Grob R. Fick An Deinem Geburtstag


Daisy versuchte, ihre Augen zu öffnen, aber sie konnte nicht. Er ist wieder eingeschlafen.

Daisy hörte, wie sich etwas bewegte. Kratzgeräusche auf der Fliesenoberfläche. Er zitterte und öffnete leicht die Augen. Alles war verschwommen, verschwommen und vage. Er bewegte leicht sein linkes Bein und spürte, wie etwas Heißes und Nasses aus seinem Arschloch sickerte. Sie errötete, obwohl sie aufgeregt war. Alles war kalt. Er bewegte langsam seinen Arm und glitt mit der Hand an der glatten Wand entlang. Er war in der Wanne. Es lag nur wenige Zentimeter von etwas Kaltem und Klebrigem entfernt. Zweifellos war es aus seinem Mund getropft, als er dort lag.
Er versuchte sich aufzurichten, aber seine Muskeln waren nutzlos. Und jeder Zentimeter seines Körpers schmerzte. Er blickte auf seinen Bauch hinunter und sah die wütenden roten Streifen, die seine Haut diagonal durchschnitten, und als er weiter nach unten schaute, sah er die gleichen Male auf beiden Beinen, die gleichen Male auf jedem Zentimeter Fleisch von den Hüften bis zu seinen Fußspitzen. Sie geriet in Panik, jetzt war sie in Schwierigkeiten, es gab keine Möglichkeit, das alles vor Ben zu verbergen. Wenn er nach Hause kam, würde sein Leben enden, er würde offenbart und offenbart werden. Er spürte, wie er hineinsank.
Er hörte wieder das kratzende Geräusch auf dem Boden, aber er war zu schwach, um den Kopf zu drehen. Ratten. Er konnte nicht einmal die Energie aufbringen, sich darum zu kümmern. Er ist wieder eingeschlafen.

Hände hoben ihn hoch, er konnte Stimmen hören, aber nicht verstehen, was sie sagten. Etwas bedeckte seinen Kopf. Sie umarmten ihn eine Weile. Ein Teppich? Er fühlte es aufsteigen, er bewegte sich. Jemand drückte etwas tief in ihre Vorderseite. Die Stimmen lachten. Er schob es tief hinein und ließ es wie einen Schwanz hängen.
Er ist wieder eingeschlafen.

Als Daisy das nächste Mal aufwachte, hatte sie einen Schwanz im Hals. Er wusste nicht, wie lange er dort schon war, aber er wusste, dass er schon eine Weile dort war, auf beide Seiten seines Mundes sabberte und sein Gesicht nass war. Der Schwanz glitt rein und raus, schnell und tief. Er spürte, wie der Ballsack seine Nase traf. Er versuchte, seine Arme und Beine zu bewegen, stellte jedoch fest, dass er völlig gefesselt war, seine Arme unbequem hinter und unter ihm gefesselt, seine Hände mit Klebeband oder an seinen Ellbogen gefesselt. Seine Beine waren weit geöffnet und mit Gurten oder Bändern gesichert. Etwas Kaltes drückte gegen die Rückseite ihrer Beine. eine Mauer? Als der Schwanz in seinem Mund ejakulierte, schluckte er ihn, um nicht zu würgen. Er zog sich zurück, wurde aber schnell durch etwas anderes ersetzt. Es bläst sich auf wie ein Ballon – ein Pumpplug. Er versuchte sich zu entspannen, als sein Kiefer größer wurde, aber es war rücksichtslos, und bald schmerzte sein Kiefer von der Anstrengung.
Dann war da noch ein Schwanz tief in seinem Arsch. Jetzt verstand er, es war in einer Kiste, eine Variation der Glory Holes, die er gehört hatte. Völlig hilflos und unmenschlich, nur drei Löcher ausgestellt und einsatzbereit.
Es ging stundenlang weiter, die Glühbirne ging aus und wurde herausgezogen, nur um durch einen Schwanz ersetzt zu werden, die Kehle des Mannes straffte sich für die Zeit, die es brauchte, um in seinen Mund und über sein ganzes Gesicht zu ejakulieren, dann wurde der monströse Knebel ersetzt und aufgeblasen . Seine Fotze und sein Arsch wurden wiederholt ausgestochen, von Schwänzen, Fingern, Fäusten und verschiedenen Gegenständen verletzt, die er nicht einmal ansatzweise erahnen konnte.
Sie haben sie nie lange genug gefickt, damit sie abspritzt.

AH Sie schrie, als das Klebeband über ihre Augen gezogen wurde. Er spürte, wie seine Augenbrauen und seine Haut mit Klebeband zerrissen wurden.
Hallo Hallo? fragte er die Dunkelheit.
Kann er noch sprechen?
Wir haben die Stimmbandoperation noch nicht durchgeführt.
Sie spürte, wie Hände eine Art kalte Salbe oder Gelee auf ihren Bauch rieben. Er zitterte, als er ihrer Unterhaltung lauschte.
Warum wartest du?
Niemand will ihn wirklich. Verdammt, er fühlte, wie etwas rutschte, und dann hörte er, wie sich eine Maschine öffnete. Sie spürte, wie sie saugte, und an den schlürfenden Geräuschen erkannte sie, dass sie einen Shop Vac benutzten, um das Sperma von ihrer Katze zu entfernen.
Schau dir das an. Ist das ein Körper, von dem du denkst, dass irgendjemand in der Gruppe ihn ficken möchte? Er spürte, wie eine Hand seine Brust schüttelte, während eine andere seine Lippen breiter rieb.
Ich verstehe, was du meinst. Immer noch nützlich genug, um hier ein paar Dollar zu verdienen.
Diese Typen tun alles, aber du hast Recht. Er war derjenige, der wollte, dass wir herumschnüffeln und ihn benutzen, richtig? Sie lachten beide. Er spürte, wie jemand hart an seinen Brustwarzen zog. Nun, wir benutzen es. Sie lachten wieder.
Was ist mit der Gruppe?
Ich bezweifle, dass sich jemand um ihn kümmern wird, bis die Operationen vorbei sind. Dann wette ich, dass er beliebt sein wird.
Daisy spürte, wie Panik ihr Gehirn überfiel. Operationen? fragte.
Sie lachten beide und hörten das Geräusch von Klebeband, das von einer Rolle abgezogen wurde. Er fühlte, wie es sich gegen seinen Mund drückte und weicher wurde.
Verdammte Großmaulschlampe.
Er nahm den Schlauch aus seiner Fotze und schob ihn in seinen Arsch. Sie schloss die Augen, als Emme es putzte. Er wollte sich berühren, er wollte ejakulieren von dem, was er getan hatte, aber er konnte keinen einzigen Muskel bewegen, jeder Zentimeter davon war gesichert. Er fragte sich, was sie benutzten. Band? Material?
Okay, gib ihm die Spritze und wir sind fertig.
Daisy spürte, wie eine Nadel ihre Schulter stach und schlief innerhalb von Sekunden ein.

Daisy wachte auf und öffnete ihre Augen. Das Licht war blendend. Soweit er es erraten konnte, musste es Sonntagmorgen oder -nachmittag gewesen sein. Er setzte sich und sah sich um und geriet sofort in Panik. Sie lag im Blumengarten neben ihrem Haus. Er ließ sich auf die Knie fallen und fuhr sich mit den Händen an den Seiten entlang, während er versuchte, den Schmutz und Schlamm abzuwischen, der sich auf ihm angesammelt hatte, als er dort lag. Seine Augen schossen hin und her, aus Angst, einer der Nachbarn könnte ihn sehen. Oder Ben. Verdammt Wo war ich?
Er kroch zur Tür und öffnete sie, glitt am Haus vorbei und kroch zur Hintertür. Es war verschlossen, aber unter einem der losen Steine ​​im Gang lag ein Schlüssel. Daisy nahm den Schlüssel und steckte ihn in das Schloss der Hintertür. Niemand war im Hinterzimmer oder in der Küche. Viel zu gut. Wenn sie das Badezimmer erreichen konnte, hatte sie eine Chance. Sie würde sich später Sorgen um Abdrücke am ganzen Körper machen, denn jetzt musste sie sich waschen und etwas anziehen.
Daisy stand ganz still im Hinterzimmer und lauschte den Geräuschen des Hauses. Wenn er nur wüsste, wo Ben war Vielleicht schlief er noch – schließlich war Wochenende. Oder er macht Besorgungen. War das das dritte Wochenende? Er würde mit seinen Freunden Golf spielen. Oder haben sie diesen Monat abgesagt?
Daisy fühlte, wie ein weiteres Sperma zwischen ihren Beinen hervorströmte und streckte die Hand aus, um es abzuwischen. Er spürte, wie sein Gesicht rot wurde und sein Magen sich zusammenzog – er wusste nicht einmal, aus welchem ​​Loch er gekommen war, und es ließ ihn am liebsten würgen. Er stellte sich das vor – er beugte sich vor und erbrach statt Essen ein Glas Sperma – und dieses Bild war zu viel für ihn, er fühlte es aus seiner Kehle kommen und rannte rücksichtslos in Richtung Badezimmer, jetzt keine Zeit für Vorsicht, er musste zur Schüssel, bevor er den ganzen Flur erbrach.
Als er über die Lücke zwischen dem Hinterzimmer und dem Badezimmer rannte, hörte er Stimmen und sah aus dem Augenwinkel zwei Männer.
Ich war es.
und Peter.
Daisy taumelte ins Badezimmer, ließ sich auf die Knie fallen und ließ den Kopf über den Toilettenrand hängen. Sie fing an zu weinen und sich zu übergeben, dickes weißes Sperma spritzte ins Wasser und zurück auf ihr Gesicht. Lange nachdem er sich entleert hatte, machte ihn der Gestank und der Anblick von Sperma wieder krank. Als er ihre Stimmen an der Tür hörte, war der Schmerz in seinem Magen stechend und sein Körper zitterte.
Siehst du? Damit bist du verheiratet.
Verdammt er murmelte. Er krabbelte davon und ging den Flur hinunter. Gänseblümchen, Ich aber er hörte, wie eine Tür zugeschlagen wurde, und dann nichts als Stille.
Steh auf, sagte Peter mit kalter Stimme.
Peter, ich…
Peter klatschte in die Hände und zwei große Männer, Rausschmeißer-Typen, die enge schwarze Hemden und enge schwarze Jeans trugen, stürmten in den Raum. Sie packten Daisy an beiden Armen und hielten sie ein paar Meter vor Peter aufrecht. Peters Hand fuhr in seine Tasche.
Du wirst nicht sprechen, es sei denn, es wird dir gesagt, sagte Peter ruhig, legte die Leine um Daisys Hals und schloss die Schnalle. Er drückte auf einen Knopf, und die Frau schrie auf, als ein starker Strom durch die beiden kleinen Metallstifte lief, die auf ihren Hals drückten. Er fiel zu Boden.
Steh auf. Du musst arbeiten. Du gehörst jetzt mir.
Daisy stand langsam auf, immer noch unter Schockschmerzen.
Ich verkaufe dich an mich. Ich nehme dich mit nach Amerika. Du wirst wie eine normale Hure auf der Straße arbeiten, bis du es satt hast.
Aber, Peter…ahh Daisy verstummte, als Peter den Knopf losließ.
Oder ich kann dich in das verwandeln, was du schon immer sein wolltest. Meine eigene kleine Punana. Er drehte sich um und ging weg.
Kümmere dich nicht um das Packen. Das Auto hat bereits alles, was du brauchst.
Er ging weiter. Unkontrolliert weinend rutschte Daisy die Wand hinunter und fiel auf den Badezimmerboden. In nur fünf Minuten hatte Peter ihr ganzes Leben ruiniert. Die beiden Männer standen noch drei oder vier Minuten in der Tür, dann bedeuteten sie ihm, ihnen zu folgen. Völlig niedergeschlagen stand Daisy langsam auf und folgte ihnen mit zitternden Beinen ins Schlafzimmer.
Daisy sah sich um. Peter war akribisch gewesen. Die Schranktüren standen offen und all ihre Kleider und Schuhe waren weg. Die Kommodenschubladen wurden entfernt und leer auf dem Boden gestapelt. Er sah sich um und sah, dass alle seine Fotos und alle seine Juwelen weg waren.
Einer der Männer zeigte auf das Bett. Gänseblümchen schaute. Er trug einen komplett schwarzen Trainingsanzug, nur ein Oberteil und eine Hose und ein Paar schwarze Lederpantoletten. Er nickte gehorsam.
Duschen, anziehen und Abschied nehmen von deinem alten Leben. Du hast zehn Minuten, sagte er, und dann gingen die beiden und ließen die Tür hinter sich offen.
Daisy wollte sich aufs Bett werfen und weinen, aber ihr Körper nahm bereits den Platz ihres Geistes ein. Er wollte nach Amerika. Es wäre Peters Eigentum. Er würde es verwenden, wie er es für richtig hielt.
Er masturbierte unter der heißen Dusche und kam zweimal zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno sexgeschichten