Fick Meinen Kerl In Ihrem Haus

0 Aufrufe
0%


Naga-Braten
Geschichte: Ani Can 7
Copyright �2005-2006
Schreiben: 11. September 2005 – 3. November 2006
Eine Geschichte von KaosAngel
Bestätigt von: KaosAngel
Bitte posten Sie Kommentare zu dieser Geschichte
([email protected]яgoo.chom)
****************************************************** **********
Als Lina Inverse heute Morgen aus dem Bett stieg, hatte sie keine Ahnung, wie verrückt der Tag für sie werden würde und wie ein einfacher Racheakt dazu führen würde, dass sie dasselbe klebrige Ende wie ihr gefangener großer Partner, die Schlange Naga, fleischte. Naga, bekannt für sein schrilles Lachen und sein übertriebenes Ego, machte sich wieder einmal über seine winzige Partnerin Lina lustig.
Lina hatte in den letzten Jahren einen Siedepunkt in Nagas Beleidigungen erreicht, den Punkt erreicht, an dem sie Angst hatte, etwas Unbedachtes zu tun, oder in Nagas Fall zu spät Als sie heute Morgen im Morgengrauen aufwachte, um sich früh auf den langen Weg in die nächste Stadt zu machen, versuchte Lina vorsichtig und leise, die schlafende Naga nicht zu wecken, die versuchte, sich wegzuschleichen.
Gerade als er dachte, Lina sei weit genug weg von der nervigsten Frau, die er kannte, HAHAHA, du kannst mit mir davonkommen, richtig, Lina, du hast ein saftiges kleines Geschäft in der Stadt nebenan und sie dachte, sie könnte loslassen, Snake Naga Lina war an diese Art von Unterstützung gewöhnt und gab ein gedämpftes Hiya.
Die Naga musste eine Straße laufen, um Lina einzuholen, und lachte immer noch, als sie auf einen Mann stießen, der in die andere Richtung ging. HAHAHAHA, Hallo Ladies, sagte der Mann in einem fast vagen Flüstern, als er Naga sah. und ein sehr kleiner, enger Anzug aus schwarzem Leder und ein Umhang, der wenig der Vorstellung überlässt, was sich unter dieser Haut verbirgt.
Verzeihung? Entschuldigung, sagte Lina zu dem Mann, der sie ignorierte. sagte. Schließlich lenkte sie die Aufmerksamkeit des Mannes von der Naga und ihrer riesigen Brust ab und rief: Was ist los, kleines Mädchen? fragte sie, purpurrot mit einem Blick, der jeden normalen Mann töten könnte, als Lina anfing zu schreien, KLEINES MÄDCHEN? Ihr junges Mädchen und ihr Talent.
Gerade als Lina einen FEUERZAUBER sprach, taumelte Naga und fiel in den Weg des beabsichtigten Ziels des Zaubers und verwandelte sich in Asche, die bewusstlos auf dem Boden lag, während Lina sich zu dem Mann drehte, der sie klein nannte. aber als seine Aufmerksamkeit sich dem unbekannten Fremden zuwandte, war er bereits außer Sichtweite.
Stunden später erwachte der Naga, Lina, warum hast du das getan? fragte sie, Es ist nicht meine Schuld, dass du im Weg warst, antwortete Lina, als sie einen Ast durchbohrte und sich hinsetzte, um eine heiße Kartoffel zu genießen, die sie an diesem Abend für ihr Lager gekocht hatte, wenn wir nur etwas Fleisch hätten, natürlich«, sagte Naga am Feuer. Sie gesellte sich zu Lina und paffte ihre eigene heiße Kartoffel.
Ja, aber Fleisch ist heutzutage so teuer, dass wir es uns nicht leisten können, erwiderte Lina und wünschte sich, sie könnte ein schönes Steak oder Kalbfleisch haben. Weißt du, begann die Naga zu sagen, um Lina nicht noch mehr zu verärgern Weißt du was, Naga?, fragte Lina, während sie einen Bissen von der Kartoffel nahm.
Naga sah Lina in die Augen, Nun, ich kann etwas Fleisch bekommen, wenn du mich nur spucken und dich braten lässt, sagte Naga und wandte sich schnell ihrer Kartoffel zu, Warum ich? Warum lässt du mich dich nicht braten? Dann ich kann etwas Fleisch essen, antwortete Lina. In einem wütenden, fast komischen Ton, den sie nicht allzu ernst nahm.
In Seyruun braten sie seit ein paar Jahren junge Mädchen, weil es kein Vieh mehr zum Schlachten gibt, und die Leute dort sagen, dass Mädchenfleisch genauso lecker ist, sagte Naga, leckte sich die Lippen und sah Linas verwirrtes Gesicht an, Kannst du das nicht ernst meinen? fragte die Naga, schüttelte ihren Kopf JA und biss weiter in ihre Kartoffel. An diesem Abend wurde nichts mehr über den Mädchenbraten gesagt, und Lina und Naga schliefen zusammen.
Am nächsten Morgen standen beide Mädchen früh auf und packten die kleinen Dinge, mit denen sie reisen mussten, und fuhren weiter auf der Straße in die nächste Stadt, als sie an einem Schild mit der Aufschrift Atlas City vorbeikamen, das die Richtung anzeigte, in die sie gingen, und den anderen Punkt. Auf dem Schild mit der Aufschrift Seyruun ​​in der anderen Richtung zeigten die Naga ihr Interesse am Braten von Mädchenfleisch in Seyruun, was Lina zuvor erwähnt hatte, und machten sich auf den Weg nach Seyruun.
Nachdem wir mehrere Stunden auf dem Weg der Kreuzfahrt gelaufen waren, begann sich am frühen Morgen der Nachthimmel zu erheben und ließ das erwachende helle Morgenlicht zurück. In jedem dreht ein Mann langsam etwas über dem heißen Feuer, Lina und Naga sind noch in einiger Entfernung, sie konnten nicht sagen, was auf den Spießen gebraten wurde, aber Naga wusste, ohne näher zu kommen, er hatte es schon einmal gesehen und wusste, dass es so war dort. es waren junge Mädchen, die auf den Flammen rösteten.
Lina war sehr neugierig darauf, jetzt zurückzukommen, mit den Naga noch näher hinter ihr und versteckte sich immer noch, als Lina so nah wie möglich an die Gruben kam, damit sie besser sehen konnte, was die Männer in diesen großen Bratgruben kochten. Unter den großen Büschen, die den Feldweg bedeckten, konnte er die nächste Grube sehen, da war ein junges Mädchen, das zu schön war, um viel größer als sie selbst zu sein, und sie drehte sich auf diesem Spieß in Flammen, und das war es, was Lina schockierte am meisten. sie sagten alle: DIESE MÄDCHEN LEBEN NOCH Er schrie, dass er den Naga nicht glaube, was dazu führte, dass die Männer um sie herum ihn hörten und hinter ihnen in die Büsche stürmten.
Lina zuckte zusammen, als sie die ersten beiden Männer auf sich zukommen sah, HAHAHAHA Der Naga lachte, als ein Mann versuchte, sie zu fangen. Er sagte, dass Lina verrückt wurde, wie sie konnte, und so laut schrie, wie sie von den Naga bekommen konnte. grünes Licht flackern.
Da Lina die einzige war, die bei Bewusstsein blieb, nahm sie sich Zeit, um zu entscheiden, wie sie am besten zu den Naga zurückkehren könnte, die jahrelang ihre Brust beleidigt hatten, dann warf sie einen Blick auf eines der Mädchen und wurde langsam am Spieß lebendig geröstet. Eine Reihe von Feuerball-Zaubersprüchen Lina grub eine dritte Grube, nicht weit von den drei Gruben entfernt, die derzeit von den schönen jungen Damen benutzt werden, die Grube bereit Lina lieh sich zusätzliche Spuckrahmen von den Banditen und stellte sie über der heißen Feuergrube auf.
Als dies erledigt war, nahm er sich einen Moment Zeit, um sorgfältig darüber nachzudenken, was er tun sollte, hörte die Naga in seinem Hinterkopf lachen, fasste einen Entschluss und nahm die bewusstlose Naga und begann, die straffe schwarze Haut zu entfernen. sie trug es so oft, einmal kümmerte sich Lina um die dicken Brüste, die Naga unter den engen Lederriemen fand, die sie als BH trug, und konnte nicht anders, musste sie berühren, lecken und immer noch: Was zum Teufel , sie wird es nicht wissen und damit fing Lina an, an einer von Nagas großen Brustwarzen zu saugen.
Lina saugte stundenlang an dieser Brustwarze, sie wollte ihr neues Geschenk nicht loslassen, aber dann kam ihr ein Gedanke: Ist das Saugen an der Brustwarze so gut? Als er nach unten ging und das Objekt seiner Gedanken Nagas sehr nasse kahle Fotze fand, selbst in einem bewusstlosen Schlaf konnte die Naga sexuell erregt werden, nahm Lina dies als Zeichen, weiterzumachen und platzierte ihren Mund auf Nagas Fotze und begann zu sprechen. Lassen Sie ihn so viel Wasser aufnehmen, wie er kann.
Nachdem sie die Naga für einen kurzen Atemzug verlassen hatte, sah sie zu den beiden jungen Mädchen, die bereits auf ihrem Spieß saßen, ohne dass jemand sie umdrehte, sie begannen zu brennen, und Lina erkannte, dass sie lange genug mit der Naga gespielt hatte. Zum Kochen sah sein Ex-Partner in die flehenden Augen der Mädchen in seiner Nähe, aber es war ihm egal, ob sie richtig gekocht wurden, er war nur daran interessiert, ein Mädchen zu essen, es wäre seine Rache.
Lina führte Naga mit Handschellen um ihre Hand- und Fußgelenke zu einem Holztisch, hier müssen diese Schläger die Mädchen aufgespießt haben, dachte sie bei sich, jetzt sind es die Naga, dachte sie wieder, als sie Naga auf dem Rücken auf den Tisch legte und kettete sie an, nahm den zusätzlichen Spieß Lina war bereit, ihren Problemen mit den Naga ein Ende zu bereiten und eine gute Mahlzeit daraus zu machen, vorausgesetzt, was die Naga über Mädchenfleisch sagten, war wahr.
Lina platzierte das scharfe Ende der Spucke in Nagas Fotze und schob sich ein paar Zentimeter nach vorne, genoss ihre Macht über ihren Ex, als die Spucke so weit ging, wie sie konnte, ohne zu reißen, aber Lina lehnte sich näher zu Naga. und leckte die Mädchen nett ab, wodurch die Naga in ihrem noch unbewussten, erregten Zustand zitterte und ejakulierte, aber Lina spuckte ihren Speichel mit einem einzigen Selbstvertrauen aus, was fast die Hälfte der Naga hart zwang, Naga war gezwungen, völlig wach zu sein Zeit, und als die Welle des Schmerzes auf ihre Lust traf, stieß er einen ohrenbetäubenden Schrei aus und versuchte herauszufinden, was zwischen seinen Beinen vor sich ging.
Das war für den Naga nicht leicht zu verstehen, er wusste, dass er nackt war, an einen Tisch gekettet, der extreme Schmerz zwischen seinen Beinen stieg langsam seinen Körper hinauf, er warf einen Blick auf die linke Seite der Öffnung, wo sie waren in der Naga. Er sah die beiden jungen Mädchen immer noch über dem Feuer braten, während ihr Fleisch brannte, und war teilweise überrascht, dass eine neue dritte Grube leer war, dann bemerkte er, dass sich der Schmerz trotz eines metallenen Kochspießes nach oben bewegte, er konnte die Banditen auf dem Boden sehen . bewusstlos, aber konnte Lina nicht sehen, OHH NEIN, Lina wird mich braten dachte sie und versuchte, direkt auf ihre Beine zu schauen, um zu sehen, wo Lina stand.
Bevor der Naga auch nur eine einzige Bitte aussprechen konnte, die kein Schmerzensschrei war, hatte der Speichel den Eingang seiner Kehle erreicht und er musste seinen Kopf vom Tisch hängen lassen, damit sich der Speichel mit seinem Mund verbinden und seinen Körper verlassen konnte. er spuckte komplett aus, seine Lichtlinie war sehr begrenzt.
Nachdem sie den harten Teil beendet hatte, war sie bereit, das Fleisch auf ihren Stock zu legen. Lina war bereit, ihr schönes Fleisch mit Soße zu bestreichen, und schnappte sich eine große Schüssel mit Barbecue-Sauce, die die Schläger auf die beiden guten alten Damen aufsetzten, die es nun tun wollten brennen. Damit klar war, dass ihr Fleisch als einst schöne Damen ruiniert war, trat Lina in Nagas Blickfeld und sah ihr in die Augen: Dein wahres Fleisch ist jetzt zu teuer, ich werde heute Abend ein schönes Fest feiern, du haben viele beleidigt, sagte sie und befreite die Arme und Beine des Naga von den Fesseln. Er band seine Beine an die Flasche, nachdem er seine Arme hinter seinem Rücken gefesselt hatte.
Dann benutzte Lina einen Levitationszauber, nahm die jetzt vollständig bespuckte, gefesselte und verwöhnte Naga und legte ihr weiches, saftiges Fleisch auf die Feuerstelle und wartete darauf, von ihren heißen Flammen geküsst zu werden. Zu diesem Zeitpunkt war die Naga sexuell erregt und ejakulierte aber auch mit Linas Blick Er versuchte sie zu bitten, ihm das nicht anzutun, und Lina hörte nicht zu.
Ein paar Stunden später war die Naga vollständig gekocht und essfertig, Lina fühlte sich zu diesem Zeitpunkt ein wenig schlecht, dass sie es nicht verdient hatte, mit all den Fehlern der Naga zu sterben und ein Kannibalenfest zu sein, ABER sie machte diesen Kommentar über meine Braten um sie zu füttern Obwohl Lina anfing zu essen und das Fleisch der Naga zu genießen, vergingen noch ein paar Stunden, während Lina die Naga-Pommes verdaut, das Tageslicht durch die Nachtluft ersetzt wurde und Lina einschlief.
Lina wachte ein oder zwei Stunden später auf und stellte fest, dass sie nackt und an den Tisch gekettet war, wo sie die Naga ausspuckte. Du kleine Schlampe, du hast nicht nur unsere Party gesprengt und uns bewusstlos in die Luft gesprengt, du hast auch unser Fleisch ruiniert der Bandit hielt den Spieß, den er bei den Naga verwendet hatte, Dann holen wir jetzt deinen. .
ENDE

Hinzufügt von:
Datum: September 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert