach Sex.
Während wir uns alle beruhigen. Ich hörte, wie Tina anfing zu weinen. Dakota: Was ist los?
Ich kann nicht glauben, dass ich alles ruiniert habe. Ich bin arbeitslos. Ich habe medizinische Probleme. Niemand stellt einen gebrauchten persönlichen Assistenten ein. Ich weiß, dass Jill mir nur geholfen hat, weil sie so eine nette Person war. Ich weiß einfach nicht, was ich tun soll. sagte Tina durch ihr Schluchzen.
Jill und ich sagten zusammen: Hey, hey? Nichts davon.
Jill fuhr fort und sagte: Tina, ich möchte, dass du meine Assistentin bist. David und ich lieben dich. Wir wollen Ihr Leben besser machen. Wirst du so lange bei uns arbeiten, wie du möchtest? Das gilt auch für dich, Dakota.?
Tina lächelte und sagte: Ich liebe dich? wir beide
Dakota lächelte ebenfalls. Dakota drehte sich zu Tina um, die sie umarmte und hielt. Jill stand auf und ging auf sie zu, schlang ihre Arme um sie und umarmte die drei Frauen nett.
Tina sagte: David, kommst du her und umarmst uns alle? Ich vermisse dich so sehr, dass es weh tut. Ich möchte, dass du mich liebst und ich bin mir sicher, dass Dakota genauso empfindet. Sie geben uns das Gefühl, geliebt zu werden.
Wie konnte ich widerstehen, wenn ich wollte? Ich ging zu allen und schloss mich der Gruppenumarmung an. Als ich meine Arme um sie alle schlang, fühlte ich zwei Hände auf meinem schlaffen Schwanz. Sowohl Tina als auch Dakota lächelten verschmitzt. Jill entschied, dass sie nicht mehr gebraucht wurde und bat um Erlaubnis, ins Badezimmer gehen zu dürfen, um aufzuräumen.
Ich gab einige sanfte Anweisungen.
Tina, ich will dich ficken. Dakota, ich würde gerne sehen, wie du deine süße Fotze an Tinas Gesicht reibst.
Tina lag auf dem Rücken, spreizte ihre Beine und fing an, sich selbst zu fingern. Dakota lässt sich keine Gelegenheit entgehen, mehr Sex in Tinas Gesicht zu haben. Ich beobachtete, wie Tina langsam in ihren wartenden Mund hinabstieg. Ich sah seine Zunge wie eine Schlange aus seinen Lippen ragen. Als ihre Weiblichkeit schließlich Tinas Gesicht traf, drückte sie ihren Schritt und drückte Tinas süße Nase platt.
Mein Schwanz stieg jetzt schnell. Ich knie zwischen Tinas Beinen. Ich versohlt ihren Kitzler mit meinem Schwanz. Er stöhnte Dakota an. Ich konnte sehen, wie es nass wurde, noch bevor ich meinen jetzt harten Schwanz hineinsteckte. Langsam und sanft schob ich meinen Schwanz in ihre feuchte Vagina. Ich drückte einfach seinen Kopf weg, damit sich sein Körper anpassen konnte. Ihre Muschi war fest um meinen Schwanz gewickelt. Ich spürte, wie ihre samtweiche Muschi anfing, meinen Schwanz zu greifen und zu melken.
Ich legte meine Männlichkeit immer wieder in ihn hinein. Als meine Eier ihren Arsch trafen, spürte ich, wie ihr Gebärmutterhals meinen Schwanzkopf berührte. Ich ging langsam und rhythmisch ein und aus. Sein Atem wurde kürzer und unregelmäßiger.
Ich beobachtete, wie Dakota etwas Feuchtigkeit auf Tinas wartenden Mund und Gesicht auftrug. Tina stand so schnell sie konnte auf und stöhnte laut über Dakotas sprudelnde Katze. Ich war mir nicht sicher, ob sie von meinem Fluch stöhnte oder von Dakota, die ihr köstliches Muschiwasser genoss. War es wirklich wichtig?
Ich fuhr fort, ihre Weiblichkeit zu ficken. Seine Atmung wurde flacher. Ihre Hüften wackelten gegen mein Becken und rieben ihre Fotze an mir.
Dakota und Tina erreichten gleichzeitig die Spitze. Tina sagte laut: ?OH GAWD? Scheiße? Scheiße? GAWD, OH GAWD, DA?DA?. IST IHR DAKOTA-GESCHMACK SO FEIN?. OH DAVID, FICKST DU MICH? GAWD, ICH LIEBE DICH SO VIEL?
Dakota folgte, ?FUUUUUUUCCCCCKKKKKKKK MMMMMMEEEEEE?
Als ich sah, wie sie zusammen zum Orgasmus kamen, begannen meine Eier mit diesem unglaublichen Gefühl des Point of no Return. Tina, tolle Fotze, ich werde sehr hart abspritzen.
Und dann passierte es. ?OH, MEINE GOTTE TINA, ICH HABE DIESE WUNDERBARE KATZE VERPASST?. GAWD, ICH drehe mich so hart?
Es dauerte ein paar Minuten, bis wir uns alle wieder normalisiert hatten. Als wir zur normalen Atmung zurückkehrten, beschlossen wir, für jeden von uns ein Badezimmer zu finden und ins Bett zu gehen.
KAPITEL 5
Als Jill und ich aufwachten, küssten und umarmten wir uns. Ich hielt es für ein paar Minuten.
Jill flüsterte mir ins Ohr: Ich habe euch, Dakota und Tina, beobachtet, nachdem ich aus dem Badezimmer gekommen bin. Es war so sexy, dich mit Tina rummachen zu sehen. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob du es vergessen hast. Ich meine, dank Sasha habt ihr beide ein böses Ende genommen. Was denkst du??
Ich bin mir nicht sicher, was ich für ihn empfinde. Ich weiß, dass ich die richtige Wahl getroffen habe, dich zu heiraten. Ich liebe dich. Du bist mein Herz und meine Seele. Ich bin glücklich mit dir zusammen zu sein. Habe ich noch Gefühle für Tina, ja, wahrscheinlich? Aber das sind keine langfristigen Gefühle, wie ich sie für dich empfinde. Mag ich es? Definitiv. Trotzdem geht es mehr um Sex/Lust, nicht um Liebe, zumindest nicht um meine Liebe zu dir. Ich erklärte.
Meine Liebe, wir müssen aufstehen und gehen. Wir haben einen arbeitsreichen Tag vor uns, der mit einem Abendessen mit Roger Johnson endet. Wo werden wir zu Abend essen? fragte.
Die Tür wurde gestohlen.
?Komm herein.? genannt.
Guten Morgen, Dakota. Ich sagte ihm.
David, Sie haben mich gebeten, Sie an die HR-Interviews zu erinnern, die Sie heute führen wollten. Ich muss Jill auch daran erinnern, dass sie ein paar Anrufe zu tätigen hat?
Danke, Dakota, antworteten Jill und ich.
Oh, und ich habe vergessen zu erwähnen, dass Tina das Frühstück für uns alle zubereitet hat und es in etwa 10-15 Minuten fertig sein wird?
Jill sagte, sie habe geglaubt, sie hätte gekochtes Essen gerochen. Was ist mit Kaffee? fragte.
Es ist fertig, wenn Sie in die Küche kommen. Tina hat Keurig heruntergeladen und für Sie erstellt.
Ich dachte mir, ?das ist toll?
Jill übernahm zuerst das Badezimmer. Ich ziehe ein weißes T-Shirt und Basketballshorts an und gehe in die Küche. Der Geruch war berauschend.
Ich ging in die Küche, wo Tina fragte, ob ich Kaffee möchte. Da ich den Geschmack von Kaffee nicht mag, bat ich um ein Glas Ananassaft im Kühlschrank. Ich mag den Geruch, aber ich mag den Geschmack nicht. Kaffee ist Jills Domäne.
Tina schenkte mir ein Glas Ananassaft ein.
Dakota reichte mir ein Stück Papier mit HR-Namen und Durchwahlnummern darauf. Ich sah auf die Uhr an der Wand. An der Westküste war es kurz nach 9 Uhr morgens, was bedeutete, dass es an der Ostküste Mittag war. Ich fing an, zuerst alle Nummern an der Ostküste anzuwählen.
?Hallo. Ist das Thomas Markus? Hallo, das ist David Greene. Ja, mir geht es gut, danke der Nachfrage. Weißt du wer ich bin? Ja, das ist richtig. Ich bin der neue Chief Operating Officer von Jaxson’s Inc. Ich verwalte alle Operationen aller Marken. Meine Assistentin sagt, Sie können oder wollen nicht, was ich will. Er sagte mir, dass Sie die von mir angeforderten Informationen nicht vor Ablauf von 2 Wochen erhalten werden. Ja, ich verstehe, dass dies eine schwierige Aufgabe ist. Aber mit der heutigen Technologie erwarte ich, dass alle Supervisor-Dateien auf den Unternehmensserver hochgeladen werden. Sie müssen nicht zu einer Reihe von Aktenschränken gehen, Dateien kopieren und per Post versenden. Sie müssen nur ein paar Tasten auf einem Computer drücken und mir die Dateien als Anhang senden. Senden Sie die Dateien an die E-Mail-Plattform unseres Unternehmens David.Green.directorofoperations@. Ich erwarte die Akten bis spätestens Montag früh. Was? Sie haben Computerprobleme. Keine Sorge, ich rufe BT für Sie an. Das wird spätestens heute Abend behoben. Ich gehe davon aus, dass diese Anfrage bis zum Ende des Arbeitstages am Montag erfüllt wird. Verstehst du? Eine Sache noch. Wenn ich am Dienstagmorgen keine Dateien habe, wenn ich meinen Computer einschalte, sollten Sie wahrscheinlich Ihren Lebenslauf aktualisieren. Bin ich klar genug? Mr. Marks, es war schön, mit Ihnen zu plaudern. Ich freue mich darauf, bald eine E-Mail von Ihnen zu erhalten. Einen schönen Tag noch Tschüss.? Und ich habe es ausgeschaltet.
Während ich mich an Tinas leckerem Frühstück labte, checkte ich meine E-Mails. Er hat 342 E-Mails gelesen. Die überwiegende Mehrheit der E-Mails kam von Marken, die Jill und mich zu der Veranstaltung eingeladen hatten. Einige waren langatmige E-Mails darüber, dass sie aus den folgenden Gründen nicht passen würden: Wählen Sie einen Grund aus? Computerprobleme, die häufigste Ursache?. in den Urlaub fahren und in ein paar Wochen zurück sein, zweithäufigster Grund? und mein persönlicher Favorit, mein Hund ist gestorben und er braucht Zeit zum Trauern.
Ich habe den toten Hund nach dem Frühstück ganz oben auf meine Anrufliste gesetzt.
Aber bevor ich Dog Guy anrief, rief ich IT-Direktor Marcus Sharpe an. Ich habe Herrn Marks die Sache erklärt. Sharpe hat mir mitgeteilt, dass sie seinen Computer vor zwei Tagen repariert haben. Ich habe ihn gebeten, sich bei Mr. Marks noch einmal zu erkundigen, um sicherzustellen, dass es keine weiteren Probleme gibt, falls vorhanden, beheben Sie es bitte bis zum heutigen Geschäftsschluss. Wenn es kein Problem gibt, erinnern Sie ihn daran, dass ich spätestens am Montag vor Geschäftsschluss eine E-Mail erwarte.
Ich dachte mir, es sollte seinen Käfig zum Wackeln bringen, wenn der IT-Direktor ihn direkt anruft, in dem Wissen, dass ich den Anruf getätigt habe und die IT jetzt seine dumme Scheiße kennt.
Der Ruf nach dem toten Hundemann war ein Buh. Dieser Mann war im Regionalbüro der Hotelkette in Wisconsin. Sie hörte immer wieder auf zu weinen. Ich sprach ihm mein Beileid aus, baute aber weiterhin Mauern für seine fortgesetzte Argumentation, warum er nicht zu dem Projekt kommen konnte. Am Ende gab ich ihm die gleiche Anweisung, die ich Mr. Marks gegeben hatte. Holen Sie sich die gewünschten Informationen bis zum Geschäftsschluss am Montag oder aktualisieren Sie Ihren Lebenslauf. Er bekam die Nachricht und erklärte sich bereit, sich daran zu halten.
Alle 47 Anrufe bei Personalleitern dauerten den ganzen Vormittag und eine Stunde nach dem Mittagessen. Ich habe die Suche in Zeitzonen durchgeführt, zuerst East, Center, Mountain und schließlich Pacific. Dakota erinnerte mich daran, dass wir einige Büros in Hawaii hatten, aber sie standen auf der Rückseite der Zeitung, ziemlich weit unten.
Jill machte ihre Anrufe ziemlich schnell. Eine für Paula und eine für Donna bei McCall. Er rief auch Black Car Limousine an und bestellte für Samstag 5 lange Limousinen. Hat Fred gebeten, 4 andere Fahrer für unser Auto und von ihm auszuwählen. Als Jill anbot, ihren Job bei Happee, Happy Limo, anzunehmen, schob sich der Manager etwas zurück und akzeptierte schließlich das Problem.
Damals war mir unbekannt, dass Jill auch Bob Jaxson anrief. Happee riet ihnen, sich mit dem Kauf einer Black Car Limo zu befassen, ob sie Happy Limo kaufen sollten oder nicht. Sie sind reif für die Aufnahme, die er ihr gesagt hat.
Ich bat Dakota, im Restaurant Palm anzurufen. Abendessen für 4 gegen 20:00 Uhr. Ich bat ihn auch, für sich und Tina in einem Restaurant ihrer Wahl zu reservieren, nicht im Palm. Er lachte.
Jill rief Black Car Limousine zurück und bestellte zwei Limousinen für heute Nacht. Das eine ist ein Stadtauto für Dakota und Tina, das andere für Jill, Roger Johnson, Donna und mich. Er bat sie, spätestens um 19:00 Uhr hier zu sein.
Nach dem Black-Car-Anruf rief er Donna zurück und ließ sie ihre Adresse per SMS schicken, als wollten wir sie abholen. Er hat auch Roger Johnson angerufen und nach seiner Adresse gefragt, weil wir ihn abholen und zum Abendessen ausführen werden. Er entschied sich dafür, ihr die Adresse per SMS zu schicken, wie er es tat, als sie auflegten.
Ich war besiegt Regisseur zu sein hatte seine Vorteile, aber es war auch zermürbend, zumindest am Anfang.
Mein Telefon klingelte.
?Das ist David.?
Hallo David, hier ist Mark Newberg. Haben Sie Zeit, mit Ihrem Ehepartner darüber zu sprechen, was Sie in einem neuen Zuhause suchen?
?Definitiv?
Ich bedeutete Jill, sich dem Gespräch anzuschließen, und schaltete sie auf Lautsprecher.
er begann. ?Herr. Newberg, ich habe etwas mit atemberaubenden Aussichten im Sinn. Ein Haus zum Spaß. 25 Millionen Dollar oder etwas unterhalb der Spanne?
Ma’am, mit einem Kapital von 25 Millionen Dollar ist es so, als würde man zu einem Parkplatz gehen und dem Händler sagen, dass man nur ein Auto haben möchte. Ich brauche wirklich mehr Details. Allein in Los Angeles, Hollywood und Beverly Hills stehen über 300-500 Häuser zur Auswahl. Irgendwelche Vorstellungen über bestimmte Ausstattungen wie Anzahl Schlafzimmer, Anzahl Badezimmer, ein/zwei/drei Stockwerke, neu gebaut oder klassisch, Aufzüge, Küchengeräte, Anzahl Garagen, Quadratmeter, möbliert oder unmöbliert. Bevor ich nächste Woche auf eine Besichtigungstour gehe, machen Sie sich ein Bild davon, was ich suche.
Ich unterbrach: Mark, wie wäre es, diese Zahl in mindestens 6 Schlafzimmern und Badezimmern zu verdoppeln? Garage für 4 Autos oder mehr. Es könnte sogar ein kleines Poolhaus sein, wenn möglich. Große Küche mit Insel, wenn möglich. Der Kamin ist schön, aber nicht notwendig. Pool ist erforderlich. Es ist in Ordnung, wenn es möbliert ist, wir wollen nicht für jemandes alte gebrauchte Möbel bezahlen. Es ist renovierungsbedürftig, KEINE Geldgrube, ich würde ein neueres Haus bevorzugen. Ich dachte an eine Fläche von 8500 Quadratmetern, wenn möglich. Reicht Ihnen das, um mit der Suche zu beginnen?
Ja, Sir, das ist es. Ich sende Ihnen per E-Mail eine Liste meiner Top-10-Optionen, die so viel passen, wie Sie möchten. Sie treffen einige Entscheidungen und wir richten die Ansichten ein. Passt der Montag zu dir?
?So wie das. Sagen Sie 11-12ish mitten am Morgen.?
Es wäre toll. Ich rufe Sie am Sonntagabend zur Bestätigung an. Guten Tag David.?
Jill saß lächelnd da. Warum musste ich an diesem Gespräch teilnehmen? fragte.
Ich antwortete: Du hast das große Bild festgelegt und ich habe es ein wenig definiert. Was uns nicht gefällt, ändern wir unsere Wünsche. Ich glaube nicht, dass Sie etwas finden werden, in das wir uns verlieben, wenn wir zum ersten Mal ausgehen. Dies werden höchstwahrscheinlich 5-8 Reisen sein, da wir ändern, was wir mögen und was nicht?
Dakota stand vor uns und klopfte auf ihr Handgelenk, als hätte sie eine Uhr. Er erinnerte uns daran, dass wir in weniger als zwei Stunden Reservierungen für das Abendessen hatten. Jill sprang auf und ging ins Badezimmer, um mit dem Duschvorgang zu beginnen.
Ich fragte Dakota und Tina, welches Restaurant sie zum Abendessen gewählt hatten. Sie sagten, sie hätten sich für das Saddle Ranch Chop House entschieden. Es ist ein Steakhouse mit einem mechanischen Bullen, und es sieht nach Spaß für beide aus.
Ich erinnerte sie daran, dass Tina sich gerade von ihren Verletzungen erholt hatte und ich nicht wollte, dass sie ihre medizinischen Probleme verschlimmerte. Dakota machte ihr bestes mürrisches Gesicht und senkte ihre Unterlippe. Sogar Tina hatte traurige Augen auf mich gerichtet.
?Okay okay?. Gehen Sie, wohin Sie wollen, aber bitte seien Sie vorsichtig. Ich kümmere mich um Sie beide, bis ich sicher bin, dass Sie gesund und munter wieder hier sind.
Tina ging die Post holen. Da waren viele. Knapp 30 davon. Es brauchte Tinas Hände, um sie alle hineinzubewegen. Er hat es einfach auf den Tisch geworfen. Ich habe den Beitrag in drei Gruppen eingeteilt. Dinge, die interessant erscheinen, Dinge, die wichtig sind, und Unsinn. Ich beschloss, Dakota die Junk-Mail und vielleicht sogar einige wichtige Post zu überlassen. Die interessante Gruppe gehörte ganz mir
Das erste Stück, das ich öffnete, enthielt drei schwarze Amex-Karten, die an uns geschickt wurden. Auf jeder Karte stand ein Name. Jill, Dakota und ich. Ich nahm die Karte heraus und reichte sie Dakota, die völlig flach auf dem Boden lag. Eine Firmenkreditkarte gab es noch nie, nur eine Debitkarte mit dem Visa-Logo. Tina sah aus wie eine Ausgestoßene. Ich erklärte ihr, dass sie einfach bei Dakota oder Jill oder mir sein sollte, bis ich eine Karte bekomme. Er lächelte, als er erfuhr, dass er auch eine Karte bekommen würde.
Jill ging ins Esszimmer und verkündete, dass das Hauptbadezimmer leer sei. Tina sagte: Heißt das, es gibt ein zweites Badezimmer? fragte.
Ja, am Ende des Korridors, dritte Tür rechts. erklärte Jill.
Tina schickte Dakota zum Hauptbad und nahm das zweite Bad.
Jill kam und küsste mich. Er ging in unser Schlafzimmer, um sich die Haare zu trocknen und sich für das Abendessen anzuziehen.
Während Jill und die Damen aufräumten und vorbereiteten, machte ich mich wieder daran, die restlichen interessanten Posten auszupacken.
Die nächsten paar Stücke, die ich öffnete, waren nur Führungskräfte, die versuchten, sich vor dem Rest der Packung zu behaupten. Wurde einer handverlesen? Willkommen? Karte eines Restaurantbezirksleiters mit einem Büro in Las Vegas. Er lud Jill und mich ein, ihn zu sehen, und er würde uns in sein bestes Restaurant am Strip führen. Der zweite Hintern-Küssen-Beitrag war ein langer Brief, der mir all die Probleme mitteilte. Sie haben es in Dallas. Erinnerte mich an Randall Weems aus dem Cartoon Recess. Er ist der Spielinformant.
Ich öffnete eine kleine Schachtel. Darin befanden sich drei Handys. Jeder hatte Haftnotizen mit einem Namen auf dem Bildschirm. Ich fing an, mir Gedanken über die Anrufe zu machen, die ich machen musste. Die Firma AMEX kauft Tina eine Karte, der Mobilfunkanbieter kauft Tina ein Handy. Ich öffnete mein Telefon. Ich entdeckte, dass jemand bereits ein paar Nummern programmiert hatte, die erste Nummer, auf die ich sah, war Melanie Jaxsons persönliche Nummer. Ich lächelte. Ich wusste sofort, wer sich die Zeit und Mühe genommen hat, all dies zu verwirklichen.
Dakota kam zuerst aus der Dusche, indem sie barfuß ins Esszimmer ging und fragte Jill, ob sie den Haartrockner benutzen könne, weil sie vergessen hatte, ihn einzupacken. Selbst bei laufendem Fön hörte ich Gelächter aus unserem Schlafzimmer.
Als mir klar wurde, dass meine Zeit knapp wurde, öffnete ich ein paar große Umschläge.
Einer enthielt Kopien unserer Verträge. Der andere enthielt einen Zeitungsartikel der Washington Post über Happee, die Firma Happy Limo, und die Rente, die sie für den Sklaven erhielten. Verträge. Der Artikel bezog sich auch auf eine Untersuchung, die die Zeitung mit der ACLU hatte. Bingo Schritt 2 hat bereits begonnen.
Ich bin überrascht, als mein neues Handy klingelt. Es war eine Nachricht von Melanie.
Die russischen Brüder nannten Bob. Er wollte wissen, ob er immer noch daran interessiert sei, die Limousinenfirma zu kaufen. Bob erzählte ihnen nur wenig, da die Limousinenfirma von der Fed und der Washington Post so unter die Lupe genommen wurde. Sie sagten, sie würden sich Anfang nächster Woche mit einem Angebot bei ihm melden. gut gesagt.
Ich habe eine kurze Dankesnachricht geschickt. Ich eilte ins Schlafzimmer, wo Dakota ihr Haar föhnte und meine hinreißende Frau akribisch Make-up auflegte.
Dakota, bitte lies diesen Text Jill vor.
Dakota schaltete den Föhn aus und nahm ihr Handy von mir.
Er begann den Text zu lesen: Von Melanie Jaxson. Die russischen Brüder nannten Bob. Er wollte wissen, ob er immer noch daran interessiert sei, die Limousinenfirma zu kaufen. Bob erzählte ihnen nur wenig, da die Limousinenfirma von der Fed und der Washington Post so unter die Lupe genommen wurde. Sie sagten, sie würden sich Anfang nächster Woche mit einem Angebot bei ihm melden. gut gesagt.
Sowohl Jill als auch Dakota quietschten vor Freude Schritt 3 hat gut funktioniert
Aber der Punkt bezüglich unseres primären Zugs, Sargent Johnson, musste noch angegangen werden.
Ich hörte Tina aus dem Esszimmer rufen. Wir sind alle hier, haben wir ihn angeschrien. Sie war auch nackt, als sie zu unserer Schlafzimmertür kam.
Ich dachte mir, ich bin der glücklichste Mann auf dem Planeten. Ich bin mit einer Frau verheiratet, die ich liebe, unsere beiden Assistentinnen sind beide schön und klug. Ja, ich habe großes Glück.
KAPITEL 5
Als ich mit meiner Dusche fertig war, ging ich zurück ins Schlafzimmer. Nur Tina fuhr fort, ihr Haar zu trocknen. Ich nahm einen Anzug aus dem Schrank. Tina stellte den Trockner ab und wählte eine Krawatte und ein Hemd für mich aus. Er drückte schnell meinen Schwanz, küsste meine Wange und setzte sich wieder hin, um weiter seine Haare zu trocknen.
Ich zog mich schnell an.
Ich ging zum Esszimmer.
Dakota, hast du im Restaurant Palm reserviert?
?Jawohl. Sie sagten, dass sie jederzeit nach 20 Uhr einen guten Tisch für Sie und Ihre Party decken würden. Sie wussten bereits von Ihnen, als das Unternehmen einen Medienbericht veröffentlichte, in dem die Einstellung von Ihnen und Jill als Chief Operating Officer und Jill als Chief Financial Officer bekannt gegeben wurde. Sie sagten, sie fühlen sich geehrt, dass Sie ihr Restaurant für Ihr erstes Abendessen ausgewählt haben. erklärte Dakota.
?Hast du dein Handy? Ich fragte.
?Ich habe bereits ein Handy.? Dakota hat die Wahrheit gesagt.
Keiner wird von der Firma bezahlt. Melanie hat sie uns geschickt.
Dakota stand mit offenem Mund da. Jill machte sich über ihn lustig und sagte, wenn er die Tür zu lange offen ließe, würde es Fliegen anziehen. Fliegt das Insekt oder fliegt der Reißverschluss? spottete ich. Alle lachten über meinen abgestandenen Witz.
Türklingel klingelte. Dakota stand auf, um für uns zu antworten. Unser Limousinenfahrer Fred stand dort mit einem anderen Fahrer, Marco. Er hat eine Präsentation gehalten. Jill und ich waren bereit, aber Tina beendete noch ihre Arbeit. Wir baten Marco, im Auto auf Tina und Dakota zu warten. Er hat zugestimmt.
Jill und ich küssten Dakota und erinnerten sie daran, Spaß zu haben. aber denken Sie bitte daran, dass Tina sich noch erholt. Ich wandte seinen Blick von Dakota ab, aber gleichzeitig küsste ich meine Wange und ein Flüstern kam an mein Ohr: Mach dir keine Sorgen. Ich werde ihn anschauen.
Jill und ich folgten der langen Limousine, in der Fred auf uns wartete. Ich gab ihm vier 100-Dollar-Scheine und dankte ihm im Voraus für seine harte Arbeit. Er nahm das Geld und dankte mir. Jill gab ihm zwei Adressen, zu denen wir gehen mussten, bevor wir zum Restaurant Palm gingen. Donna war am nächsten, also würde sie zuerst abgeholt werden. Jill hat ihm geschrieben, dass wir ihn jetzt abholen werden. Er schrieb K.
Als wir anhielten, stieg Jill aus und ging zur Haustür. Donna lächelte, als sie die Limousine sah, etwas, das sie nicht erwartet hatte. Trug Donna ein wunderschönes vierteiliges kobaltblaues Kleid? Er ist wunderschön mit schwarzen Absätzen. Nicht so hübsch wie meine Frau, aber nett.
Jill schrieb Herrn Johnson, dass wir ihn abholen würden. Er sagte, er habe große Neuigkeiten für uns, als wir dort ankamen.
Als wir bei Rogers‘ Haus ankamen, meldete sich Donna freiwillig, zur Tür zu gehen, um ihn zu begrüßen. Er rannte fast zu ihrer Haustür. Er war definitiv aufgeregt.
Roger öffnete der lächelnden Donna seine Tür. Er umarmte sie fest, was ihn, wie ich fand, fassungslos zu machen schien. Er lächelte und umarmte zurück. Sie gingen Arm in Arm zur Limousine. Er öffnete ihr die Tür, um in die Limousine einzusteigen. Ich erwischte sie dabei, wie sie auf ihren Hintern starrte, als sie in die Limousine stieg. Er wusste, dass er erwischt worden war, aber es war ihm egal.
Unterwegs gab uns Sargent Johnson die großen Neuigkeiten. Die Polizei verhaftete 11 Personen im Zusammenhang mit Tinas Vergewaltigung und Körperverletzung. Er sagte, sie hätten alle 11 Personen im Limousinenbüro festgenommen. Er sagte, dass 8 Personen ohne Zwischenfälle aufgegeben hätten und bereit seien, Sasha anzugreifen, um seine Strafe zu reduzieren.
Er sagte auch, sie hätten die Zwillinge festgenommen, die versuchten zu fliehen, aber nur ein paar Tische entfernt aufgehalten wurden. Schließlich sagte er, er habe sich die besten Nachrichten zum Schluss aufgehoben. Sie verhafteten Sasha, beschuldigten sie der Vergewaltigung, der geheimen Absprache zur Begehung eines Verbrechens, des Angriffs, des versuchten Angriffs, des Angriffs auf einen Polizeibeamten und der Drohung mit mehr als 25 Mitarbeitern, die sich bereit erklärten, die Beweise des Staates gegen Sasha zu wenden.
Schritt 1 ist abgeschlossen. Jill hat Melanie die Neuigkeiten per SMS geschickt.
Roger saß Jill und mir gegenüber, mit Donnas Hand deutlich auf ihrer Hüfte. Jill flüsterte mir ins Ohr: Sieht so aus, als würde Roger Donna mögen, sieh dir ihre Härte an, sie treibt Sport. Ich lächelte, weil ich wusste, dass dies eine unvergessliche Nacht werden würde.
Ich bin der glücklichste Mann auf dem Planeten. Ich bin mit jemandem verheiratet, den ich sehr liebe. Ich habe zwei tolle Assistenten. Schließlich bin ich ihr Chauffeur.
Vielen Dank, dass Sie den letzten Teil der Treiberserie gelesen haben. Bitte hinterlassen Sie mir einen Kommentar (gut oder schlecht), damit ich zukünftige Geschäfte für den Genuss des Lesers vorbereiten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno sexgeschichten