Spinner Snow Bunny Bekommt Hilfe Beim Masturbieren Auf Einem Öffentlichen Parkplatz


Es war eine heiße, dunkle Nacht. Die Männer vor dem Gebäude waren alle aufgeregt und warteten auf das erwartete Ereignis. Sie sehen, ab und zu, das heißt alle paar Monate, lud Mark, ein angesehener britischer langhaariger und bärtiger Gangsterführer, einige seiner Freunde ein, für eine Woche oder so in seinem Haus abzuhängen und zu rauchen. . Diese Raucher-Events waren etwas ganz Besonderes, weil Mark im Alter von 22 Jahren mit einiger Erfahrung immer das beste Gras des Landes zu den günstigsten Preisen kaufte. Und das Gras war nicht nur gut, sondern die Kinder konnten nächste Woche in seinem Haus schlafen, wenn sie wollten, und so das elterliche Hausfriedensbruch oder Probleme mit dem Gesetz aufgrund des Einflusses von Alkohol und Gras vermeiden.
Alle Gesichter außerhalb des Kreises waren einander vertraut. Es gab drei Mitglieder in der Gruppe, drei Freunde, die von Anfang an zum Rauchen eingeladen worden waren; J war der Älteste, saß an der Tür und rauchte eine seiner eigenen Zigarren. Das zweitälteste Kind war der achtzehnjährige Nick, der in ausgebeulten Rapperhosen vor dem siebzehnjährigen Shane spielte, der jetzt der jüngste der drei ist und neben J.
Drew, Marks rechte Hand, war ein kleiner, braungebrannter Rockerjunge von sechzehn Jahren. Er war dafür verantwortlich, der Öffentlichkeit die Türen zu öffnen. Oben wartete Mark bereits mit einem Drink und Gras, es fehlte nur noch die Ankunft der letzten beiden Gäste. Dies waren Drews Klassenkameraden, und obwohl sie nicht so beliebt oder lästig waren wie der Rest der Bande, hatte Mark ihnen erlaubt, sich ihm anzuschließen, um Drew einen Gefallen zu tun. Solange sie bereit waren, ihren gerechten Anteil zu zahlen, hatte er keine Einwände. Drew begann sich unwohl zu fühlen, als seine Freunde zu spät dran waren und sich anfangs von der Veranstaltung zurückhielten, auch aus Angst, sie könnten Angst haben, war aber bald erleichtert, als Chris und Rick auftauchten, die beide nach Luft schnappten. ihr offensichtlicher Lauf (irgendwie), um pünktlich dorthin zu gelangen.
Drew sah seine Freunde an und lächelte sie an. Wo zum Teufel wart ihr? Ohne dich hätten wir angefangen‘
Um ehrlich zu sein, war Drew sehr froh, dass sie gekommen waren. Beide waren Neulinge und Drew befürchtete, dass sie aufhören würden; Er wusste, wie seine Freunde dachten, also wusste er, dass Verlassen eine Möglichkeit war. Rick kümmerte sich um nichts anderes, als sich gesund zu ernähren und einen schönen Körper zu haben, also stand Gras kaufen, Sex haben, trinken und Drogen nehmen nie ganz oben auf seiner Liste, und was Chris betrifft, so war er so unschuldig und naiv, da war sich Drew sicher. Chris hatte keine Ahnung, was los war.
Tut mir leid, dass ich zu spät komme, Mann, wir haben zweimal über all das nachgedacht. Es war Rick, der sprach. Er war gesprächiger als Chris, aber keiner der Männer war gesprächig. Chris war schüchtern, weil Rick in seinen Worten offen war und nie mehr als nötig sagte. Seitdem sind Drew, Chris und Rick befreundet, alle ziemlich ruhig und auf sich allein gestellt, aber Drew hat es immer geschafft, außerhalb der Schule mit coolen Leuten abzuhängen, und ist daher jetzt einer der beliebtesten Typen in der Gang. Unglücklicherweise für Rick und Chris konzentrierten sie sich wirklich darauf, ihren Körper oder ihre Moral zu schützen, um Spaß zu haben, aber das waren Eigenschaften in ihnen, die zu ihrem Vorteil genutzt werden konnten.
Rick ist so eine selbstgefällige Person, er hat einen perfekt gebräunten Körper (weil er erst sechzehn ist) mit geschmeidigen Muskeln und leicht getönten Bauchmuskeln, dunklem, seidigem, schulterlangem Haar und den exotischsten, hellen asiatischen Augen, die halb wie er sind jemals haben könnte. es gibt. Chris hingegen hat eine sehr blasse, samtweiche Haut, einen geschmeidigen, flauschigen Körper und dunkle schokoladenbraune Augen, die auf einem sehr jugendlichen, jungenhaft aussehenden Gesicht sitzen, das leicht von braunen, seidigen Haarsträhnen in einem langen Nickerchen verdeckt wird. schneiden. Sie sahen beide auf ihre eigene Art so gut aus, und Drew wusste das, also wollte er ihnen ein bisschen helfen und ihnen helfen, heute mit den richtigen Leuten in Kontakt zu treten, Mark.
Nun, ich bin froh, dass Sie hier sind. Sie werden es nicht bereuen, lassen Sie mich Ihnen sagen. Drew drehte sich zu der Tür um, an der J. lehnte. Der blauäugige Kiffer trat aus dem Weg und Shane stand von der Türschwelle auf, damit Drew ihnen die Wohnungstür öffnete. Kommt schon, die Party ist oben. Drew öffnete die Tür und J., Shane und Nick gingen hinein und als Drew die Tür im Erdgeschoss mit den Schlüsseln schloss, ohne den Ort zu kennen, begannen sie, die Treppe zu Marks Wohnung hinaufzugehen, die zu Chris und Rick führte Als sie alle oben waren, kam Drew herein und öffnete die Wohnungstür.
‚Unterzeichnen Er war hier‘ schrie Drew, als er die Tür hinter ihnen schloss. Chris und Rick blieben zusammen. Sie folgten Drew und seiner Crew, sahen sich um und betraten ein scheinbar unmöbliertes Wohnzimmer mit einem kleinen Couchtisch mit etwa fünf auf dem Boden verstreuten Matratzen und einer Schüssel voller Kräuter und Tabak unter dem Tisch. Es waren ungefähr zwanzig Packungen Bier und ein paar Flaschen Whisky.
Mark betrat das Wohnzimmer mit einem falschen, autoritären Grinsen im Gesicht, seine langen Haare und sein dunkles Outfit ließen ihn exzentrisch edel aussehen. Drew wusste von Marks verspielter Persönlichkeit, also brach er in einen Lachanfall aus und wartete darauf, dass Mark eine seiner typischen Eskapaden in die Luft jagte. Der Rest der Bande lächelte, da er wusste, wo er war, als Chris und Rick verwirrt aussahen und sich unwohl fühlten.
Drew, beleidige mich nicht so. Mark setzte seine Scharade fort, ein verletzter Ausdruck auf seinem Gesicht, was Drew dazu brachte, noch lauter zu lachen. Mark seufzte und warf Drew einen falschen, hoffnungslosen Blick zu, während er weiterhin den Rest seiner Gäste ansah. Bevor ich anfing, so grob gehänselt zu werden, wie ich sagen wollte, sah er zu Drew, der sich erholte. achtzig und du bekommst so viel Gras und Alkohol, wie du ertragen kannst. Dieses Jahr habe ich alle unnötigen Möbel entfernt, um Verletzungen zu vermeiden. Shane, J. und Nick lächelten sich bei diesem letzten Wort an. Nun, jetzt drehen Sie Ihre Shows auf und suchen Sie sich einen Platz am Tisch, Drew, bitte geben Sie unseren Gästen ihren Anteil, nachdem sie ihren Lohn erhalten haben, während ich mit den Neuankömmlingen spreche.
‚Ok Boss Auf Ihren Befehl, Majestät, erwiderte Drew. Chris übersprang jedoch einen Ruck. Er war nur gekommen, weil er es Drew versprochen hatte, und die Vorstellung, mit diesem Freak allein zu sein, war unglaublich. Drew, lass uns nicht allein, Mann, flüsterte Chris ihm ins Ohr, als er Drew an der Schulter hielt. Mach dir keine Sorgen, Mann. Ist alles in Ordnung? Drew lächelte als Antwort und zwinkerte Chris‘ besorgtem Gesicht zu. Er blickte zu Rick, der erleichtert zu sein schien … oder besser gelangweilt, und fuhr mit den anderen Gästen fort.
Mark lächelte Chris an, der angesichts der Aufmerksamkeit niedergeschlagen und nervös aussah. Rick störte dieser Mann nicht und von den wenigen Momenten, in denen sie zusammen waren, schien Mark ein sehr netter Kerl zu sein. Also, was ist los, Mann? fragte Rick interessiert an dem alten Mann.
Ja, lange bevor du da reingekommen bist, wollte ich dich komplett auf das vorbereiten, was dir dort begegnen wird. Als er Rick und dann Chris ansah, lächelte er warm und fuhr fort: Heute Abend wirst du eine neue Welt kennenlernen und sie mag dir gefallen oder auch nicht. Wenn du wie ich oder unser Freund Drew bist, wirst du es sicher sein süchtig, aber wenn du es nach zwei Tagen satt hast, komm zu mir. Sei versichert, denn ich gebe dir dein Geld zurück und ich weiß, ob du gehen willst. Aber ansonsten hoffe ich wirklich, dass du es tun wirst Spaß, du wirst mich in der nächsten Staffel bei meinem Wiedersehen begleiten wollen.
Toller Typ, ich bin mir sicher, dass wir beide eine tolle Zeit haben werden, richtig? Chris schmollte immer noch, also sprang er auf, als Rick ihn von der Seite anstupste, um zu antworten, und antwortete mit einem förmlichen schnellen Ja, Sir.
Mark begann leise zu lachen. Okay, okay, mach weiter. Rick gab Mark einen Umschlag mit seinem und Chris‘ wöchentlichem Geld und begann ins Wohnzimmer zu gehen, während Mark hinter Chris folgte und flüsterte: Beruhige dich, Liebes. nur ein bisschen Spaß… Es wird dir nicht weh tun‘ und damit packte er Chris‘ Hintern und folgte seinem Freund, was Chris dazu brachte, nach Luft zu schnappen und unbehaglich zu erröten.
Rick saß neben Drew und Chris saß neben Rick auf der Matratze neben dem Tisch. Drew reichte ihnen ein Bier, und Chris und Rick tranken eines nach dem anderen, während sich die drei Töpfe gleichzeitig drehten. Rick war ernsthaft amüsiert nach einer Stunde, in der er bereits betrunken war und sich auf Drew stützte, der ihr seine Liebe gestand und davon brabbelte, wie sehr er ihre Freundschaft schätzte. Drew, der entweder wie Carl und Danny über die Essenz von Gras diskutierte oder Erinnerungen an vergangene Ereignisse und J.S.N. Gang. Die beiden noch heterosexuellen Personen waren Mark, der mehr Kontrolle über die großen Mengen Alkohol hatte, die er trank, weil er der Älteste war, und Chris, der nicht einmal die Hälfte des Biers hatte.
Mark merkte, dass der Junge sich immer noch nicht fehl am Platz fühlte, also setzte er sich auf Chris leere Seite. Ich fühle mich immer noch wie ein Fisch ohne Wasser. Hmm?‘ fragte Mark süß, als er den Jungen ansah. Chris errötete und rieb sich den Kopf.
Um ehrlich zu sein, habe ich das Gefühl, dass ich der einzige bin, der hier nicht hinpasst, antwortete Chris, verlegen über die Tatsachen.
Keine Sorge, junger Bursche, entspann dich und trink… der Schnaps und das Gras werden deine Gefühle bald betäuben und dich besser fühlen lassen. Mark war sich sicher, was er sagte… er wollte nur, dass der Junge das Gefühl hatte, dass es in Ordnung ist Mach weiter mit dem, was er im Sinn hat. Er mochte die Neuankömmlinge; Er wusste, dass es Rick gut gehen würde, aber wenn Chris keinen Spaß haben wollte… alle seine Pläne wurden auf den Kopf gestellt.
Okay, nichts hier. Und Chris kam mit seinem ganzen Bier herunter und ließ etwas von der Flüssigkeit über seine Wange und seinen Hals laufen, was Mark dazu veranlasste, das Bild des Jungen mit fest geschlossenen Augen anzustarren, der das saure Getränk einatmete. Als Chris fertig war, seufzte er und fühlte sich ein wenig schwindelig von der Kraft des Schluckens. Oooh klingt komisch und Chris fing an zu kichern.
Mark lächelte, Und du Rick, wie geht’s? Rick war in diesem Moment auf Drews Rücken zusammengesunken und beide Männer kicherten und sagten: Großartiger Mann, es fühlt sich großartig an. Als Rick sprach, begann er an Rauch zu ersticken, seine Augen waren rot und ein Lächeln auf seinem Gesicht fuhr fort: Ich brauche mehr Unkraut Mann.‘
Mark war sehr zufrieden damit, wie die Dinge liefen. Drew, denkst du, es ist an der Zeit, mit dem Plan fortzufahren?
In diesem Moment erwachte Drew aus seinem fröhlichen Modus und konfrontierte Mark mit den Worten: Ich weiß nicht, Alter, woher wissen wir, dass sie bereit sind?
Mark kicherte über die Bemerkung. Einfach, genauso wie ich weiß, dass du mit mir bereit bist. Drew errötete daraufhin und nickte Mark zu, während sie beide für einen Moment lächelten.
Okay, jetzt kümmerst du dich um deine Freunde, während ich unseren Gästen erkläre, warum wir ins Schlafzimmer ziehen. sagte Mark und warf Drew einen Kuss zu, der immer noch rot wurde.
Oki Jungs, begann Drew und sah seine beiden kichernden Freunde verträumt an. Komm schon, wir kommen in den Himmel Drew und Mark wurden ein Liebespaar, als sie das erste Mal rauchten. Es ging nicht um Liebe; Bei ihrer Verabredung ging es mehr um sexuelle Entspannung und tiefe Freundschaft. Drew hatte eine neue Welt entdeckt, als Mark sie zum ersten Mal hielt; Er war jemand Neues geworden, jemand, der schon sehr lange tief in ihm vergraben war. Drew stand Rick und Chris genauso nahe wie Mark, also wollte er, dass sie die gleiche lebensverändernde Erfahrung machten wie er. Sie wusste, dass sowohl Rick als auch Chris sich nicht zu Frauen hingezogen fühlten, also dachte sie, eine Nacht mit Mark könnte genau das sein, was sie brauchten.
Oh ja, nimm mich mit in den Himmel, Drew. Rick setzte den anzüglichen Kommentar fort, als er seine Arme um Drews Hals schlang. ‚Hm Himmel Kann mich jemand dorthin verschieben? Ich habe keine Lust zu laufen. Chris hörte auf, über Drew zu lachen, Chris kam jetzt zum Punkt, und als Mark zu Ende erklärt hatte, warum er die nächsten Tage im Schlafzimmer eingesperrt sein würde, drehte er sich um und nahm Chris in seine Arme. Hier ist die Prinzessin. und küsste ihn auf die Wange. Rick und Drew lachten darüber, als Chris rot wurde und sie anlächelte. Rick sah Drew an und fragte: Kann ich dich tragen? fragte. Und damit brach Drew in Gelächter aus. Willst du mich küssen und mich Prinzessin nennen? sagte Drew immer noch lachend, aber Rick wurde plötzlich nüchtern und richtete sich auf. Sobald Drew aufgehört hatte zu lachen und Rick ansah, nahm Rick Drew in seine Arme und überraschte ihn. Ihre Lippen trafen sich heftig und Rick versuchte, Drews Lippen zu öffnen, was seine Zunge zum Stöhnen brachte, als er sich tief in seinen Mund bohrte. Als sie endlich Luft holen gingen, errötete Drew und Rick hatte ein zufriedenes Lächeln auf seinem Gesicht. Also hast du gesagt? Prinzen‘
Drew sprach nicht und starrte ein paar Sekunden lang, während sein Gehirn versuchte, den Kuss zu verarbeiten, den er gerade mit Rick hatte. Wow, er konnte nicht glauben, dass Rick wirklich den ersten Schritt machen und definitiv nicht bei ihm sein würde. Der Gedanke, dass er und Rick zusammen waren, kam Drew schließlich in den Sinn und er mochte die Aussicht, dass Ricks lange, muskulöse Arme ihn mit Wärme umhüllten. Als die Überraschung endlich nachließ, wurde Drew von Rick einen Flur hinuntergezogen, der Mark ins Schlafzimmer folgte. Mark öffnete die Tür und schaltete die Beleuchtung ein, die einen lila-rosa Farbton in den großen Raum warf. Dies war Marks eigenes Schlafzimmer, und diese Schlussfolgerung war dank der High-End-Stereoanlage und des Fernsehers möglich. Surround-System, das in der Ecke des Raums neben dem mit den neuesten Technologien ausgestatteten Computer aufgestellt wird. Überall in dem riesigen Raum hingen Poster von Metalbands, die Mark hörte. Möbel waren nicht sperrig. Ein Kleiderschrank und eine Kommode, ein Stuhl mit ein paar Kleidungsstücken darauf und ein bescheidenes Kingsize-Bett, das anscheinend nur für einen bestimmten Zweck dort aufgestellt wurde.
Drew war viele Male in diesen Raum gegangen, aber jedes Mal, wenn er es tat, breitete sich ein Gefühl der Aufregung in seinem Magen aus. Dieses Mal fühlte Drew dieses unangenehme Gefühl auf einer höheren Ebene, weil es heute Nacht er und Mark waren, oder es waren nicht nur er und Mark, sondern Chris würde seine Kirsche mit Mark knallen lassen. Der Mann, von dem sie gerade träumt. Sobald wir das Zimmer betraten, rannte Mark zum Bett und warf Chris auf das Bett.
Chris fühlte sich ein wenig schwindelig, er hatte das Gefühl, dass sich die Dinge langsam drehten, und die Realität erschien ihm im Moment wie ein Traum. Auf dem Bett liegend spürte er die weiche Baumwolle der Laken unter seinen Fingern und er konnte nun den aphrodisischen Duft des brennenden Topfes riechen, der sich in der ganzen Wohnung ausbreitete. Seine Gedanken waren in einem Labyrinth aus Verwunderung und Bewunderung für den Spaß, den er heute Nacht und alles andere gehabt hatte. Chris öffnete seine Augen, um aufzusehen, und war überrascht, den gutaussehenden Mann zu sehen, der ihn süß anlächelte.
Mark sah Chris in die Augen und strich ihm sanft mit der Hand über die Wange. Chris blickte zurück zu Mark, lächelte aber nicht, starrte stattdessen mit der gleichen Ehrfurcht und Neugier in sein Gesicht, erhob sich langsam auf seinen Ellbogen und streckte langsam seinen blassen Arm um Marks Hals, während er Mark in die Augen starrte und ihn langsam zu sich zog . Mit nur einem Zentimeter Abstand zwischen ihren Gesichtern schloss Mark seine Augen und beendete die Lücke zwischen seinen Lippen. Mark küsste Chris langsam und ohne Eile und achtete darauf, das zarte Gefühl von Chris‘ nach Honig schmeckenden Lippen nicht zu verpassen. Chris hingegen blieb so aktiv wie er konnte und konnte nicht glauben, was passiert war, aber er spürte das Gefühl des ersten Kusses von Marks Duft, der den Moschusduft nährte.
In der Kussszene, die Mark und Chris teilten, nahm Rick es als Stichwort, um mit Drew zu ihnen ins Bett zu gehen. Rick packte Drew an der Hand und warf ihn neckend auf das Bett, und als er versuchte, ein Kissen zu greifen und eine bequeme Position einzunehmen, sprang Rick einfach über Drews Körper und legte sich mit seinem eigenen auf Drew. Drew konnte nicht umhin, glücklich über Ricks lebhaftes, wildes Grinsen zu lächeln, das seinem eigenen so nahe kam. Dann griff Rick nach Drews Lippen und verwickelte sie erneut in einen leidenschaftlichen Kampf. Währenddessen erkundeten Drews Hände die tonalen Ebenen von Ricks Rücken. Seine Hände griffen langsam unter Ricks Shirt und er spürte die Wärme von Ricks Haut unter seinen Fingern. Drew zog Ricks Shirt aus und ließ seinen Oberkörper vollständig sichtbar. Rick wurde noch unordentlicher, als er sein Hemd auszog. Plötzlich brach er den Kuss ab und fing an, den sehr verwirrten Drew auszuziehen, der glücklich zuerst sein Hemd auszog und Rick dann half, seine Hose aufzuknöpfen, die ihm herunterkam. Sobald Drew ein Teil ihrer schwarzen Boxershorts wurde, nahm Rick ihr Liebesspiel wieder auf, aber dieses Mal fing er an, seine Hüften auf und ab zu Drews Schritt zu schlagen, was sie beide dazu brachte, vor Vergnügen zu stöhnen.
Mark und Chris hingegen nahmen es sozusagen viel romantischer. Das lag daran, dass Mark, sobald er mit dem Küssen aufhörte, Chris weiterhin auf den Hals küsste und eine Spur hinterließ, die zu den Knöpfen von Chris‘ Hemd führte. Dann folgte das Aufknöpfen des Hemdes und das Küssen der neu freigelegten Haut. Sobald alle Knöpfe an Chris‘ Hemd aufgeknöpft waren, sah Mark in Chris‘ schönes junges Gesicht und spürte die weiche Haut auf Chris, als er seine Hände auf seine Brust legte und sein Hemd auszog. Brust, Schultern und Arme, bis sich das Hemd löst. Dann fuhr Mark mit seinen Händen über Chris‘ Hose und stellte Chris eine Frage, die bald mit einem kleinen verwirrten Lächeln und Nicken antwortete. Mark lächelte Chris an und fuhr fort, seine Hose zusammen mit seiner Unterwäsche auszuziehen, wodurch Chris völlig entblößt zurückblieb.
Chris spürte eine Kälte in seinem Körper, als er spürte, wie Mark ihn anstarrte. Sie blieb bewegungslos, als Mark sie auf Brust und Bauch küsste, aber ihr Atem begann zu steigen und zu fallen, als Mark seine Lippen über ihr halbstarres Organ gleiten ließ und es mit dem Mund berührte, und sein Herz pochte in seiner Brust. Chris warf seinen Kopf zurück und blinzelte ein paar Mal, als die neue Welle der Lust seinen Körper erschütterte. Mark fing an, seinen Kopf auf Chris‘ Glied auf und ab zu bewegen, was ihn zum Stöhnen und Keuchen brachte, als seine Hände die Handflächen der Laken ergriffen.
Neben Mark und Chris waren unterdessen Rick und Drew, die von der Hitze ihres eigenen Enthusiasmus überwältigt waren. Rick knallte gerade das Kind, das dem Vergnügen unter ihm entkam. Rick trug immer noch seine Hose, die ihm im Weg stand, und so überwand Rick bald das Hindernis. Er stand auf und stellte sich neben Drew, ließ ihn unter sich, als er zustimmte, Drew ein wenig zu verspotten. Rick sah in Drews erwartungsvolles Gesicht. Er steckte seinen Finger in seinen Mund und befeuchtete ihn leicht, dann glitt er über seine eigene nackte Brust und hinterließ einen leicht feuchten Abdruck hinter sich, bis der Finger schließlich den Hosenbund seiner Hose erreichte und sie öffnete und sie nach unten schob. Rick konzentrierte sich auf Drews hungrige Augen und glitt auch aus seinen schwarzen Boxershorts. Drew musste nicht gefragt werden, was er als nächstes tun sollte, er fiel plötzlich auf die Knie und nahm Ricks Schwanz in seine Hände und begann, mit seiner Zunge die Spitze seines Kopfes zu lecken. Rick fing an zu stöhnen und drückte automatisch seine Hüften nach vorne, damit Drew ihn weiter in seinen Mund schieben konnte. Trotzdem packte Drew Rick an den Hüften und setzte sein Tempo fort, glitt mit seiner Zunge an Ricks Schaft auf und ab. Dann nahm er die Spitze des Schwanzes in seinen Mund und begann daran zu saugen, wobei er Ricks langen Schwanz immer weiter in seinen Hals nahm. Drew zog seine Boxershorts aus und fing an, seinen Schwanz zu wichsen, während er seinen Kopf in Richtung von Ricks Schwanz schüttelte. Drew schaffte es dann, Ricks gesamten Hals in seinen Mund zu bekommen und stöhnte in seinem Schwanz, was Vibrationen im Glied verursachte. Als diese Aktion intensiver wurde, schloss Rick seine Augen und packte Drew sofort am Kopf und begann, seine Hüften hart zu knacken, was dazu führte, dass Drews Gesicht seinen großen Schwanz verstopfte, als er ihn fickte.
Drew zog sich gerade von Ricks Schwanz zurück, als Rick gerade dabei war, in den warmen, feuchten Mund einzudringen, der seinen Schwanz umgab. Rick sah Drew verwirrt an, aber Drew lächelte nur verlegen. Drew gab den Befehl, sich hinzulegen, aber Rick war noch verwirrter und fragte was?. sagte. dann seufzte Drew und schob Drew auf das Bett und er stand auf und stellte sich neben Ricks Körper. Drew fing an, sich auf Rick zu senken, und als er es bemerkte, steckte die Spitze seines Schwanzes bereits in Drews Loch. Drew setzte sich weiterhin hart auf Ricks Schwanz, bis er vollständig auf dem Massiv saß. Drew fing an, sich auf und ab zu bewegen, aber Rick war bereits kurz vor dem Höhepunkt, also stützte er sich, während er Drews Hüften fest umklammerte, mit all seiner Kraft auf die Hüften in Drew und schlug ihm in den Arsch, während Drew anfing zu wichsen, während er hinein hackte. Rick. Plötzlich stieß Drew schreiend eine Ladung aus und kam über Ricks Brust. Während Drew ekstatisch war, brachte der Druck von Drews Nervosität Rick an den Rand des Abgrunds und er prallte gegen Drew.
Drew ließ sich über Rick fallen und sie lagen immer noch übereinander, als sie sich zufrieden umarmten. Immer noch mit ihnen auf dem Bett, fing Chris gerade an, seinen Höhepunkt zu erreichen, als Mark weiterhin ihr Vergnügen aussprach. Mark hatte es nicht eilig, für ihn war Chris ein aufstrebender junger Mann und er wollte, dass Chris jeden Moment mit ihm schätzte, weil er sicher war, dass dies sein erstes Mal war.
Mark senkte seinen Mund zu Chris‘ jungfräulichem Loch und begann, es hart zu lecken, um sicherzustellen, dass es rutschig und nass war. Dann benetzte er seine Finger und schob einen in Chris‘ Loch, was ihn halb vor Freude und halb vor Schmerz stöhnen ließ. Mark hasste es, Chris verletzend jammern zu hören, also fuhr er fort, vorsichtig seinen Finger zu reiben, dieses Mal ging er etwas tiefer, um eine Stelle zu treffen, die Chris große Freude bereitete. Chris stöhnte wild bei der neuen Sensation und spreizte unwissentlich sein Bein, um Mark zu zeigen, dass er jetzt bereit für mehr war. Mark nahm seinen Finger von Chris und legte Chris‘ Bein über seine Schultern, während Chris sich wappnete und wusste, was als nächstes passieren würde. Bist du sicher, dass du dafür bereit bist, Chris? Chris sprach dieses Mal noch nicht, lächelte zuversichtlich und schüttelte den Kopf. Mark bückte sich und küsste Chris auf die Stirn, dann stellte er sich in Chris‘ zusammengeschrumpften Eingang und drückte ihn sanft in Chris hinein.
Die Hitze, die von Chris‘ Nervosität ausging, machte ihn wütend und Mark war sich plötzlich nicht sicher, ob er diesen jungen Burschen noch eine Sekunde länger halten konnte, aber bald war er vollständig in Chris und Chris war bereit, von ihm gehalten zu werden. Mark begann sich gemächlich in Chris zu bewegen und achtete darauf, ihn nicht zu verletzen. Kurz darauf fing Chris an zu jammern, aber Marks Überraschung ließ Chris tatsächlich vor Verlangen stöhnen. Chris straffte seine Hüften und traf Marks Bewegungen, die ihn ermutigten, tiefer zu graben. Mark zielte auf die neu gefundene Stelle und drückte seine Eingeweide noch stärker. Chris begann lauter zu stöhnen, also griff Mark nach Chris‘ Organ und schüttelte es im Rhythmus der Stöße. Das Vergnügen stieg, und als sie endlich zur gleichen Zeit ankamen, schnappten beide Männer plötzlich nach Luft und murmelten schroff zusammen. Mark nahm Chris in seine Arme, als sich seine Atmung langsam wieder normalisierte.
Am Ende der Nacht kamen vier Personen in einem kleinen Raum in einem überfüllten Wohnhaus zu einem Schluss. Das Leben war es wert, erkundet zu werden, Chris wuchs mit all dieser Erfahrung auf und war nicht mehr der naive kleine Junge, der er einmal war, Rick fand einen neuen Weg, seinen Körper fit zu halten, und einen neuen Grund dafür, Mark lernte, was sich anfühlte, als würde man sich verlieben mit Chris hatte ihn tatsächlich umgehauen und Drew hatte das Gefühl, dass es eine neue Brücke gab, auf der er sich mit seinen engsten Freunden identifizieren konnte.
Fühlen Sie sich frei zu kommentieren und abzustimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno sexgeschichten